ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. S213 MOPF Ambientebeleuchtung Code 891 Lichtband über dem Display vorhanden oder weggespart?

S213 MOPF Ambientebeleuchtung Code 891 Lichtband über dem Display vorhanden oder weggespart?

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 6. Dezember 2021 um 14:04

Guten Tag zusammen!

Eine kurze und unverfängliche Frage.

Leider habe ich keine Antwort bis jetzt im Forum dazu gefunden und die hiesige Mercedes Niederlassung verstrickt sich in Widersprüchen und ich sehe am laufenden Band Mopfs mit der Beleuchtung, wie ich sie bei mir vermisse.

Ausgangslange

S213 Mopf EZ 05/2021 E220 Avantgarde Business Paket MBUX High End 12"

und SA Code 891 Ambientebeleuchtung

Ist über dem Display, wie beim VorMopf w213/213 auch über dem Display ein Leuchtband, welches erleuchtet? Alle anderen Leuchtbänder funktionieren und können farblich eingestellt werden.

Die Niederlassung sagt mir, dass es seit Facelift eingespart wurde, nachdem ich jetzt aber mehr und mehr äquivalente E Klassen auf der Straße damit sehe, kommen mir da langsam Zweifel auf.

Habe jetzt schon mehrere Facelift E Klassen (gut am LED Rückleuchten Heck ohne Stardust zu erkennen) gesehen und da oben war das Lichtband, wie beim VorMopf vorhanden.

Die Niederlassung sagt mir nach einer nicht so ganz verbrieften Anfrage beim Verkaufspersonal, dies ist eingespart worden. Ich habe mal die SA Code Beschreibung angehangen und da wird von einer Dachlinie gesprochen. Ist es das?

Macht die Aussage Sinn?

Habe im Menü auch keine weitere Einstellung dazu gefunden, ausser Helligkeit mit EInstellung Display/Vorne/Hinten und den tollen Kreis mit den ganz vielen Farben.

Oder eine stolzer Besitzer sagt mir, ob es bei ihm auch fehlt wie bei mir.

Vielen Dank vorab!

Matthias

SA Code S891 S213
Ähnliche Themen
35 Antworten

Seit Dezember 2020 ist es weg = eingespart zum Vorteil Mercedes.

Hier Mopf mit Ambiente übers

gesamt Display, oben und unten.

 

Würde es sonst vermissen…

Schade wie extrem Mercedes in letzter Zeit am sparen ist. Vorallem in dieser Klasse.

In der Modellpflege wurde nur weg gespart, egal was es ist.

Man kann nichtmal mehr den Beifahrersitz von Fahrerplatz aus verstellen. Das ist nur ein einziger Schalter.

 

Und dann wird alles hochgelobt mit ,Die E-Klasse hat jetzt MBUX‘

Aber was alles weggespart wurde, wird nicht erwähnt.

@jooonaaassssss, das sehe ich auch so. Es gibt für mich absolut keinen Grund, einen Mopf zu kaufen. Die Verbesserungen sind so marginal, aber die Sparwut am Auto ist einfach ärgerlich. Ich warte auf den W214. Bin bis auf ein paar Dinge immer noch sehr zufrieden, auch nach knapp 4 Jahren und weniger als 30.000 km

Zitat:

@froggorf schrieb am 6. Dezember 2021 um 15:19:53 Uhr:

@jooonaaassssss, das sehe ich auch so. Es gibt für mich absolut keinen Grund, einen Mopf zu kaufen. Die Verbesserungen sind so marginal, aber die Sparwut am Auto ist einfach ärgerlich. Ich warte auf den W214. Bin bis auf ein paar Dinge immer noch sehr zufrieden, auch nach knapp 4 Jahren und weniger als 30.000 km

Fahr den schönen 213er weiter so lang bis tatsächlich wieder ein Fortschritt kommt.

