ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. S500 W221 Verdacht auf Kette

S500 W221 Verdacht auf Kette

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 21. Dezember 2017 um 20:40

Mahlzeit!!!

So nach langem NUR lesen und mitmachen muss ich mich heute doch mal wieder mit einem Problem melden!

Erstmal stell ich euch mein Fahrzeug vor:

Mercedes S500 w221 Langversion AMG Paket 175000KM

Aktuell hab ich irgendwie ein Problem mit dem Fahrzeug!...Aber auch irgendwie nicht!!!

seit längerem kommt es mir so vor als ob er im Stand leicht bockt! Aber wirklich leicht! Man merkt es am Lenkrad und jedem der ein vergleichbares Fahrzeug fährt fällt es auch auf nachdem ich es anspreche!

Habe daraufhin sämtliche Kerzen und Zündspulen gewechselt jedoch keine Besserung!

Hatte diese Woche ein Termin beim Freundlichem bezüglich einer Getriebespülung, wo ich mein Problem dem Meister (Verwandtschaft :) ) schilderte und er mir zwar etwas von Zeitdruck (weihnachtsstress) erzählte doch er schaut sich das mal an, da er nachdem Fahrgestellnummer check gesehen hat das mein Schatz wohl doch das Problem mit der Kette haben könnte!

nach 20 min kam er dann wieder rein und meinte wir müssen uns das Fahrzeug doch mal genau anschauen im Neujahr... Wir lassen das erstmal mit der Spülung da hier doch etwas mit der Kette sein kann!

Ich so aha... OHNE MKL an ohne Fehler im System ohne nix...

er meinte im Anfangsstadium macht sich der Fehler nicht sofort bemerkbar! Selbst in meinem Fall ist es ja auch nur aufgefallen weil ich da extrem drauf geachtet habe!

Er gab mir den Kompletten Fehlerauszug mit und meinte irgendwas stimmt mit dem Zündwinkel nicht!.

Anbei hab ich euch das Bild von den Prüfwerten im Leerlauf hochgeladen! Der Linke Zettel zeigt die Werte im dauerhaften Leerlauf (irgendwie so) an und der Rechte Zettel teigt die werte zwar auch im Leerlauf an aber kurz nachdem er mal bisschen aufs Gaspedal getreten hat!

da ich auf mein Auto angewiesen bin und vor allem ich mein Auto nicht noch mehr schaden hinzufügen will, suche ich nach möglichen Diagnosen und HILFEN!!

Da ich hier schon des öfteren gute TIPPS und HILFEN bekommen habe wollte ich hier erstmal anfangen bevor ich zu einer anderen Werkstatt gehe!

Bis Mitte Januar kann ich so nicht mehr warten

Wie gesagt

Fehlerspeicher : 0 Fehler

MKL: AUS

Alle anderen Prüfwerte in Toleranz!

ach ja

ich weiss nicht ob das was damit zutun hat aber... Ist mir erst aufgefallen wie ich auf dem Weg nachhause war nach der Schlechten Nachricht!

mir ist auch aufgefallen das meine Lüftung ziemlich schwach ist (gerade die von der Mittelkonsole) und ich selbst bei Stufe 7 nur ein ganz schwaches Lüftchen reinkriege, vergleichbar mit stufe 3

Img-3986
Ähnliche Themen
100 Antworten

So wie ich vermute hast du den M 273 KE 55 Motor drin.Die Kette die du meinst könnte richtig sein,weil:

Gleichsam hatten frühe Modelle (bis ca. September 2006) Probleme mit einem Umlenk-Zahnrad im Kettentrieb der Steuerkette.[2] Mercedes-Benz verwendete bis zum genannten Zeitpunkt ungeeignet gehärtetes Material. Dies führte dazu, dass regelmäßig bei betroffenen Fahrzeugen der gesamte Kettentrieb getauscht werden musste. Laut Mercedes-Benz wurde das Stirnrad ab Motornummer 088611 in einer geänderten Version verbaut.

Lass bei deinem freundlichen die motorennummer auslesen,du wirst wahrscheinlich unter den 088611 liegen.

Meiner ist um die 044000.

Und wen du von diesem Problem betroffen bist,wirds teuer,weil man muss den ganzen Motor ausbauen um das Stirnrad zu wechseln.Mercedes wusste davon,also ein Fabrikationsfehler Ihrerseits,versuch das ein teil noch auf kulanz geht.

Haste damals deinen beim freundlichen gekauft,und wen Sie schon damals gewusst haben vom problem,haben Sie dir das Auto verkauft und nichts gesagt.

Ist das nicht Betrug???

Themenstarteram 17. Januar 2018 um 18:42

Hey

Also die gasanlage lass ich mal checken...wollte sowieso die filter wechseln lassen!

Hab eigentlich gedacht ich lass das durchchecken sobald mich der Schalter darauf hinweist das eine Inspektion fällig ist!

