ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Schade das Mitgliedern etwas unterstellt wird.Schwacher Auftritt eines Admin...

Schade das Mitgliedern etwas unterstellt wird.Schwacher Auftritt eines Admin...

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 1. Juli 2015 um 14:40

Ich beziehe mich hier auf ein Thema, welches ich vor 3 Tagen erstellte, indem ich Fragte, ob jemand Erfahrung bzgl. der Deaktivierung des AGR Ventil hat...

Mein Beitrag wurde nach kurzer Zeit geblockt, mit dem Hinweis, daß es sich bei der Deaktivierung des AGR Ventils quasi um Steuerhinterziehung handeln würde. ...Naja nach meinem juristischen Fachwissen -ist

1 .bisher noch niemand auf Grund einer "Quasi-Rechtslage" verurteilt worden.

2. Wurde nie eine Absicht geäußert, aus der hervorgeht, daß der Themenersteller, dieses aneignen von Wissen in die Tat umsetzen will es wird hier einfach das Vorhaben einer Straftat unterstellt

3. Wurde vor kurzem noch geschrieben, dass Themen aus dem Ausland erwünscht sind, und da aus dem Beitrag nicht hervorgeht, wo das Fahrzeug betrieben wird (Holland, Österreich o.ä.)ist es wohl nicht richtig ein Thema zu blocken -ohne Hintergrundwissen da die Steuergesetzte von Land zu Land variieren. ...

Ich denke, wenn ich mit der Aufgabe der Administration einer solchen Seite betraut wurde, sollte ich mich entsprechend neutral und mit einer gewissen weitsicht handeln -weil einfach mal eine Micro-Macht ausspielen nur weil man den Horizont seiner eigenen Möglichkeiten erreicht hat, ist wohl sehr Willkürlich. ...

Danke ..musste jetzt mal sein...mal sehen ob ich jetzt fliege ;-)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@eswinsi schrieb am 1. Juli 2015 um 14:40:13 Uhr:

Ich denke, wenn ich mit der Aufgabe der Administration einer solchen Seite betraut wurde, sollte ich mich entsprechend neutral und mit einer gewissen weitsicht handeln -weil einfach mal eine Micro-Macht ausspielen nur weil man den Horizont seiner eigenen Möglichkeiten erreicht hat, ist wohl sehr Willkürlich. ...

Danke ..musste jetzt mal sein...mal sehen ob ich jetzt fliege ;-)

Oh, ich verstehe Dich sehr gut, vielleicht war ich auch etwas zu schroff, dem Hinweis mit der Steuerhinterziehung war aber nur "gut gemeint".. aber ansonsten ja, halb schlaf, halb wach, also schwach :).

Kurzum, wenn Du Dir hier einen Account erstellst, stimmst Du auch den Nutzungsbedingungen zu. Die solltest Du einfach bei Gelegenheit mal lesen. Da wir hier ein deutschsprachiges Forum sind, können wir nicht zwischen deutscher Rechtssprechung und nicht deutscher Rechtssprechung urteilen, weil die Informationen für alle Mitglieder gleich sein sollen.

Das ist im Prinzip nichts anderes, wie ein "Ich baue lustig am Airbag" Bastel-Thread. Es gibt einfach Beiträge, die andere dazu verleiten können gegen geltendes Recht zu verstoßen. Und genau dort ist die Grenze für uns auch erreicht.

Ich bin Nutzer wie Du, mit ein paar mehr Rechten.., kein Diktator und auch kein mirco Mächtiger, ich sterbe auch nicht wenn Du mir Kryptonit vor die Füße wirfst :). Aber es gibt halt wie immer im Leben ein paar Spielregeln :), auch wenn sie manchmal etwas doof sind.

68 weitere Antworten
Ähnliche Themen
68 Antworten

Steuerhinterziehung?

Dann sind jede Menge Hinterzieher im Umlauf, die einen ASTRA und VECTRA C fahren....da werden die Threats hier auf der Plattform auch komischerweise NICHT geblockt.

Pro und Contra der Deaktivierung bzw. Anbringen einer Sperrplatte sind dort groß und breit ausgelegt....und Ansichtssache ob es etwas bringt oder nicht.

Dort sind auch Beispiele aufgeführt, daß mit deaktiviertem bzw. geschlossenen AGR der Wagen problemlos durch den TÜV bzw AU kam.

Themenstarteram 1. Juli 2015 um 14:51

Wenn du weiter unten (bei den Themenüberschriften)liest, kannst du den Beitrag noch sehen und die Begründung des Admin

Du hast in Deinem Thread in keiner Weise darauf hingewiesen, dass Du nicht aus DE bist. Und da es sich hier nun mal um ein Form auf xxxx.DE handelt und 99,9% auch aus DE stammen, ist halt normal davon auszugehen, dass Du auch aus DE bist. Von daher verstehe ich den Mod schon. Das hat aber nichts mit "Ausgrenzen" ausländischer Teilnehmer zu tun.

