ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 E 500 Bj. 2003 Fahrdynamischer Sitz und Massage funktionieren nicht

S211 E 500 Bj. 2003 Fahrdynamischer Sitz und Massage funktionieren nicht

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 17. Januar 2021 um 17:16

Hallo,

ich war schon bei Daimler um mit der SD auszulesen.

Nur der Fahrersitz ist Fahrdynamisch.

Rausgekommen ist der Fehlercode 9260 Druckversorgung fehlt oder ist nicht ausreichend.

Mein Problem welches ich habe ist, dass die Pulse Lampe blinkt und kurz danach wieder aus geht. Dazu kommt noch, dass sich die Sitze auch nicht über die Tasten ausblasen lassen. Die Fahrdynamic geht an aber funktioniert nicht.

Ich habe einen Druckschlauch entfernt an der Pumpe im Kofferraum und sie hat gepustet, nur ich weis nicht ob das ausreicht. Außerdem war zwischen Druckspeicher und Pumpe ein kleines schwarzes Ventil zwischen geklemmt. Soll das drin bleiben oder raus? Außerdem kam der Fehlercode 9310 bei der Pneumatikpumpe Versorgungsspannung wurde vom Bordnetzsteuergerät abgeschaltet. Ich muss dazu sagen, dass ich eine neue Batterie rein hab.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen:D

MfG

Ähnliche Themen
72 Antworten

funktioniert er komplett nicht oder nur ein Teil des Sitzes nicht mehr???

Themenstarteram 17. Januar 2021 um 17:45

Zitat:

@JWeiden schrieb am 17. Januar 2021 um 17:33:02 Uhr:

funktioniert er komplett nicht oder nur ein Teil des Sitzes nicht mehr???

Er funktioniert gar nicht mehr. Memory Sitzheizung und Lüftung funktionieren.

Das System schaltet sich bei Undichtigkeit ab . Erst nach Zündung aus kann man es wieder aktivieren . Wird dann wieder eine undichtigkeit festgestellt geht es wieder aus . Es ist wohl entweder die Leitung , ein Anschluss unterm Sitz oder ein oder mehrere sitzkissen undicht . Gibt auch viele Beiträge zu dem Thema hier

Zitat:

@Leon500 schrieb am 17. Januar 2021 um 17:45:24 Uhr:

Zitat:

@JWeiden schrieb am 17. Januar 2021 um 17:33:02 Uhr:

funktioniert er komplett nicht oder nur ein Teil des Sitzes nicht mehr???

Er funktioniert gar nicht mehr. Memory Sitzheizung und Lüftung funktionieren.

Mach mal die Verkleidung von der Sitzlehne runter. Dann hast du freien Zugang zum Ventilblock. Schau mal, ob da was undicht ist. Gibt ein Video von mir bei YT, wie ich gerade erst letzte Woche die Luftkissen ersetzt habe ;-)

Themenstarteram 17. Januar 2021 um 19:29

Zitat:

@chruetters schrieb am 17. Januar 2021 um 18:40:55 Uhr:

Zitat:

@Leon500 schrieb am 17. Januar 2021 um 17:45:24 Uhr:

 

 

Er funktioniert gar nicht mehr. Memory Sitzheizung und Lüftung funktionieren.

Mach mal die Verkleidung von der Sitzlehne runter. Dann hast du freien Zugang zum Ventilblock. Schau mal, ob da was undicht ist. Gibt ein Video von mir bei YT, wie ich gerade erst letzte Woche die Luftkissen ersetzt habe ;-)

Danke für die Antworten.

Kann es sein, dass auch die Pumpe einen weg hat, da ja das Ventil welches zwischen Pumpe und Verteiler liegt erst ab einem bestimmten Punkt öffnet?

Könnte mir einer erklären warum voher die Pulse Lampe 5min leuchtet und jetzt nur noch 5sek blinkt. Fahrdynamic leuchtet permanent. Ich werden dann wohl morgen nach dem Ventilblock sehen. Könntet Ihr mir sagen wie man dann den Druckverlust erkennen soll? Über die normale Pumpe ?

