ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. SBC bremste selbsständig

SBC bremste selbsständig

Themenstarteram 15. Mai 2008 um 18:42

Hallo zusammen,

hatte heute das Problem das mein Wagen vom selbst gebremst hat als ich langsam auf die Ampel zufuhr. Im Display war kein Alarm der SBC.

Erst als ich das Auto abstellte und wieder losfahren wollte kam eine SBC Meldung die dann aber sofort wieder weg war. Jetzt ist wieder alles ganz normal. Ist der Fehler jetzt gespeichert? Würde den dann auslesen lassen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Pewo06

Zitat:

Na auf die Funktionen kann ich allesamt getrost verzichten!:D

Wer z. B. ohne SBC am Berg nicht anfahren kann sollte seinen Führerschein zurückgeben.

Und wenn einer bei Nässe volle Pulle mit zuwenig Abstand fährt gehört dem der Schein abgenommen.

An der Ampel habe ich das SBC ebenfalls noch nie vermißt.

Dieser Beitrag ist ein Kandidat für den Dümmsten des Jahres:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

100 weitere Antworten
Ähnliche Themen
100 Antworten
am 8. Juni 2008 um 21:55

Zitat:

Original geschrieben von boofoode

Zitat:

Original geschrieben von Pewo06

Liegst leider falsch:

Ein Gebrauchtwagekäufer wird, bezüglich der erwartenden Reparaturkosten,

vor dem Erwerb schon versuchen einzuschätzen was er sich antut.

Nur völlig Unbedarfte reiten sich da kostenmäßig blauäugig rein.

Ach, und wo habe ich das Gegenteil behauptet? Nirgendwo. Es ändert nichts daran, dass der Rückruf nichts mit künftigen Wartungskosten an der SBC-Einheit zu tun hat. Aus dem Rückruf von vor 4 Jahren lässt sich gar nichts ableiten. Und mehr habe ich nicht gesagt. Mit deiner falschen und unsachlichen Unterstellung läufst du ins Leere.

Zitat:

Original geschrieben von boofoode

Zitat:

Original geschrieben von Pewo06

Hoffentlich werden die letzten Fahrzeuge vor dem W212 qualitativ so

daß man sie ohne Reue kaufen kann.

Dann brauchst du dich ja mit dem Thema SBC und Glycol nicht mehr beschäftigen bzw. drauf rumreiten. Ich sage ja: Phantomdiskussion... :rolleyes:

Da der W212 in Kürze auf den Markt, ist der W211 ohnehin Geschichte und nicht mehr interessant. Da du zum Thema W211 nichts beitragen kannst, im Gegenteil mit deinen "Beiträgen" auf den Spuren Rambellos wandelst, werde ich dich jetzt endgültig auf meine Ignorierliste, denn es steht ja eh nichts Wissenwertes zum Thema drin. Soll sich doch jemand anderes mit deinem sachfremden Geschreibsel beschäftigen, IMO ist das aber ohnehin reine Zeitverschwendung. Tschüss!

Wenn das SBC dauerhaft einigermaßen fehlerfrei arbeiten würde wäre es im 211 aktuell noch drin.

Bei den Modellen, wo das SBC weiter verbaut wird, läßt sich, weil der Preisrahmen ein anderer ist,

eine qualitativ modifizierte Variante unterbringen.

Niemand wird ernsthaft glauben daß MB nach 5-x Jahren die bereits verbauten SBC-Komponenten

immer noch auf Kulanz tauscht.

am 8. Juni 2008 um 22:20

Zitat:

 

Zitat:

Niemand wird ernsthaft glauben daß MB nach 5-x Jahren die bereits verbauten SBC-Komponenten

immer noch auf Kulanz tauscht.

Tun Sie aber!

"Da der W212 in Kürze auf den Markt, ist der W211 ohnehin Geschichte und nicht mehr interessant"

Denkste !!! Typische "Nach mir die Sintflut-Einstellung". Toll !!!

Dann geht das Gejammer über störanfällige, überkomplizierte, teuer zu wartende/reparierende Technik erst los !

Nach den "Geschäftsleuten", denen "alles bezahlt wird" am "noch neuen Wagen", in der Garantiezeit kommt j e t z t dann erst das Heer der "mittellosen" kostensensitiven Gebrauchtwagenkäufer, die den Sch . . . ausbaden sollen.

Ich glaube auch nicht, daß MERCEDES die sündteueren SBC-Einheiten "ewig" kostenlos tauscht ! Die 30-jährige Rostgarantie gilt ja z.B. auch nur, wenn man die ganze Zeit brav alle Assyst-Werkstatt-Termine wahrgenommen hat . . .

