ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Saab-Rennwagen aufbauen

Saab-Rennwagen aufbauen

Themenstarteram 22. November 2006 um 20:54

Hallo,

ich moechte einen Saab-Rennwagen auf Basis meines neuen, roten 2001er Saab 9-3 Viggen Coupes aufbauen.

Hier koennen wir ueber dieses Projekt sprechen. Dieser Thread ist aus dem Thread "Saab in den USA kaufen" abgetrennt.

Die Lederpolster sind schwarz. Ich spiele mit dem Gedanken, weiss lackierte Hirsch-Felgen zu montieren.

Gruss,

Philip

Beste Antwort im Thema

Vielleicht noch ein Nachsatz für die Nichttechniker ;)

Man unterscheidet zwischen des statischen und des dynamischen Verdichtungsverhältnis. Das statische Verdichtungsv. ist der rein rechnerische Wert. Spez. bei Turbomotoren wird durch die Aufladung der Ansaugluft mehr Hubraum "simuliert". Der Verdichtungsraum bleibt aber gleich. D.h. mit steigendem Ladedruck steigt das dynamische Verdichtungsverhältnis. Deshalb haben Turbomotore immer (Serienmotore) ein geringes Verdichtungsverhältnis als Saugmotore.

Der quadratische Motor ist kein Würfel im Motorraum :D

Man spricht bei Motoren von Langhubern, Kurzhubern und Quadrathubern.

Langhuber: Hub des Kolben grösser als der Durchmesser des Kolbens

Kurzhuber: Hub des Kolbens geringer als der Durchmesser des Kolbens

Quadrathuber: Hub des Kolbens entspricht dem Durchmesser des Kolbens

Das Hubverhältnis entscheidet über Drehmoment, Drehzahlfreudigkeit, etc..

293 weitere Antworten
Ähnliche Themen
293 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Philip HS

So, ich hab einen.

2001er Saab 9-3 Viggen Coupe. Das ist ja schon selten genug in Deutschland. Aber jetzt kommt der Hammer: In Laser-Rot!

Ich liebe diese Farbe. Sowohl unser 9-3 SS als auch der 9000 sind rot :)

Gruss,

Philip

Philip wird der "ROTE BARON"...;)...ich sehe den "Red Arrow" schon durch die grüne Hölle fliegen...:)

Wieviel hat die Kiste denn gelaufen?

Unverbasteltes Auto?...amerikanische Schrauber sind Künstler in Sachen Reparatur ohne passende Ersatzteile.:)

Themenstarteram 22. November 2006 um 21:46

Soweit ich abschaetzen kann alles Original - ausser die Felgen :D

Nunja, gelaufen ist er viel - 5 mal um die Erde in 5 Jahren ... aber wenn der Motor kaputt geht, dann weisst Du ja, was ich damit mache :) ... da bin ich dann nicht wirklich traurig.

Und wenn das Getriebe gemacht werden muss, bring ich ihn zu Dir ;)

Gruss,

Philip

P.S. Gruene Hoelle fruehestens Ende Mai 2007 :(

Sorry, die letzten Posts sind vollkommen an mir vorbeigegangen.

Auch mir gefällt der 9-3 in rot ausgesprochen gut!!!

Aber weiße Räder??? Du wohnst doch nicht in San Franzisko, oder? :D

Glückwunsch Philip zum neuen Auto! Was man so alles verpasst, wenn man hier ein paar Tage nicht reinsieht... Der 9-3 in rot...schon sehr flashig, freue mich schon auf die ersten Bilder im Factfile!

Was die weißen Felgen angeht...hm ja, mir schweben da so die OZ Racing Rallyefelgen vor... :D

Bzgl. Grüne Hölle: Bis dahin hab ich dann auch endlich fahren gelernt...und der Lotus Elise ist bis dahin auch wieder aufgebaut.

Kurz noch OT was reingeworfen: Hirschlis in 17" schwarz beschichten: "Hoho!" oder "Hell no!"?

Cheers,

Frank

Die Legende geht weiter. Welche Leistung unserem Philip wohl vorschwebt :cool:

Weisse Felgen? Das kenn ich nur aus den Mofa Zeiten. Da wurden die Felgen auch weiss lackiert. Hirsch-Felgen bleiben wie sie sind ;)

am 28. November 2006 um 21:21

interessante domstrebe in dem 9-3 viggen ... *auchhabenwill*

Zitat:

Original geschrieben von Philip HS

So, ich hab einen.

2001er Saab 9-3 Viggen Coupe. Das ist ja schon selten genug in Deutschland. Aber jetzt kommt der Hammer: In Laser-Rot!