Außerdem werd ich meinem dicken morgen mal nen voll Tank super spendieren und diesen auch mal komplett leer fahren! Und den Lauf beobachten!

Also ich hab das Fahrzeug von privat gekauft und bin mir sicher das dieser auch seriös war bzw ist!

Ich war ja auch schon beim freundlichem und dieser hat keinen Fehler gefunden und vermutet nur aufgrund der Fahrgestellnummer ein Problem mit der Kette!

Weitere Prüfung werden dort erst vorgenommen wenn mein Ansprechpartner wieder da ist!

Themenstarteram 17. Januar 2018 um 19:04

Einzige was mir an der gasanlage aufgefallen ist, ist das sie unter volllast auf Benzin umspringt! Hier bin ich aber davon ausgegangen das der 500er zu viel Leistung hat für einen Verdampfer!

Themenstarteram 28. Febuar 2018 um 10:36

Hey

Krame mal meinen alten Beitrag aufgrund neuer Infos raus!

Aufgrund der aktuellen Kältewelle ist wohl irgendein Bauteil oder Schlauch meiner gasanlage kaputt gegangen! Bin am Sonntag runter und wollte Brötchen holen da sind mir unter meiner Stoßstange Höhe Nebelscheinwerfer Beifahrerseite Eiszapfen aufgefallen! Nix dabei gedacht! Eingestiegen losgefahren...als ich ankam und ausgestiegen bin hab ich gemerkt Auto stottert extrem... Tür wieder aufgemacht und gehört wie die gasanlage am piepen war und er wieder auf Benzin gegangen ist und dann auch wieder normal lief... bis auf dieses leichtes bocken halt! Der Schalter der Prins 2 Leuchtet jetzt dauerhaft rot!

Da meine gasanlage im radkasten/kotflugel auf der Beifahrerseite verbaut ist glaub ich das da irgendein Schlauch oder so kaputt gegangen!

Na gut am Gastank das Ventil zu gedreht und nachhause gefahren! Gasfritzen angerufen und für Donnerstag ein Termin bekommen!

Bin also die ganze Zeit mit Benzin auf Achse! Hab mir gedacht nutzt du es aus und holst dir kurz diesen Injektorenreiniger von Lm um Verunreinigung des System als möglichen Fehler auszuschließen!

 

 

Heute ist mir aufgefallen das er sauberer anspringt und Vorallem dieses bocken im Stand ist wirklich nahezu weg! Aufjedenfall viel besser geworden!

 

Wie soll ich jetzt meinem gasfritzen erklären das ich den Verdacht habe das meine gasanlage zu fett (mein Verdacht) läuft?!

Oder ist hier jmd im Raum nrw der mir die mal ordentlich einstellen kann?!

 

Soll ich wohl noch ein paar Tage auf Benzin fahren und beobachten ob es noch besser wird?!

Ich vermute mal das er auf Benzin 100% laufen muss damit die ihn auf Gas anpassen können?!

Ist zwar kein Benz, aber auch ein 8 Zylinder mit Gasanlage und Start-/Leerlaufproblemen gewesen.

Jaguar, Autogas und meine Geldbörse

In dem Fall lag es an der Software der Gasanlage...

Also meine Vermutung wäre "undichte Einspritzventile".

Wenn die tropfen, was ab einem gewissen Alter schon mal vorkommt, läuft er schlechter auf Gas, weil immer das Benzin dazu kommt und die Einspritzmenge verfälscht. Vor allem knallt er, weil das Benzin auch in der Abgas Takt reintropft und sich entzündet. Auf Benzin läuft er schlechter weil die Einspritzmenge nicht mehr stimmt wenn die Ventile nicht mehr dicht schließen. Bei Direkteinspritzern mit Gasanlage kommt das häufiger, vor weil die Ventile sich nicht "freispritzen" können, aber permanent mit Abgaskohle versorgt werden.

Vor allem, dass er besser läuft, nachdem du Injektorenreiniger verwendet hast, lässt darauf schließen und auch weil nichts im Fehlerspeicher steht. Die Motorelektronik merkt das nämlich so lange nicht, bis die Spritmenge so groß ist, dass er das aus dem Kennfeld nicht mehr regeln kann. Dann steht meistens "Lamdasonde" im Fehlerspeicher..

Oft geht ein etwas schlechteres Startverhalten damit einher, vor allem wenn er länger stand, dann tropft nämlich der Sprit so langsam in einen oder mehrere Zylinder und der Spritdruck der Anlage ist erstmal weg. Das und der überschüssige Sprit führen dann zu längerem Orgeln bis er anspringt bzw. zu schütteln auf den ersten Umdrehungen.

Ich würde die mal reinigen oder reinigen lassen. Dazu ausbauen und im Ultraschallbad reinigen. Gibt da speziellen Einspritzdüsenreiniger für. Und Ultraschallgerät für den Hausgebrauch tut es. Das wirkt oft Wunder, was den Motorlauf angeht. Manchmal hilft es. Manchmal, wenn die Ventilsitze (der Einspritzventile) schon zu ausgeschlagen sind, nicht.