Besonders schade finde ich es, wenn man sich dann noch ein richtig teures Fahrzeug der Baureihe raus lässt - da ärgert es einen noch mehr.

Vorallem aber kann ich diese ,Sparmaßnahmen‘ nicht verstehen.

Was kostet der eine Knopf für die Beifahrerseite?

Was kostet die weitere LED-Cockpit Beleuchtung?

Was kostet die LED im Spiegel welche auf die Mittelkosole strahlt?

Was kostet die Uhr in der Mittelkonsole?

 

Das sind alles so lächerliche Sparmaßnahmen selbst bei gehobener Klasse.

 

Ich bin ja gespannt ob im W214/S214 tatsächlich wieder etwas zurück kommt, was hier weg gespart wurde.

 

Gruß

Zitat:

@jooonaaassssss schrieb am 6. Dezember 2021 um 15:24:39 Uhr:

Zitat:

@froggorf schrieb am 6. Dezember 2021 um 15:19:53 Uhr:

@jooonaaassssss, das sehe ich auch so. Es gibt für mich absolut keinen Grund, einen Mopf zu kaufen. Die Verbesserungen sind so marginal, aber die Sparwut am Auto ist einfach ärgerlich. Ich warte auf den W214. Bin bis auf ein paar Dinge immer noch sehr zufrieden, auch nach knapp 4 Jahren und weniger als 30.000 km

Fahr den schönen 213er weiter so lang bis tatsächlich wieder ein Fortschritt kommt.

Besonders schade finde ich es, wenn man sich dann noch ein richtig teures Fahrzeug der Baureihe raus lässt - da ärgert es einen noch mehr.

Vorallem aber kann ich diese ,Sparmaßnahmen‘ nicht verstehen.

Was kostet der eine Knopf für die Beifahrerseite?

Was kostet die weitere LED-Cockpit Beleuchtung?

Was kostet die LED im Spiegel welche auf die Mittelkosole strahlt?

Was kostet die Uhr in der Mittelkonsole?

 

Das sind alles so lächerliche Sparmaßnahmen selbst bei gehobener Klasse.

 

Ich bin ja gespannt ob im W214/S214 tatsächlich wieder etwas zurück kommt, was hier weg gespart wurde.

 

Gruß

Du siehst nur die einzel Preise. Multipliziere das mal der Zulassungszahlen. Dann wird aus 1 Euro auf einmal 1 Mio Euro ohne ein Handschlag getan zu haben.

 

Gruß

Ging ja schon vorher los bei der BR 213

Hatte einen S213 Vormopf BJ 04 2018.

Der hatte noch:

- Doppelte Sonnenblenden

- Schalter für die Entriegelung der hinteren Sitze auch im Bereich der Rücksitze

- Geprägtes Leder am Lenkrad

 

Mein aktuller VorMopf 12/2019 hat das schon nicht mehr.

Mit der Mopf fing dann der mega Sparwahn an:

- Fussraum kleines Netz weggespart

- Analoguhr weggespart

- Ambiente Licht oberhalb des WS weggespart

- Griffmuldenbeleuchtung aussen weggespart

- "Gentleman Taste" Fahrerseite weggespart

- Assistenzknöpfe leinks vom Fahrer weggespart

- Rückleuchten (Stardust) weggeespart (ist aber Geschmackssache)

- Spurwechselassistent weggespart

- LED im Rückspiegel weggespart

- Schalter für die AHK in der Tür weggespart

 

Euch fällt sicher noch mehr ein......

Ungeachtet der berechtigten Kritik an MB wäre es jetzt allerdings hochinteressant zu wissen, warum @red_schumi das Lichtband über seinem MOPF Display hat, während @delvos sich sicher ist, dass es bei Selbigem weggespart wurde.

Lief noch eine kurze Zeit auch in der MoPF.

Dann war die Beleuchtung weg.

Daher, es gibt noch ein paar frühe Mopf, die das Licht haben.