Am einfachsten mit Unterstützung einer SD. Man kann dann die Luftkissen einzeln ansteuern. Bzw. auch die Pumpe im Kofferraum. Am besten immer zu zweit. Einer bedient die SD, der andere horcht

Themenstarteram 17. Januar 2021 um 19:50

Zitat:

@chruetters schrieb am 17. Januar 2021 um 19:44:14 Uhr:

Am einfachsten mit Unterstützung einer SD. Man kann dann die Luftkissen einzeln ansteuern. Bzw. auch die Pumpe im Kofferraum. Am besten immer zu zweit. Einer bedient die SD, der andere horcht

hab leider keine...D

Zitat:

@Leon500 schrieb am 17. Januar 2021 um 19:50:39 Uhr:

Zitat:

@chruetters schrieb am 17. Januar 2021 um 19:44:14 Uhr:

Am einfachsten mit Unterstützung einer SD. Man kann dann die Luftkissen einzeln ansteuern. Bzw. auch die Pumpe im Kofferraum. Am besten immer zu zweit. Einer bedient die SD, der andere horcht

hab leider keine...D

Aber vielleicht wohnt einer mit einer SD in deiner Nähe? Schau mal in den FAQ‘s da gibt es eine Liste „wer codiert wo“.

Themenstarteram 17. Januar 2021 um 20:51

ich habe noch paar Bilder fürs Verständnis gemacht. Vielleicht erkennt einer ein Fehler auf den Bildern.

Noch zur Info ich habe den einen Schlau rausgemacht der zum Speicher geht da kam Luft raus allerdings sehr lau, sprich wenig.

Das kleine Ventil habe ich mal druck ausgesetzt trotz 5 bar kam auf der anderen Seite nichts raus, eine Erklärung wäre nett.

 

Sobald ich vorne am Sitz was schalte hört man immer so ein leichtes klacken man merkt es auch z.B. an der Wange.

Und jetzt blinkt die Pulse Taste nicht mehr sondern leuchtet.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. @all @chruetters @icebear20m @JWeiden

Img
Img
Img
+1

Wie schon gesagt wurde : eine Prüfung mittels SD wäre der einfachste weg bevor heiteres raten beginnt . Dass du keine hast hab ich vernommen , aber viele haben eine . Wenn du also verrätst wo du her kommst oder sich evtl. jemand .... wenn du nicht in die Liste schauen willst

Themenstarteram 17. Januar 2021 um 21:03

Zitat:

@icebear20m schrieb am 17. Januar 2021 um 21:00:12 Uhr:

Wie schon gesagt wurde : eine Prüfung mittels SD wäre der einfachste weg bevor heiteres raten beginnt . Dass du keine hast hab ich vernommen , aber viele haben eine . Wenn du also verrätst wo du her kommst oder sich evtl. jemand .... wenn du nicht in die Liste schauen willst

Ich wohne in Crailsheim 74564. Ich bin erst heute beigetreten deswegen ich kenne mich noch nicht so gut aus:D

Zitat:

@Leon500 schrieb am 17. Januar 2021 um 21:03:06 Uhr:

Zitat:

@icebear20m schrieb am 17. Januar 2021 um 21:00:12 Uhr:

Wie schon gesagt wurde : eine Prüfung mittels SD wäre der einfachste weg bevor heiteres raten beginnt . Dass du keine hast hab ich vernommen , aber viele haben eine . Wenn du also verrätst wo du her kommst oder sich evtl. jemand .... wenn du nicht in die Liste schauen willst

Ich wohne in Crailsheim 74564. Ich bin erst heute beigetreten deswegen ich kenne mich noch nicht so gut aus:D

Wenn’s dich mal zufällig an den Bodensee zieht ( Richtung Singen ) dann bist gerne willkommen

Hatte ich auch lange bis ich dann irgendwann provisorisch den Ventilblock austauschte sowie Luftkissen (leckten irgendwie laut SD alle) in den Sitzen sowie die Pumpe selbst (3 x insgesamt).

"Fehlercode 9310 bei der Pneumatikpumpe Versorgungsspannung wurde vom Bordnetzsteuergerät abgeschaltet" kannst du ignorieren. Wird immer wiederkommen wenn dein Akku schwach ist.

Du hast noch die alte schwarze Pumpe. Die ist einfach fertig. Ich hatte diese Pumpe auch drin (von der Nachrüstung der Sitze) und tauschte diese 2 mal gegen eine Baugleiche aus und immer wieder das Gleiche. Dann habe ich irgendwann die neueste Pumpe gekauft samt neuen Schläuchen (sind farbig) und seither ist ruhe und vor allem blasen sich die Polster auch merklich schneller auf.

Das Überdruckventil ist nicht dein Problem. Die Pumpe ist wie bereits gesagt alt und hat mehrere Konstruktionsfehler. Von Überhitzung und Schmelzung von Kunststoff über defekte Überdruckventil im Inneren der Pumpe und einfachem Versagen gibt's die besten Horrormeldungen.

Die Reparatur wie ich sie machte ist ist allerdings nicht billig und recht Zeitintensiv.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 E 500 Bj. 2003 Fahrdynamischer Sitz und Massage funktionieren nicht