Zur Not tauschen.

Und das er bei Vollast auf Gas auf Benzin umschaltet spricht für zu magere Einstellung der Gasanlage oder zu kleine Gasinjektoren. Merkt der das er zu mager wird schalten intelligente Gasanlagen ab und auf Benzin um.

LG

Ralf

Themenstarteram 28. Febuar 2018 um 12:18

Hey Ralf

Danke für deine Antwort! Meinst du einspritzVentile von der gasanlage oder vom Motor an sich!

 

Also wie gesagt habe dieses knallen / bocken im Stand hauptsächlich nur auf Benzin... bin jetzt fast 80km unterwegs und er macht es wieder! Zwar leichter aber er macht es!

Themenstarteram 28. Febuar 2018 um 12:22

Ach ja

Und ich glaub dieser Reiniger hat jetzt noch nicht so viel bringen können.... Tank war etwas unter Hälfte und ist jetzt gerade mal etwas unter viertel!

War nicht soooo viel unterwegs

Zitat:

@Casino_Gino schrieb am 28. Februar 2018 um 12:18:11 Uhr:

Hey Ralf

Danke für deine Antwort! Meinst du einspritzVentile von der gasanlage oder vom Motor an sich!

 

Also wie gesagt habe dieses knallen / bocken im Stand hauptsächlich nur auf Benzin... bin jetzt fast 80km unterwegs und er macht es wieder! Zwar leichter aber er macht es!

Ich meine die Benzin Einspritz Ventile... :)

Startet er denn manchmal unwilliger und/oder schüttelt sich, auf den ersten Kurbeldrehungen?

Themenstarteram 28. Febuar 2018 um 13:08

Also hin und wieder dreht der Anlasser bisschen länger... 1-3 Sekunden... manchmal schafft er es nicht und bleibt unter den 600 Umdrehung und geht dann direkt aus!

Themenstarteram 28. Febuar 2018 um 13:13

Und das schütteln bzw leicht unrund läuft er echt nur im Stand auf Benzin!

Wenn man jetzt jeden Fehler aufzählt wäre da noch eins... hin und wieder beim raus beschleunigen merkt man eine leicht verzögerte gasannahme wobei er sich auch schüttelt!

Zitat:

@Casino_Gino schrieb am 28. Februar 2018 um 13:08:57 Uhr:

Also hin und wieder dreht der Anlasser bisschen länger... 1-3 Sekunden... manchmal schafft er es nicht und bleibt unter den 600 Umdrehung und geht dann direkt aus!

Klingt klassisch nach undichten Einspritzventilen. Ausbau ist doch kein Problem, dann Ultraschall reinigen. Man kann die auch mit 3Bar abdrücken. Oder tausch sie direkt aus. Kosten sowas um die 60€ das Stück.

Einspritzventile

Themenstarteram 28. Febuar 2018 um 14:19

Ok das könnte es auch sein!

Frage wäre dann nur ob das der freundliche nicht beim letzten Mal nicht finden können oder zeigt sich der defekt nicht als Fehler?

 

Will nämlich das tauschen von teilen auf Verdacht vermeiden!

 

Aktuell hab ich folgende Tipps:

Luftmassenmesser (wobei mir da der Bekannte von Mercedes direkt gesagt hat, das der als Fehler im Speicher auftreten müsste)

Krummerdichtung

Benzinpumpe??

Evtl ne defekte Zündkerze zugeschickt bekommen und verbaut

Und jetzt das einspritzVentile!

 

Sind das die für meinen oder für den w220?

Zitat:

@Casino_Gino schrieb am 28. Februar 2018 um 14:19:53 Uhr:

Ok das könnte es auch sein!

Frage wäre dann nur ob das der freundliche nicht beim letzten Mal nicht finden können oder zeigt sich der defekt nicht als Fehler?

Will nämlich das tauschen von teilen auf Verdacht vermeiden!

Aktuell hab ich folgende Tipps:

Luftmassenmesser (wobei mir da der Bekannte von Mercedes direkt gesagt hat, das der als Fehler im Speicher auftreten müsste)

Krummerdichtung

Benzinpumpe??

Evtl ne defekte Zündkerze zugeschickt bekommen und verbaut

Und jetzt das einspritzVentile!

Sind das die für meinen oder für den w220?

Luftmassenmesser müsste auch nach meiner Ansicht Fehler bringen.

Krümmerdichtung klingt für mich nicht so logisch, unruhiger Lauf ok, aber Fehlzündungen brauchen Sprit...

Benzinpumpe führt zu schlechter Gasannahme vor allem bei Vollgas, aber nicht zu Fehlzündungen.

Defekte Zündkerze war auch meine erste Vermutung, aber warum läuft er dann auf Gas besser?

Stimmt hatte nach W220 gesucht, du hast ja einen W221...

Da sind sie sogar noch preiswerter:

Einspritzventile

Deine Antwort
Ähnliche Themen