Ich liebe diese Farbe. Sowohl unser 9-3 SS als auch der 9000 sind rot :)

Die Lederpolster sind schwarz. Ich spiele mit dem Gedanken, weiss lackierte Hirsch-Felgen zu montieren. Denkt dran - das wird mein Rennwagen, nicht unbedingt mein Alltagsauto.

Am Dienstag bekomme ich die Papiere (ab heute Nachmittag sind hier Thanksgiving-Ferien), dann muss ich ihn erstmal anmelden und versichern. Kann also noch ne Weile dauern, bis ich ihn abholen kann :(

Gruss,

Philip

Moin Philip,

sehr gute Wahl und Glückwunsch zu dem neuen Fahrzeug. Bin schon gespannt, ich denke wir werden uns mal in der grünen Hölle treffen und dann haben wir ja fast Zwillinge, wenn Du Dir die Hirsch Rims in weiß lackierst. Also ich bin von der Optik mehr als angetan, obwohl ich diese Kombi nur mit den normalen Straßenreifen fahre und auf der Schleife meist den original lackierten Satz mit den Semi Slicks fahre.

Ich werde desweiteren noch einen schicken 9000er AERO in Imola Rot auf die Beine stellen, der komplett für die Schleife gebaut ist. 260 PS Hirsch Kit mit Teller und Kegelrad vom Ecopower und rund 200 Kg abgespeckt. Geht wie die Hölle der Ofen und ich kann es kaum erwarten, daß die nächste Saison ansteht.

Wann wirst Du wohl ein paar Fotos von dem Viggen an den Start bringen und wie sehen Deine technischen Pläne aus ?

PS anbei mal ein Foto, sodaß sich die Kollegen schon mal einen Eindruch vom Laser Rot mit weißen Felgen machen können.

Gruß vom SAABDEALER

PS: So, wird er in etwa aussehen, gibt aber noch einiges zu tun, obwohl die OZ Racing in weiß meines Erachtens auch Hammer wären.

Schönen Gruß CU

Themenstarteram 29. November 2006 um 19:36

Hallo Volker,

haettest Du das Bild von Deinem 9-3 Aero nicht eingestellt, haette ich es getan :D Daher hab ich naemlich die Idee fuer die weissen Felgen.

Technische Plaene:

Porsche 996 GT 3 Bremse in schwarz

Hirsch-Felgen mit Rennreifen

Federn/Daempfer (Rennware)

Ueberrollkaefig

... dann erst mal testen. Denn der Viggen geht auch schon "ungetunt" erstaunlich gut, wie ich in Zandvoort erfahren musste ... ich kam an dem ungetunten gelben Coupe einfach nicht vorbei ...

Gruss,

Philip

P.S. An einen 9000 Aero als Rennwagen hab ich auch schon gedacht ... aber meine Seite heisst halt viggenfactfile und nicht aerofactfile :D

Ich würde auf alle Fälle noch mal nach US-Rennsportfelgen schauen (Magnesium).

Alles was auf dem Wagen drauf ist, kannst Du hier relativ einfach homologisieren (auf dem Fahrzeug) lassen - so war es zu meiner aktiven Zeit wenigstens so.

Themenstarteram 29. November 2006 um 20:23

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Alles was auf dem Wagen drauf ist, kannst Du hier relativ einfach homologisieren (auf dem Fahrzeug) lassen - so war es zu meiner aktiven Zeit wenigstens so.

Bitte erklaeren.

Und was war Deine "aktive Zeit"?

Ein Problem bei der Felgenwahl ist sicherlich die Porsche-Bremse ...

Gruss,

Philip

Das hört sich schon gut an und die original Performance ist tatsächlich ausreichend. Ist so schon schwer genug die Leistung auf den Boden zu bringen. Auch beim 9000er werden wir wohl nicht um eine Sperre rum kommen.

Welche Bezugsquelle hast Du für den Käfig?

Ich habe ne gute Adresse aus dem Touristenfahrer Forum.

Die Firma Cardiff aus Solingen, da werd ich den Aero hin bringen. Preis Leistung steht dort in einem angemessenen Verhältnis.

PS: Ich wollte ggf. für die Bremsenwahl die 6 Kolben Anlage von TAR-OX probieren. Sieht vielversprechend aus und vor allem sind komplette Sätze lieferbar.

Gruß

SAABDEALER

Themenstarteram 30. November 2006 um 0:21

Was soll der Kaefig kosten?

Ist er FIA-approved? Moechte eventuell Castrol Haugg Cup fahren ..

Mmmmpppffhh...:(

WER ist denn jetzt "der rote Baron"...;)...????

Philip oder Volker...:D

Jungs, ihr seid klasse drauf!!!

Ich werde Euch nicht in die Quere kommen...ich spare schonmal auf einen Rollator...:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Saab-Rennwagen aufbauen