Grüße

Ist IMHO ab 801 erst weg, in den ersten MOPFs war es noch drin.

Zitat:

@O.Berg schrieb am 6. Dezember 2021 um 15:41:49 Uhr:

Zitat:

@jooonaaassssss schrieb am 6. Dezember 2021 um 15:24:39 Uhr:

 

 

Fahr den schönen 213er weiter so lang bis tatsächlich wieder ein Fortschritt kommt.

Besonders schade finde ich es, wenn man sich dann noch ein richtig teures Fahrzeug der Baureihe raus lässt - da ärgert es einen noch mehr.

Vorallem aber kann ich diese ,Sparmaßnahmen‘ nicht verstehen.

Was kostet der eine Knopf für die Beifahrerseite?

Was kostet die weitere LED-Cockpit Beleuchtung?

Was kostet die LED im Spiegel welche auf die Mittelkosole strahlt?

Was kostet die Uhr in der Mittelkonsole?

 

Das sind alles so lächerliche Sparmaßnahmen selbst bei gehobener Klasse.

 

Ich bin ja gespannt ob im W214/S214 tatsächlich wieder etwas zurück kommt, was hier weg gespart wurde.

 

Gruß

Du siehst nur die einzel Preise. Multipliziere das mal der Zulassungszahlen. Dann wird aus 1 Euro auf einmal 1 Mio Euro ohne ein Handschlag getan zu haben.

 

Gruß

Ja gut so kann man das sehen, aber multipliziere mal was Mercedes pro Fahrzeug verdient :D

Die können dir ja einen Dacia hinstellen dann haben sie noch mehr gespart - Hauptsache auf dem Grill ist ein Stern.

Man darf sich schon beschweren wenn Fahrzeuge immer teurer werden aber immer mehr weg fällt, WAS SCHONMAL DA WAR.

Zitat:

@kutjub schrieb am 6. Dezember 2021 um 16:14:29 Uhr:

Ging ja schon vorher los bei der BR 213

Hatte einen S213 Vormopf BJ 04 2018.

Der hatte noch:

- Doppelte Sonnenblenden

- Schalter für die Entriegelung der hinteren Sitze auch im Bereich der Rücksitze

- Geprägtes Leder am Lenkrad

 

Mein aktuller VorMopf 12/2019 hat das schon nicht mehr.

Mit der Mopf fing dann der mega Sparwahn an:

- Fussraum kleines Netz weggespart

- Analoguhr weggespart

- Ambiente Licht oberhalb des WS weggespart

- Griffmuldenbeleuchtung aussen weggespart

- "Gentleman Taste" Fahrerseite weggespart

- Assistenzknöpfe leinks vom Fahrer weggespart

- Rückleuchten (Stardust) weggeespart (ist aber Geschmackssache)

- Spurwechselassistent weggespart

- LED im Rückspiegel weggespart

- Schalter für die AHK in der Tür weggespart

 

Euch fällt sicher noch mehr ein......

Wow, dass es so viel ist wusste ich nicht / hätte ich nicht gedacht.

Danke für die Info!

 

Und ja, meiner hat die Schalter zum umklappen der Rückenlehne im Bereich des Fonds auch schon nicht mehr.

Baujahr 12/18.

Themenstarteram 6. Dezember 2021 um 16:32

Ich würde mal sagen! Danke!

Jetzt hab eich auch die Erklärung, warum ich den Spurwechselassistenten vergeblich gesucht habe.

Zitat:

@dvd-magier schrieb am 6. Dezember 2021 um 16:32:07 Uhr:

Ich würde mal sagen! Danke!

Jetzt hab eich auch die Erklärung, warum ich den Spurwechselassistenten vergeblich gesucht habe.

Trotzdem viel Spaß mit dem hervorragenden Fahrzeug.

Allzeit gute Fahrt!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. S213 MOPF Ambientebeleuchtung Code 891 Lichtband über dem Display vorhanden oder weggespart?