ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. San Disk bei RNS-E welche Größe?

San Disk bei RNS-E welche Größe?

Themenstarteram 10. November 2008 um 9:38

Habe gestern eine 512 MB Speicherkarte bei meinen RNS-E probiert.Diese dann mit mp3 geladen und klappt echt super.Habe gesehen es gibt auch Speicherkarten mit 16 GB,würde diese dann auch gehen oder doch zu gross?4 GB reichen oder gehen da mehr?Müsste das wissen nicht das ich eine kaufe die zu gross ist.

Warum darf man eigentlich keine SDHC Karten verwenden?Werden die nicht angenommen oder was ist der Grund?Habe gesehen gibt auch SAN DISK die SDHC unterstützen und auch nicht,sprich beides in einem.Dentiere wieder zu SAN DISK Speicherkarten.Oder gibt es bessere die für RNS-E geeignet sind?

Ähnliche Themen
147 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mighty-dog-1980

Zitat:

Original geschrieben von otiswright

400 Lieder x (im durchschnitt) 4mb = 1600 mb = 1,6 gb. also kannst du 400 lieder á 5mb draufpacken und dann ist die 2gb karte erst voll. was willst du da noch mehr?? 4gb bringt garnichts !!!

außerdem hast noch den Vorteil das du bei einer Speicherkarte jederzeit die Titel löschen kannst und neu bespielen kannst was ja bei cd`s nicht der Fall ist!

von cd hab ich doch garnet gesprochen ^^

sind aber alle leider drauf die ich drauf gamcht habe....

is aj auch egal meine fragen sind ers mal beantwortet...

Themenstarteram 23. Februar 2009 um 21:29

Zitat:

Original geschrieben von Smoking_Guns

sind aber alle leider drauf die ich drauf gamcht habe....

is aj auch egal meine fragen sind ers mal beantwortet...

leider?nehme mal an meinst eher lieder.^^

 

lese dir einfach einmal den Thread komplett durch,dann bist fürs erste einmal informiert!

sorry ja meinte lieder....

hab ich heute mittag schon gemacht... und die einzigen fragen die ich noch hatte sind jez geklärt.

 

danke

Themenstarteram 23. Februar 2009 um 21:44

Zitat:

Original geschrieben von Smoking_Guns

sorry ja meinte lieder....

hab ich heute mittag schon gemacht... und die einzigen fragen die ich noch hatte sind jez geklärt.

danke

na dann ist ja jetzt alles geklärt.:)

Hallo zusammen,

 

ich habe noch eine kleine Frage.

Zu den 400 Titeln, die maximal auf einer SD-Karte für das RNS-E vorhanden sein dürfen, zählen hier die m3u-Dateien und vielleicht sogar die Ordner mit dazu? Oder ist es rein auf 400 .mp3 Dateien begrenzt?

 

Grüße,

quattrofever

Themenstarteram 17. April 2009 um 17:43

allgemein!400 und dann geht net mehr.Gut kannst mehr auf die Karte ziehen,doch diese werden dann nicht angezeigt!

Also 4GB karten machen schon Sinn, wenn man alle Titel in 320er CBR Qualität drauf hat (ca. 10MB pro Titel).

Heute werden diese Karten bei mir eintreffen, hoffentlich gehen die besser als die von Extrememory:

http://www.amazon.de/.../ref=noref?ie=UTF8&s=computers&psc=1

 

Grüße,

 

sapphire_pro

 

P.S. ist eigentlich FAT oder FAT32 besser bei der Kompatibilität?

Servus Zusammen,

hab mir jetz auch das RNS-E nachgerüstet und bin auf der Suche nach keiner SD-Karte.

Zuerst schaute ich nach der Transcend 4GB 133x/150x die hier im Forum empfohlen wird, leider ist die anscheinend nicht mehr lieferbar...

Dann sah ich bei Amazon die Platinum 4GB Karte die auch Sapphire_Pro gesehen hatte und daher wollte ich fragen ob die tauglich ist für das RNS-E?

oder könnt ihr auch noch andere empfehlen?

eine 4GB wäre schon von vorteil für mich, da ich des öfteren mal Live Sets habe die ich anhöre...

Gruß

Philipp

so hab mir bei amazon die extrememory 4gb sd-karte gekauft und ausprobiert, läuft super echt klasse, werd mir noch eine für den zweiten sd-slot holen...

danke an das forum :)

also mein slot ließt mehr wie 4gb;) nämlich bis zu 32gb und kann auch sdhc.

hab auch das navi mit dem lcd bildschirm.

glaub das wurde zum facelift s3 umgestellt.

hab zurzeit kingston drin mit 8gb aber brauch ne größere;)

Zitat:

Original geschrieben von sapphire_pro

 

P.S. ist eigentlich FAT oder FAT32 besser bei der Kompatibilität?

würde mich auch mal interessieren..

wie lange brauchen bei euch die Navis, bis man auf die SD Karten zugreifen kann?

lg

hab noch das alte RNS-E vor MJ10 da gehn ja leider nur max 4GB... :(

also ich die SD voll gepackt und war recht fix eingelesen, hab nicht mal eine halbe min gedauert, finde ich überaus ok da man eh erst anschnallen usw muss ;) wie es beim erneuten starten des RNS-Es ist weiß ich nicht da ich es nicht ausprobiert habe...

gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. San Disk bei RNS-E welche Größe?