ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. S204 Start/Stop Batterie dauerhaft deaktivieren

S204 Start/Stop Batterie dauerhaft deaktivieren

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 26. Febuar 2017 um 2:22

Hallo Leute,

ich bin zufällig über dieses YT-Video gestolpert, in dem es darum geht die Start/Stop Funktion durch abklemmen bzw. Ausbau der Stützbatterie dauerhaft zu deaktivieren. https://www.youtube.com/watch?v=-Cp4ylLy3R4

Frage: Könnt Ihr bestätigen, daß dadurch nur Start/Stop deaktiviert wird und keine weiteren Funktionen beeinträchtigt werden?

Danke schon mal für Eure Antworten

Willy

Beste Antwort im Thema

Oh man wieder kommt "die ABE erlischt".

Was für ein Blödsinn denn bitte.

Es geht darum ob ein Bauteil was manipuliert wurde tatsächlich den Unfall verursacht hat.

Sonst würden ja hier ständig Leute hier den Versicherungsschutz verlieren wenn der Verbandskasten abgelaufen ist. Bitte verbreitet nicht ständig diese Internet Märchen.

Wer sowas macht sollte mal lieber überlegen die Batterie Kabel gut zu isolieren und nicht einfach so baumeln lassen. Das Bordnetz erkennt zwar dass die Batterie fehlt aber es kann dennoch sein dass da versucht wird die Batterie zu laden und dann stehen die Kabel unter Spannung.

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Ich glaube das geht auch wenn man die entsprechende Sicherung zieht

stand hier im Forum mal

ohne Gewähr und legal ist dies natürlich nicht (nur zur Vollständigkeit :) )

Bei einem Unfall wird es heikel mit der Versicherung.

Am besten alles so lassen wie es ist :)

Oh man wieder kommt "die ABE erlischt".

Was für ein Blödsinn denn bitte.

Es geht darum ob ein Bauteil was manipuliert wurde tatsächlich den Unfall verursacht hat.

Sonst würden ja hier ständig Leute hier den Versicherungsschutz verlieren wenn der Verbandskasten abgelaufen ist. Bitte verbreitet nicht ständig diese Internet Märchen.

Wer sowas macht sollte mal lieber überlegen die Batterie Kabel gut zu isolieren und nicht einfach so baumeln lassen. Das Bordnetz erkennt zwar dass die Batterie fehlt aber es kann dennoch sein dass da versucht wird die Batterie zu laden und dann stehen die Kabel unter Spannung.

Verbandskasten muss vorhanden sein, es ist egal ob es abgelaufen ist.

Das die ABE erlischt habe ich nicht gesagt.

Es gibt halt Versicherungen, die mit allen Mitteln versuchen nicht zu zahlen.

Märchen sind das gewiss nicht.

Ich kenne keinen und kenne keinen der einen kennt. Und auch noch nie sowas gehört.

Fahr am besten jemandem rein mit LED Kennzeichenlicht (vor bj10) und sag du wurdest geblendet durch die illegalen LEDs.

Themenstarteram 26. Febuar 2017 um 11:27

nunja es kommen bei meinem Wagen 2 Dinge zusammen - 1. die Stützbatterie müßte wohl nach 6 Jahren erneurt werden da die ECO - Leuchte (wenn überhaupt) nur bei/nach langen Autobahnfahrten auf grün springt. Und 2. ich die Funktion z.B. im HH-Stop and Go eh oft deaktiviert hatte.

Mir geht es echt nicht darum die 100 Euronen für eine neue Batterie zu sparen - ich habe nur, nachdem grad vor kurzem Steuerkette/Spanner und Führungsschienen nach 74.000km bei meinem 180 CGI BE erneuert werden, kein sonderlich gutes Gefühl mehr beim Thema Start/Stop.