Gruß

SM

Zitat:

@eswinsi schrieb am 1. Juli 2015 um 14:51:39 Uhr:

Wenn du weiter unten (bei den Themenüberschriften)liest, kannst du den Beitrag noch sehen und die Begründung des Admin

ich denke mal, dieses forum soll dazu dienen hilfestellung zu geben und zu bekommen. tips zu illegalen vorgehensweisen gehören hier sicher nicht her. und sollte jemand im ausland wohnen, so sollte er das gleich offenlegen. fakt ist, das das "abklemmen" des agr-ventils in deutschland nicht zulässig ist. und über illegale dinge zu diskutieren, ist ja nicht sinn dieses forums

am 1. Juli 2015 um 15:14

Ich denke, dass hier auch etwas übereilt gehandelt wurde. Denn eine Straftat ist die Deaktivierung des AGR-Ventils nicht! Nur die in Verkehrbringung eines solchermaßen modifizierten Fahrzeugs ist strafbar.

Es wird sich mit Sicherheit in ganz Deutschland kein Richter finden, der jemanden dafür schuldig spricht, ein AGR-Ventil modifiziert zu haben. Dafür gibt es gar keine Rechtsgrundlage.

Das ist ja wie bei den ganzen LED-Lampen und sonstigem Kram, der bei eBay und in deutschen Online-Shops angeboten werden, die nicht für den betrieb im öffentlichen Straßenverkehr bestimmt sind. Denen wird ja auch nicht der Laden dicht gemacht.

Da sollte man doch die Kirche im Dorf lassen. Ein Hinweis, dass ein solchermaßen modifiziertes Fahrzeug keine Straßenverkehrszulassung mehr besitzt und man sich ggf. strafbar macht, wenn man den Wagen weiter auf öffentlichen Straßen bewegt (als Ackerpflug darf ein solchermaßen modifizierter Insignia weiter benutzt werden!), sollte ausreichen.

Themenstarteram 1. Juli 2015 um 15:15

Fakt ist das keine Angaben gemacht wurden, zu strafrechtlich relevanten Dingen. Bei Unklarheiten sollte man Fragen, anstatt zu Urteilen. ..Weiter ist es ein Technik -Forum, indem auch Dinge diktiert werden, welche nicht der Norm entsprechen. Denn Fakt ist, dass jeder -der nicht über ein fundamentales Fachwissen verfügt, keine Schraube an einem KFZ privat drehen dürfte, ohne daß die Betriebserlaubnis erlischt. ..Man kann und darf aber auch in Eigenverantwortung leben und handeln. ...

............ aber nicht gegen geltende Gesetze.

am 1. Juli 2015 um 15:21

Zitat:

@Corsadiesel schrieb am 1. Juli 2015 um 15:17:25 Uhr:

............ aber nicht gegen geltende Gesetze.

Ein AGR-Ventil zu deaktivieren verstößt gegen kein geltendes Gesetz!

Doch, der Eigentümer zahlt zu wenig KFZ-Steuer in D.

Themenstarteram 1. Juli 2015 um 15:40

Es würde -wenn überhaupt -nur dann verstoßen, wenn das KFZ im öffentlichen Straßenverkehr betrieben würde. ...es ging nur um technische Fakten. .wenn ich nen Rechtsanwalt brauche, wende ich mich an meine Rechtschutzversicherung. .nicht an ein Technik -Forum

Themenstarteram 1. Juli 2015 um 15:41

Des weiteren entscheiden noch immer Richter was recht und unrecht ist-nicht Administratoren oder Mitglieder von öffentlichen Forem

Zitat:

@Corsadiesel schrieb am 1. Juli 2015 um 15:36:40 Uhr:

Doch, der Eigentümer zahlt zu wenig KFZ-Steuer in D.

wieso hat das was mit bem Bezahlen von Steuern zu tun?

Interessiert mich einfach mal so, wenngleich ich keinen Diesel fahre.

am 1. Juli 2015 um 15:45

Zitat:

@Corsadiesel schrieb am 1. Juli 2015 um 15:36:40 Uhr:

Doch, der Eigentümer zahlt zu wenig KFZ-Steuer in D.

Wenn er ein solchermaßen modifiziertes Fahrzeug in den öffentlichen Straßenverkehr bringt. Die Straftat lautet dann aber nicht "Außer Betrieb setzen eines AGR-Ventils" sondern "in Verkehr bringen eines Fahrzeuges, welches nicht den Zulassungsrichtlinien entspricht" (oder so ähnlich).

Oder darf man auch keine Tips geben, wie man die Abgasanlage ausbaut? Denn ohne Katalysator und Lambdasonde (beim Benziner) entspricht der Wagen auch nicht mehr den Abgasrichtlinien und darf nicht mehr auf öffentlichen Straßen bewegt werden.

AGR deaktivieren ist wie Chip-Tuning. Und ihr lässt auch sicher eure Chips eintragen von EDS und CO welche im offentlichen Strassenverkehr nicht zugelassen sind ;-)

Viele Powerbox & Chiptuning Threads müssten somit geschlossen werden.

Hab die Schließung des Themas auch nicht verstanden, dachte zuerst es wird eher auf einen bestehenden Thread verwiesen als auf den Staatsanwalt :D

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Schade das Mitgliedern etwas unterstellt wird.Schwacher Auftritt eines Admin...