ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 E 320 4Matic Baujahr 2004 -- unterm Auto ist etwas abgesackt, sieht aus wie ein Stabilisator?

S211 E 320 4Matic Baujahr 2004 -- unterm Auto ist etwas abgesackt, sieht aus wie ein Stabilisator?

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 29. Juli 2019 um 10:35

Hallo zusammen,

Aktuell habe ich ein paar Probleme mit meinem Benz. Wenn ich einmal in ie Werkstatt muss, folgen immer weitere Sachen.... manche kennen es bestimmt.

Nachdem Samstag mein LMM und KWS gewechselt wurden , wegen unrunden Leerlaufs, habe ich nun das nächste "entdeckt", wo ich wohl euren Rat brauchen könnte.

Das ganze steht auch unter keinem guten Stern. Gestern Abend gegen 23:30 Uhr habe ich auf der Landstraße leider eine kleine Katze erwischt. Sie kam aus dem Maisfeld, direkt in meinen Lichtkegel gelaufen. Bei 90 KM/h leider keine Chance mehr :( Erst habe ich nur was kleines Schwarzes im Bruchteil einer Sekunde am Maisfeld gesehen, dann knallte es schon kurz an der Stoßstange und einmal ganz leicht ein vibrieren am Lenkrad. Als ich dann umgedreht bin, war es traurige Gewissheit. Bin noch raus und habe geguckt ob das arme Ding noch lebt, aber leider war sie tot. Habe sie dann an den Seitenrand gelegt und noch die Polizei gerufen, wusste nicht ob das nötig ist, wollte aber lieber nichts falsch machen. Die Polizei sagte mir dann, dass sie leider nichts machen können, da man nicht ermitteln kann, wem diese Katze gehört. Da sie auch noch so klein war, macht es noch schwieriger sagte man mir.

Das nur am Rande!

Heute morgen dann wollte ich gucken, ob Spuren oder sonstiges unter dem Auto sind. Habe dann gesehen, dass die , ich nenne sie mal "Stabistange" , auf der linken Seite tiefer hängt als auf der Rechten. ( Siehe Bilder)

Kann mir jemand sagen, was das für eine Stange ist ? Sie hat links und rechts jeweils Buchsen.

Warum hängt sie auf der einen Seite so weit runter? Ist dort Belastung drauf?

Vielen Dank für eure Hilfe

Beste Grüße

Jan

Vom Motorraum aus ( rot makiert)
Unterseite
Beifahrerseite
+1
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@4matic Guenni schrieb am 30. Juli 2019 um 12:47:53 Uhr:

Zitat:

@Koelner67 schrieb am 29. Juli 2019 um 12:33:25 Uhr:

Die Bilder sind besser, leider die Diagnose dazu nicht.

Sieht für mich aus nach einen Bruch des Vorderachsträgers!

An so etwas habe ich auch als erstes gedacht, nach den ersten Bildern ..!

Das sah schon auf den ersten Bildern NICHT nach einem Stabi problem aus!!

Fahren solltest du damit nicht mehr!! Zu mindest NICHT solange sich das nicht jemand angesehen hat der mehr Ahnung hat, ggf. noch Teile der Unterbodenverkleidung demontiert und dann eventuell erkennen kann was tatsächlich kaputt ist und wie schlimm = evwentuell noch eine vorsichtige fahrt bis zur nächsten werkstatt möglich oder Abschleppen!

MfG Günter

Lest ihr überhaupt mal was?

11:19 Uhr von Heute

Post von TE, da steht doch drin das die Werkstatt nichts gefunden hat!!!

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Das Ding nennt sich Drehstab. Der Drehstab sorgt für gewisse Steifigkeit beim Lenken bzw. bei Kurvenfahrt.

 

Leider erkennt man das genaue Problem nicht auf deinen Bildern. Wenn du handwerklich geschickt bist, schraub die Motorschutzwannen (Geräuschkapsel Unterseite) ab und mach erneute Fotos. Der Drehstab ist an zwei Punkten in Lagern an der Karosserie verbunden und an jeweils einem Punkt pro Seite mit Stabistützen und dem Federlenker verbunden. Ebenfalls Gummigelagert. Sollte eine Seite „hängen“, ist mind. ein Lager fertig. Meine Empfehlung, mach gleich alle vier neu. Aber Achtung, der Wechsel ist nichts für Anfänger. Der Vorderachsträger muss dafür abgesenkt werden.

Fotos mit Blitz, sind in Dunkeln Ecken eine Alternative!

Themenstarteram 29. Juli 2019 um 11:41

Habe nochmal zwei Bilder mit Blitz gemacht, weiß nicht, ob das hilfreich ist......

Rechte Seite
Linke Seite. Alles ist abgesackt
Themenstarteram 29. Juli 2019 um 11:45

@chruetters Danke für deine Info. Werde damit auf jeden Fall in die Werkstatt müssen, richtig?

Wie sieht es denn mit der Dringlichkeit aus, brauch den Wagen die ganze Woche. Kann dort was passieren? Also theoretisch? Praktisch kann natürlich alles passieren :)

Praktisch sieht man zuwenig, weil du nicht tief genug dich unter das Auto gelegt hast.

Themenstarteram 29. Juli 2019 um 11:58

Habe eine Zeichnung gefunden, die diesen Drehstab hoffentlich zeigt, wenn ich mich nicht irre.

An den markierten Flächen hat er die Gummis drumherum.

Das Gummi an der Fahrerseite kommt richtig unter dem Wagen hervor. Das auf der Beifahrerseite nicht.

Skizze

Exakt das sind die. Ich würde damit nicht mehr fahren.

Zitat:

@chruetters schrieb am 29. Juli 2019 um 11:59:53 Uhr:

Exakt das sind die. Ich würde damit nicht mehr fahren.

Jeep, abschleppen ist Sicherer.

Themenstarteram 29. Juli 2019 um 12:03

Muss auch der Drehstab neu oder nur die Gummis?

Themenstarteram 29. Juli 2019 um 12:08

So, habe mich nochmal tief unter das Auto verkrochen....

 

Auch der angerostete Träger ( Bild) hängt links tiefer wie rechts.

Hoffe die Bilder sind jetzt besser

Links, tiefer
Rechts, höher
Links
+1

Die Bilder sind besser, leider die Diagnose dazu nicht.

Sieht für mich aus nach einen Bruch des Vorderachsträgers!

Themenstarteram 29. Juli 2019 um 12:53

Oh man, dass wäre natürlich richtig mies..... :(

Falls es ein Bruch sein sollte, was erwartet mich dann ungefähr? So Aufwand und Kostenmäßig?

Zitat:

@Havenol schrieb am 29. Juli 2019 um 12:53:02 Uhr:

Oh man, dass wäre natürlich richtig mies..... :(

Falls es ein Bruch sein sollte, was erwartet mich dann ungefähr? So Aufwand und Kostenmäßig?

Zu den Kosten kann ich dir nix sagen, da ja davorne auch noch deine Antriebsachse liegt.

Sei erst mal froh das die Katze so klein war und du auf der Straße geblieben bist.

 

So Leute wie @chruetters und @Rolandbau192 und @otako können dir hier bestimmt weiterhelfen.

Mal abwarten ob das passt was ich auf dem Bild so deute.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 E 320 4Matic Baujahr 2004 -- unterm Auto ist etwas abgesackt, sieht aus wie ein Stabilisator?