ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Schaltgetriebe statt wie jetzt fast üblich Automatik

Schaltgetriebe statt wie jetzt fast üblich Automatik

Themenstarteram 9. März 2020 um 14:12

Hallo,

ich möchte einen Neuwagen anschaffen und bin dabei auf der Suche nach SUVs (Crossover bzw. Kompakt) mit Schaltgetriebe zwischen 180 bis ~ 200 PS. Am besten im Stile wie Seat Ateca, Skoda Karoq oder Kodiac.

Habe eher den Eindruck, dass es leider in der heutigen Zeit kaum möglich ist, eine mit mehr als 150 PS starke Motorisierung mit Schaltgetriebe zu bekommen.

Hat jemand vllt. von euch einen Tipp, außer MAzda CX-30 usw.?

Danke!

Ähnliche Themen
115 Antworten

Warum soll es denn unbedingt ein Schalter sein?

Problem hierbei: Die Autos in der Leistungsklasse sind eigentlich eher der höheren leistungsklasse zuzuordnen. Wer leistung / Komfort will, will zu 98% auch Automatik. weils eben komfortabler ist UND viele Motoren sind einfach auf ein Automatikgetriebe besser abgestimmt. Die Handschalter haben 5 oder maximal 6 Gänge. Moderne Automatikgetriebe in der lListungsklasse haben zwischen 6 und 10 Gängen. Die Motoren können mit einem viel engeren Drehzahlbereich ihre Leistung bringen. Das spart Sprit und verbessert die Fahrleistungen.

Also: für so wenige Handschalter entwickelt kein Hersteller entsprechende Getriebe, das lohnt nicht.

und davon agbesehen: was soll der, sorry, Blödsinn? Es gibt letztendlich kein vernünftiges Argument was gegen eine Automatik spricht. Lediglich der höhere Anschaffungspreis, aber das hat sich bei Serienausstattung ja eh erledigt. Überleg mal ganz ehrlich: da sitzen hochbezahlte Ingeneure Monatelang in der entwicklung um den allerletzten Tropfen Sprit raus zu holen oder das allerkleinste PSchen und dann wird es an ein manuelles 5 oder maximal 6 gang getriebe gehangen. Und der fahrer kann niemals so gut angepaßt wie ein Automat.

mal zum Nachdenken:

Moderne Nutzfahrzeuge aller kategoriene und sogar Rennautos bis hin zur Formel 1 haben automatische bzw. halbautomatische Getriebe. Warum wohl?

ich sehe auch keinen Sinn mehr am Schalter.

Die Automaten sind mittlerweile so gut das sie alles besser können als Fahrer mit Schalter.

@StephanRE

Oha wenn das mal nicht ein Tritt ins Wespensest ist :eek:

Du hast selbst schon ein Argument mit dem Preis gebracht :rolleyes: ein anderer währe spaß am fahren?! Klar, wenn ich stupide von A nach B muss, währe es mir auch egal, aber ich hab spaß am fahren und das macht es mir und vielen andern numal mehr mit einem Schalter.

Sry, aber du klingst genau wie die Leute, die meinen Automatik währe kein richtiges Autofahren....Leben und leben lassen! ;)

Wer braucht Heckantrieb.....wer braucht SUV´s......wer braucht 200ps.....immer die selbe Grütze hier.

 

Back to Topic:

Nissan, Volvo, BMW und Porsche bieten bzw. haben noch Schaltgetriebe verbaut. Gebrauchtwagen oder Neu? Welcher Max. Preis?

Wer will kann ja auch mit dem Automatikgetriebe manuell schalten, ist zwar nicht ganz das selbe und meistens sinnlos, aber es geht.

In der Tat ist derlei Streit sinnlos.

Aber hier haben doch die Automatik-Fans damit angefangen.

Ich brauche sowas auch nicht, so lange ich noch zwei gesunde Hände und zwei gesunde Füße habe.

Der TE hat gefragt, welche Autos es mit manuellem Getriebe gibt, und nicht, welche Technik besser sei.

Wer keine Automatik will, sondern ein Schaltgetriebe - der soll sich ein Auto mit Schaltgetriebe kaufen. Noch darf jeder selbst entscheiden, was er kaufen möchte.

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

1.724 Autos zur Auswahl - ab Bj. 2019, ab 180 PS und Schaltgetriebe - such dir einen aus.

Na ja, der TE überlegt ja jetzt schon immerhin über 6 Monate, was er für ein Auto kaufen möchte:

https://www.motor-talk.de/.../...r-weg-beim-autokauf-t6676554.html?...

Bei 1.724 Fahrzeugen alleine auf einem der zahlreichen online-Portale zur Auswahl ist das natürlich nicht gaaaanz so einfach :D.

Mein Tipp: Wenn das Budget tatsächlich bei 30k € liegt, würde ich mir das mit dem Schaltgetriebe gut überlegen, denn wer kauft so ein Auto noch nach 4-5 Jahren zu einem vernünftigen Preis, wenn es keine Automatkschaltung hat?

Wenn allerdings feststeht, dass man das neue Fahrzeug mindestens 8-10 Jahre selber fahren will, spielt die Frage ob mit oder oder Automatikgetriebe nur noch eine untergeordnete Rolle.

..... meint das Luder, welches mit eigenen Fahrzeugen seit über 20 Jahren glücklich und zufrieden nur noch mit Automatik unterwegs ist; dies im Leistungsbereich von 101 - 306 PS und sowohl beim Kleinwagen als auch beim V8 Cabrio.

Handgeschaltete Getriebeübersetzungen habe ich nur noch bei meinen Fahrrädern, dort aber mit mindestens 21 Gängen :D.

Themenstarteram 9. März 2020 um 17:07

Neuwagen bis 32.000 Euro

 

Zitat:

@Backer44 schrieb am 9. März 2020 um 16:13:27 Uhr:

@StephanRE

Oha wenn das mal nicht ein Tritt ins Wespensest ist :eek:

Du hast selbst schon ein Argument mit dem Preis gebracht :rolleyes: ein anderer währe spaß am fahren?! Klar, wenn ich stupide von A nach B muss, währe es mir auch egal, aber ich hab spaß am fahren und das macht es mir und vielen andern numal mehr mit einem Schalter.

Sry, aber du klingst genau wie die Leute, die meinen Automatik währe kein richtiges Autofahren....Leben und leben lassen! ;)

Wer braucht Heckantrieb.....wer braucht SUV´s......wer braucht 200ps.....immer die selbe Grütze hier.

 

Back to Topic:

Nissan, Volvo, BMW und Porsche bieten bzw. haben noch Schaltgetriebe verbaut. Gebrauchtwagen oder Neu? Welcher Max. Preis?

Die Frage ist ja nicht Schalter óder Automatik, sondern eher die Frage, was ist automatisiert und was nicht. Man könnte ja auch direkt eine Pumpe neben das Lenkrad bauen mit dem man die Einspritzung manuell regelt;)

Das könnte auch mehr Fahrspass bedeuten:D

Es gibt echt Leute die meinen eine Automatik wäre sparsamer?

Oder anders besser?

Ohne Schaltung kann man E-Auto fahren, ansonsten nur ein Kompromiss.

Ja, unser Automatikgetriebe macht das Auto sowohl sparsamer, als auch deutlich komfortabler und dazu noch haltbarer.

JA UND JA.

Eine gute Automatik kann das.

Und warum verbaut man das nicht?

Die Daten geben es nicht her.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Schaltgetriebe statt wie jetzt fast üblich Automatik