ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. SBC bremste selbsständig

SBC bremste selbsständig

Themenstarteram 15. Mai 2008 um 18:42

Hallo zusammen,

hatte heute das Problem das mein Wagen vom selbst gebremst hat als ich langsam auf die Ampel zufuhr. Im Display war kein Alarm der SBC.

Erst als ich das Auto abstellte und wieder losfahren wollte kam eine SBC Meldung die dann aber sofort wieder weg war. Jetzt ist wieder alles ganz normal. Ist der Fehler jetzt gespeichert? Würde den dann auslesen lassen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Pewo06

Zitat:

Na auf die Funktionen kann ich allesamt getrost verzichten!:D

Wer z. B. ohne SBC am Berg nicht anfahren kann sollte seinen Führerschein zurückgeben.

Und wenn einer bei Nässe volle Pulle mit zuwenig Abstand fährt gehört dem der Schein abgenommen.

An der Ampel habe ich das SBC ebenfalls noch nie vermißt.

Dieser Beitrag ist ein Kandidat für den Dümmsten des Jahres:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

100 weitere Antworten
Ähnliche Themen
100 Antworten

Komfort

Neben der erhöhten Verkehrssicherheit können mit elektrohydraulischen Bremssystemen Komfortfunktionen realisiert werden, die mit konventionellen Bremsen schwieriger oder nicht möglich sind. Vor allem das Sensotronic Brake Control (SBC) genannte System von Mercedes-Benz verfügt über umfangreiche Zusatzfunktionen:

Sobald Niederschlag erkannt wird, legt das SBC die Bremsklötze in regelmäßigen Abständen an die Bremsscheibe an, um den darauf haftenden Wasserfilm zu beseitigen und die Scheibe so „trockenzubremsen“. Außerdem legt das SBC die Bremsklötze an die Scheibe an, wenn der Fahrer schlagartig vom Gas geht, um so bei einer eventuell folgenden Notbremsung die bestmögliche Verzögerung zu erzielen.

Zusätzlich verfügt das SBC-System über zwei SBC-Hold und SBC-Stop genannte Funktionen.

Die Funktion des SBC-Hold besteht darin, das Fahrzeug bei Stillstand und Motorlauf (beispielsweise Warten an einer Ampel) gegen Wegrollen zu sichern und das Anfahren am Berg wesentlich zu vereinfachen. Es genügt, das Bremspedal einmal kräftig zu treten. Deaktiviert wird es automatisch beim Gasgeben bzw. nochmaligem Durchtreten der Bremse mit gleichem Pedalweg.

SBC-Stop ist ein Stop-and-go-Assistent, der mittels Tempomatschalter aktiviert wird und bis zu einer Geschwindigkeit von 15 km/h das Bremsen selbständig übernimmt.

Zitat:

Original geschrieben von boofoode

http://www.autointell.de/.../November-22-00-p9.htm

http://www.mercedestechstore.com/.../...9%20SBC%20(WJB)%2003-05-04.pdf

Zitat:

Original geschrieben von Thomas 777

Hallo zusammen,

hatte heute das Problem das mein Wagen vom selbst gebremst hat als ich langsam auf die Ampel zufuhr. Im Display war kein Alarm der SBC.

Erst als ich das Auto abstellte und wieder losfahren wollte kam eine SBC Meldung die dann aber sofort wieder weg war. Jetzt ist wieder alles ganz normal. Ist der Fehler jetzt gespeichert? Würde den dann auslesen lassen.

SBC-S aktiviert??? :D

das vermut ich auch... 

Themenstarteram 15. Mai 2008 um 18:49

Was ist SBC-S????

Zitat:

Original geschrieben von Thomas 777

Was ist SBC-S????

So weit mir bekannt das Stauprogramm:confused:

Zitat:

Original geschrieben von Darkblood1981

das vermut ich auch... 

das vermute ich jetzt erstrecht! ;)

 

@thomas

fahr mal auf einen großen parkplatz mit ordentlich platz und betätige mal bei schritttempo den tempomathebel nach VORNE (also zum tacho hin). nun geh vom gas und der wagen wir allmählich selber bremsen bis zum stillstand. ist es das selbe bremsen, welches du heute auch hattest, kannst mir gern nen zehner für den grandiosen rat überweisen :D :p

es wird übrigens auch SBC-S ganz klein im tacho angezeigt!

und ich habe nochwas wahnsinniges für dich: drücke an der ampel (nachdem du schon stehst) noch einmal kurz das bremspedal. nun sollte das fahrzeug von alleine stehen bleiben, bis du nicht das gaspedal berührst. es steht im tacho auch ganz klein SBC-H. :)

Themenstarteram 15. Mai 2008 um 19:02

Danke,Danke.