Falls es siich durch ziehen der entsprechenden Sicherung deaktivieren läßt, würde es ja bedeuten, daß die Funktion bei defekter Sicherung ebenfalls deaktiviert ist ? ;)

Genau und wenn dies der Fall wäre, könnte die Sicherung ja auch kurz vor dem Unfall zufällig kaputt gegangen sein ;-)

Für mich gehört das Deaktivieren der StartStop-Funktion, wie das Drehen des Zündschlüssel zum gewohnten Startprozedere dazu ;-)

Haha, ich tippe auch auf mein KeylessGo Button, leg die Hand auf den Wahlhebel, drücke die Eco-Taste und ziehe den Hebel auf D ..

Groß Versicherungsmäßig wird da wohl nicht passieren.

Höchstens eine Sache von Steuerhinterziehung

Oder ihr wartet bis sich die stützbatterie tiefenentladet hat. Meine Batterie war defekt und dadurch ging die Eco Anzeige nie auf grün. (Ist die günstigste Variante *Spaß) mfg

Zitat:

@willys204 schrieb am 26. Februar 2017 um 11:27:21 Uhr:

nunja es kommen bei meinem Wagen 2 Dinge zusammen - 1. die Stützbatterie müßte wohl nach 6 Jahren erneurt werden da die ECO - Leuchte (wenn überhaupt) nur bei/nach langen Autobahnfahrten auf grün springt. Und 2. ich die Funktion z.B. im HH-Stop and Go eh oft deaktiviert hatte.

Mir geht es echt nicht darum die 100 Euronen für eine neue Batterie zu sparen - ich habe nur, nachdem grad vor kurzem Steuerkette/Spanner und Führungsschienen nach 74.000km bei meinem 180 CGI BE erneuert werden, kein sonderlich gutes Gefühl mehr beim Thema Start/Stop.

Falls es siich durch ziehen der entsprechenden Sicherung deaktivieren läßt, würde es ja bedeuten, daß die Funktion bei defekter Sicherung ebenfalls deaktiviert ist ? ;)

Wer sagt denn, dass die Steuerkarte durch das Start / Stop-System geschädigt wurde?

Zugegeben es ist nur Spekulation aber die Kette wird am stärksten beim Starten und Ausmachen belastet. Häufige Starts lassen die Rollen und die Bolzen in der Kette verschleißen.

Zitat:

@willys204 schrieb am 26. Februar 2017 um 11:27:21 Uhr:

nunja es kommen bei meinem Wagen 2 Dinge zusammen - 1. die Stützbatterie müßte wohl nach 6 Jahren erneurt werden da die ECO - Leuchte (wenn überhaupt) nur bei/nach langen Autobahnfahrten auf grün springt.

Mein erster Gedanke hier ist auch, immer nur gelb ... immer deaktiviert. Wo ist dann noch das Problem? Da ist doch der gewünschte Zustand längst da.

Themenstarteram 26. Febuar 2017 um 20:04

Zitat:

@Jupp78 schrieb am 26. Februar 2017 um 19:06:11 Uhr:

Zitat:

@willys204 schrieb am 26. Februar 2017 um 11:27:21 Uhr:

nunja es kommen bei meinem Wagen 2 Dinge zusammen - 1. die Stützbatterie müßte wohl nach 6 Jahren erneurt werden da die ECO - Leuchte (wenn überhaupt) nur bei/nach langen Autobahnfahrten auf grün springt.

Mein erster Gedanke hier ist auch, immer nur gelb ... immer deaktiviert. Wo ist dann noch das Problem? Da ist doch der gewünschte Zustand längst da.

@Jupp 78 stimmt soweit - mir war nur bislang nicht bewußt, daß die Stützbatterie ausschließlich für Start/Stop zuständig ist. Ich bin immer davon ausgegangen, daß diese auch für die Sromversorgung zur Speicherung/Regelung anderer Parameter im Bordnetz benötigt wird

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. S204 Start/Stop Batterie dauerhaft deaktivieren