ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Sachs Super Touring oder Bilstein B4?

Sachs Super Touring oder Bilstein B4?

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 3. Dezember 2014 um 14:36

Hallo,

bei meinem V70 (kein Nivomat) werden demnächst alle Stoßdämpfer und Federn neu gemacht. Ich hätte eigentlich die Sachs Super Touring genommen, aber nun habe ich ein sehr gutes Angebot über Bilstein B4 bekommen.

Hat jemand Erfahrung mit den Bilstein, sind die ok?

Und: Für mein Fahrzeug wurden eben die B4 (VA: Bilstein 22-155344, HA: Bilstein 24-193276) ausgespuckt, aber auch noch passend dazu B1 Domlager (VA: Bilstein 12-224111, HA: Bilstein 12-224128) stehen mit auf dem Zettel.

Weiß jemand, ob Bilstein Dämpfer zwingend Bilstein Domlager benötigen oder sind die mit den "normalen" "Volvo"-Domlagern und Federbeinlagern durchtauschbar?

Eine Frage noch zuletzt: Ich habe ja einen 68-Liter-Radmuldentank. Wäre es ratsam, hinten etwas stärkere Federn einzubauen? Ich dachte da an die des Bifuel. Ich habe das aber nicht herausgefunden: Hatte der überhaupt andere Federn als der Non-Bifuel? Das wäre ja dann eine Überlegung wert.

Vielen Dank schon mal!

Ähnliche Themen
16 Antworten
Themenstarteram 3. Dezember 2014 um 14:38

Nachtrag: Mein Fahrwerkscode ergab normales Standardfahrwerk.

bei mir waren original sachs drinnen, die b4 sind ähnlich, ich glaub kein unterschied, upgrade (ein wenig straffer) wären die b6

mir sind die aber zu straff (hatte ich früher mal in einem bmw)

ich hab wieder die sachs drinnen, zusätzlich domlager und stabikoppelstangen gemacht. fahrwerk wieder knusprig. wenn die sache schon mal zerlegt ist, gleich mal schauen ob die gummidingens für feder/federteller noch gut sind, sonst erneuern, kostet vergleichsweise nix und ist ein arbeitsgang.

angeblich (nicht steinigen wenn das gerücht nicht stimmt) hat boge und sachs eine produktionsgemeinschaft und es gibt von boge baugleiche. daher sind in den volvos original manchmal boge und manchmal sachs drinnen.

Themenstarteram 3. Dezember 2014 um 15:56

Klar, die ganzen Kleinteile lasse ich auch machen. Wobei sich auch das summiert.

Ich werfe noch die Koni STR T in den Raum...sollten sogar günstigen als die beiden genannten sein.

Ich hab se im C70 verbaut und bin rundum zufrieden, sehr guter Kompromiss zwischen Komfort und Sportlichkeit.

Ein "Clockwork Orange" -Fan, na sowas. Ein etwas schräger Film, aber gut gemacht. Wobei Kubricks "2001" eher mein Favourit ist (der gehört zu den Top 3 meiner Lieblingsfilme, ich mag die beklemmende Weltraum-Stimmung).

Bezüglich der Dämpfer kann ich nur sagen, dass ich immer Sachs bevorzuge, bisher gab es nie etwas zu meckern. Ich habe sie gerade erst gewechselt, der Wagen liegt wieder richtig toll auf der Straße.

Gruß

der Schwede

Zitat:

@pgs-hd schrieb am 3. Dezember 2014 um 14:36:28 Uhr:

 

Hat jemand Erfahrung mit den Bilstein, sind die ok?

Diese Frage stellt Du doch jetzt nicht ernsthaft - oder etwa doch???

Mach Dir mal die Mühe und recherchiere etwas im www in Sachen BILSTEIN.

Sieh mal nach, für wen die so alles bauen und abstimmen, dürfte einiges aussagen.

Das die keinen Müll bauen, sollte wohl klar sein.

Können evtl. geringfügig härter sein als Werksverbaute, wenn Du keine Sportdämpfer nimmst, qualitativ mit Sicherheit Top!

Die Sachs Dämpfer sind im Grunde genauso abgestimmt sind, wie die Abstimmung, die das Fahrzeug mal ab Werk original hatte. Wenn es so wieder sein soll, dann würde ich immer die Sachs gegenüber den Bilstein B4 (wohlgemerkt) vorziehen.

Wenn das Fahrzeug ein wenig straffer werden soll, dann wäre die Überlegung, die B4 zu nehmen. Die B4 sind erfahrungsgemäß immer ein wenig straffer als die Originalen oder die Sachs.

Wenn Du sportlicher unterwegs sein willst, dann gibt es auch noch die Bilstein B6 oder B8. Das sind Sportdämpfer, die aber absolut empfehlenswert sind. Im Sportdämpferbereich bieten die Bilstein m.M.n. noch am meisten Restkomfort, sind aber teurer.

Sowohl Sachs also auch Bilstein B4 und B6 bekommst Du z.b. hier

bilstein weist explizit darauf hin, dass die b4 der originalkennlinie der originaldämpfer entsprechen.... darum meinte ich ja, b4 wird nicht viel unterschied machen und NICHT straffer sein als die sachs original , halt eben neu.

die b6 sind hauptsächlich in der zugstufe straffer, das heißt, dass das fahrwerk in schnell aufeinanderfolgenden schlägen verhärtet. das kann unangenehm sein auf der autobahn, bei vielen querrillen. das hat mich damals gestört.

die ganz strammen bilstein sind sowieso eher was für tiefergelegte fahrwerke, da wirds aber dann schon eng für die zahnplomben.

Ich kann dir nur allgemein zu Bilstein antworten:

Ich habe das Bilstein B12 Komplettfahrwerk drin und bin sehr zufrieden.

Denke also nicht, dass du bei den Bilstein-Dämpfern was falsch machen kannst.

Grüße

Ich habe in meinem S80 die Bilstein B6 verbaut. Obwohl ich kein übermäßig sportlicher Fahrer bin hätten sie für mich ruhig noch etwas straffer sein können.

Das durchfahren enger Kurven macht jetzt jedenfalls wieder Spaß.

Wenn man jetzt von den Federn absieht, wie zufrieden bist du mit den verbauten Bilstein B4?

Wenn die Frage von Ambergauer beantwortet ist, würde ich gerne noch eine Frage hinterherschieben:

Welches Fahrwerk ist zu empfehlen, wenn man es sportlich straff haben möchte? Gibt es da eine empfehlenswerte Dämpfer-Federn-Kombi?

Gruß

der Schwede

Zitat:

@Der_Schwede schrieb am 15. November 2015 um 21:57:36 Uhr:

Welches Fahrwerk ist zu empfehlen, wenn man es sportlich straff haben möchte? Gibt es da eine empfehlenswerte Dämpfer-Federn-Kombi?

Gruß

der Schwede

Wenn du ein Komplettfahrwerk mit Tieferlegung suchst, sollte das Eibach B12 Pro Kit deinen Anforderungen genügen. Eibach Federn + Bilstein Dämpfer.

Zitat:

@Ambergauer schrieb am 15. November 2015 um 20:10:57 Uhr:

Wenn man jetzt von den Federn absieht, wie zufrieden bist du mit den verbauten Bilstein B4?

Ich bin zufrieden, die Dämpfer sind gut. Ich denke mal, sie sind sehr ähnlich zu den Sachs.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Sachs Super Touring oder Bilstein B4?