@Pewo06

Ich warne Dich dringendst davor, auf die Ignore-Liste von "boofoode" gesetzt zu werden ! Das ist eine höllische Strafe! Das ist gaaanz schlimm ! Ich kann seitdem nicht mehr ruhig schlafen, habe den ganzen Tag Schweißperlen auf der Stirn !

Was ich allerdings noch nicht ganz verstehe:

Trotzdem ist er & Co. nach fast jedem meiner Artikel (siehe oben/unten ) sofort zur Stelle um mich beleidigend anzugreifen . . . Naja, irgendwas kann jeder . . .

Kann dieser Geist nicht mal endlich entfernt werden ? Es reicht so langsam.Dieser Dummfug ist nicht mehr zu ertragen.:rolleyes:

Schliesse mich r129 an, warum wird bei diesem unqualifizierten, nur auf Provokation ausgelegten Geschreibsel nicht eingeschritten?

Hier geht es weder um technisch- fundierte Auskünfte noch um sachliche Diskussion, sondern in den beiden Fällen ausschliesslich um lachhafte Selbstdarstellung und Unruhestiftung, wobei der Frust, so ein Fahrzeug vermutlich nie zu besitzen, eine entscheidende Rolle zu spielen scheint.

Die gezielten Versuche, einzelne User (z.B. boo...) "an der Zunge zu ziehen", sagen doch m.E. alles. Mit einem wenig an Grips müssten beide doch merken, dass es nicht nur der eine User ist, sondern immer mehr werden, die ihren Unsinn kritisieren.

Bei allem sollte man jedoch auch nicht vergessen, dass es so manche unbedarfte User gibt, welche den hier von solchen "Spezis" ab und an losgelassenen Unfug für bare Münze nehmen.

Schon allein aus dem Grund, aber auch um des Forumsfriedens willen, ist hier rasches und energisches Handeln der Mods notwendig.

Ist zwar leicht OT, musste ich aber mal loswerden.

Daß "boo+Co"  seit Jahren gezielt versuchen, mich nach praktisch jedem normalen Beitrag "an der Zunge zu ziehen"

stört Dich aber nicht  . . . ???

Außerdem wer fängt denn z.B. hier im Thread schon wieder dauernd mit sachfremden, beleidigenden "Äußerungen" zu "stänkern" an ??? 

Die Moderatoren sollten sich einmal d a m i t befassen . . .

Völlig richtig, ich kann R 129 Fan und josch47cgn nur zustimmen.

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Dann geht das Gejammer über störanfällige, überkomplizierte, teuer zu wartende/reparierende Technik erst los !

Nach den "Geschäftsleuten", denen "alles bezahlt wird" am "noch neuen Wagen", in der Garantiezeit kommt j e t z t dann erst das Heer der "mittellosen" kostensensitiven Gebrauchtwagenkäufer, die den Sch . . . ausbaden sollen.

Wie bei jedem anderen anderen Auto auch. Aber erstmal musst du den Beweis antreten, dass es beim W211 in der Praxis überhaupt mehr "Scheiße" zum "Ausbaden" gibt als früher beim W124. Bisher ist das, was du von dir gibst, freundlich ausgedrückt Theorie, zumal du ja überhaupt keine Erfahrungen mit dem W211 hast. Man könnte es auch heiße Luft nennen, denn vom Bild deines klassischen Gebrauchtwagenkäufers, der das Auto mindestens 30 Jahre fährt, fehlen bisher noch ein paar Jahre Erfahrungen mit dem W211...

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Ich glaube auch nicht, [...]

Rambello glaubt... Mit dieser Methode hast du in der Vergangenheit auch meistens voll daneben gelegen (vgl. alte Threads)...

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Trotzdem ist er & Co. nach fast jedem meiner Artikel (siehe oben/unten ) sofort zur Stelle um mich beleidigend anzugreifen . . . Naja, irgendwas kann jeder . . .

Na wenn du es als "beleidigenden Angriff" empfindest, wenn man den Unsinn in deinen Beiträgen richtigstellt, dann muss man das wohl so akzeptieren. Ich warte hier immer noch auf dein Eingeständnis, dass du mal wieder Unsinn erzählt hast. Kommt das noch oder hast du dich wie üblich dazu entschieden, Recht zu haben, obwohl die Realtät eine andere ist :confused:

@ Rambello :Ich sag es mal einfach auf Kölsch: Maach der Kopp zo!!! ( zur Übersetzung kannste ja ein Wörterbuch nehmen) 

Hallo allerseits,

nein, da möchte ich meinen Vorrednern ganz entschieden widersprechen!