Da hab ich mir ja was eingebrockt. Mach mich hier noch zum Affen:)

So ist das wenn man erst seit ein paar Wochen Mercedes fährt.

am 15. Mai 2008 um 19:07

Zitat:

Original geschrieben von Kujko

Zitat:

Original geschrieben von Thomas 777

Hallo zusammen,

hatte heute das Problem das mein Wagen vom selbst gebremst hat als ich langsam auf die Ampel zufuhr. Im Display war kein Alarm der SBC.

Erst als ich das Auto abstellte und wieder losfahren wollte kam eine SBC Meldung die dann aber sofort wieder weg war. Jetzt ist wieder alles ganz normal. Ist der Fehler jetzt gespeichert? Würde den dann auslesen lassen.

SBC-S aktiviert??? :D

SBC-S hab ich einmal im Tacho gelesen und wusste nicht, woher es kam, was es ist und was es bringt...Bitte um Aufklärung! Hab das nie aktiv oder absichtlich benutzt...

LG & Danke,

Basti

Zitat:

Original geschrieben von Thomas 777

Danke,Danke.

Da hab ich mir ja was eingebrockt. Mach mich hier noch zum Affen:)

So ist das wenn man erst seit ein paar Wochen Mercedes fährt.

Nein ist ganz normal, bei der vielen Technik wirst Du in einigen Monaten

noch etwas neues finden. Ging mir auch so;)

Zitat:

Original geschrieben von E500 Limo

Zitat:

Original geschrieben von Kujko

 

 

SBC-S aktiviert??? :D

SBC-S hab ich einmal im Tacho gelesen und wusste nicht, woher es kam, was es ist und was es bringt...Bitte um Aufklärung! Hab das nie aktiv oder absichtlich benutzt...

 

LG & Danke,

 

Basti

Habe ich doch oben erklärt SBC-S ist ein Stauprogramm;) Kujko hat es oben genau erklärt.

 

Komfort

Neben der erhöhten Verkehrssicherheit können mit elektrohydraulischen Bremssystemen Komfortfunktionen realisiert werden, die mit konventionellen Bremsen schwieriger oder nicht möglich sind. Vor allem das Sensotronic Brake Control (SBC) genannte System von Mercedes-Benz verfügt über umfangreiche Zusatzfunktionen:

Sobald Niederschlag erkannt wird, legt das SBC die Bremsklötze in regelmäßigen Abständen an die Bremsscheibe an, um den darauf haftenden Wasserfilm zu beseitigen und die Scheibe so „trockenzubremsen“. Außerdem legt das SBC die Bremsklötze an die Scheibe an, wenn der Fahrer schlagartig vom Gas geht, um so bei einer eventuell folgenden Notbremsung die bestmögliche Verzögerung zu erzielen.

Zusätzlich verfügt das SBC-System über zwei SBC-Hold und SBC-Stop genannte Funktionen.

Die Funktion des SBC-Hold besteht darin, das Fahrzeug bei Stillstand und Motorlauf (beispielsweise Warten an einer Ampel) gegen Wegrollen zu sichern und das Anfahren am Berg wesentlich zu vereinfachen. Es genügt, das Bremspedal einmal kräftig zu treten. Deaktiviert wird es automatisch beim Gasgeben bzw. nochmaligem Durchtreten der Bremse mit gleichem Pedalweg.

SBC-Stop ist ein Stop-and-go-Assistent, der mittels Tempomatschalter aktiviert wird und bis zu einer Geschwindigkeit von 15 km/h das Bremsen selbständig übernimmt.

Themenstarteram 15. Mai 2008 um 19:26

Ich werde dann morgen mal den Test machen. SBC-S und SBC-H. Sachen gibts!!

Zitat:

Original geschrieben von Thomas 777

Ich werde dann morgen mal den Test machen. SBC-S und SBC-H. Sachen gibts!!

Siehst Du hier werden Sie geholfen:p:cool:

Themenstarteram 15. Mai 2008 um 19:32

@Hellmi

Genau deshalb bin ich hier so gerne:)

Ähnliche Themen