Auch wenn ich die Intention von "Rambello" und "Pewo06" noch nicht ganz nachvollziehen kann, so sind es Beiträge, die eben nicht unbedingt dem allgemeinen Wohlgefallen entsprechen, aber in meinen Augen ihre Daseinsberechtigung durchaus haben, weil sie eine bestimmte Interessensgruppe vertreten.

Mit den sachlichen Beiträgen dazu habt ihr dem geneigten Lesern schon eine hinreichende Basis geliefert, sich eine objektive Meinung zu bilden. Vermeidet nur einfach, zu persönlich zu werden und Vertreter wie die beiden in noch schlimmerer Weise zu attackieren. Nur so erlangt jeder Thread eine gewisse Breite, die ihn auch lesenswert macht. Dem Image des 211 schaden Beiträge in der Form von "Rambello und Pewo06" meiner Meinung in keinster Weise, lediglich die persönlichen Wortgefechte ermüden und blähen diesen Thread unnötig auf!

Nach dem MOD würde ich deshalb noch lange nicht rufen! ;)

Ergo meine Frage: "Gibt es noch Beiträge in die Richtung, dass SBC selbständig bremste oder war alles nur ein Bedienfehler?" ;)

 

In diesen Sinne, fair geht vor,

euer repeter42

Ich will dich ja nicht kritisieren, aber was hat diese " Interessengruppe " im 211 er Bereich verloren ? Ich nehme garantiert keine weisen Ergüsse von 124er Tretern in Sachen 211 an.

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Ich will dich ja nicht kritisieren, aber was hat diese " Interessengruppe " im 211 er Bereich verloren ?

Du darfst mich gerne kritisieren, "R129 Fan". ;)

Sie ist für eine möglichst breite Sichtweise der Dinge in meinen Augen unerlässlich. Wie ich bereits erwähnte, dienen die sachlichen Beiträge von euch allen letztlich dazu, dem interessierten Leser eine möglichst breite Basis zu vermitteln. Ich könnte jetzt auch behaupten, dass ohne "diese Interessensgruppe" die Meinungsvielfalt eher etwas bescheiden wäre. Denkt einmal darüber nach und ich bin sicher, Ihr versteht mich. ;)

Viele Grüße

repeter42

HaHa... :D

Ich bewege 2 Tonnen im Straßenverkehr und weiß garnicht genau wie ich das überhaupt anstelle...

HaHa... :D

Sorry, Niveau war aus, ich musste Handcreme benutzen.

Zitat:

Original geschrieben von LSirion

HaHa... :D

 

Ich bewege 2 Tonnen im Straßenverkehr und weiß garnicht genau wie ich das überhaupt anstelle...

 

HaHa... :D

 

Sorry, Niveau war aus, ich musste Handcreme benutzen.

DANKE !

 

Das ist wieder einmal ein Beitrag, den ich offengestanden überhaupt nicht verstanden habe! Es wäre schön, wenn der Verfasser dies ggf. auf eine etwas breitere Basis stellen könnte! Nochmals danke dafür im voraus. ;)

 

Der geneigte Leser

repeter42

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Ich will dich ja nicht kritisieren, aber was hat diese " Interessengruppe " im 211 er Bereich verloren ? Ich nehme garantiert keine weisen Ergüsse von 124er Tretern in Sachen 211 an.

Die meisten wissen doch , dass der Rambello einen W211 fährt ...

Dennoch gibt es immer wieder die 124er These , die zu Belustigung von Rambo nicht revidiert wird ;) 

 

Schade finde ich es nur das viele Beiträge versäucht werden und die Suche eine Geduldsfrage wird !

Zitat:

Original geschrieben von repeter42

Auch wenn ich die Intention von "Rambello" und "Pewo06" noch nicht ganz nachvollziehen kann, so sind es Beiträge, die eben nicht unbedingt dem allgemeinen Wohlgefallen entsprechen, aber in meinen Augen ihre Daseinsberechtigung durchaus haben, weil sie eine bestimmte Interessensgruppe vertreten.

Ich denke, nur die wenigsten haben Lust mit Usern zu diskutieren, die für ihre Argumentation Pseudofakten erfinden. Eine Meinung muss eine sachliche Basis haben und die fehlt bei den genannten Usern leider allzu häufig (vgl. ihre alten Beiträge), stattdessen kommen bei ihnen Halbwissen und Polemik zusammen. Eine schlechte Kombination für ein Forum.

Zitat:

Original geschrieben von repeter42

Ergo meine Frage: "Gibt es noch Beiträge in die Richtung, dass SBC selbständig bremste oder war alles nur ein Bedienfehler?" ;)

Man sieht ja genau, wer wo nach der Sollbruchstelle dieses Threads gesucht und das Thema Komfortfunktionen SBC in eine andere Richtung geführt hat ;)

Ähnliche Themen