ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. S-line Sportsitze: Platz auf der Rückbank

S-line Sportsitze: Platz auf der Rückbank

Audi S4 B9/8W, Audi A4 B9/8W Allroad, Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 3. April 2021 um 9:22

Hallo zusammen,

kann mir jmd. sagen, ob sich durch die s-line Sportsitze der Platz auf der Rückbank verkleinert? Und als Bonusfrage, ob die auch genauso Langstreckentauglich sind, wie die normalen Sportsitze.

Ich komme vom B8 und bin da mit den Standardsportsitzen zufrieden. Würde für die Kids aber gerne ein paar cm mehr Platz hinten haben wollen, die der B9 ja auch biete. Ich befürchte nur, dass das durch die s-line Sportsitze zunichte gemacht wird.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo!

Komme auch vom B8.Da kann ich dich beruhigen .Durch die Sportsitze hast du hinten nicht weniger Platz.

Die Sportsitze sind auf jeden Fall langstreckentauglich ,hatte vorher aber auch schon die Sportsitze.

Daher habe ich kein Vergleich zu den normalen Sitzen.

Kenne aber nicht den Unterschied zwischen den S-Line Sportsitzen und den normalen Sportsitzen.

Falls es da überhaupt einen gibt?

Vielleicht weiss da jemand mehr drüber?

Themenstarteram 3. April 2021 um 9:46

Mit den s-line Sportsitzen meine ich die, die wie Schalensitze aussehen. Ich glaube es gibt dafür keine andere Bezeichnung, als s-line Sportsitze. Wenn doch korrigiert mich gerne.

Nennen die sich nicht seit dem Modelljahrwechsel Sportsitze Plus?

Hatte vorher die Ambitionsitze in Leder und nun die s-line Sitze ebenfalls in Leder. Sind sehr bequem und hinten ist subjektiv nicht weniger Platz. Die Schalensitzform ist eher angedeutet. Kann bei Interesse gerne ein paar Fotos machen.

"gefühlt" bieten die Sportsitze plus (vorher S-Sportsitze) etwas mehr Platz im Fond, da sie nicht ganz so dick sind.

Langstreckentauglich sind sie auf jeden Fall durch vielfache Einstellmöglichkeiten und Massagefunktion (vorne ;)).

Wer allerdings eine verstellbare Kopfstütze benötigt, hat Pech.

20200710
Dsc02863-forum

Massagefunktion allerdings nur vorne. Zumindest im A4.

Themenstarteram 3. April 2021 um 11:32

Zitat:

@Cokefreak schrieb am 3. April 2021 um 10:34:06 Uhr:

"gefühlt" bieten die Sportsitze plus (vorher S-Sportsitze) etwas mehr Platz im Fond, da sie nicht ganz so dick sind.

Langstreckentauglich sind sie auf jeden Fall durch vielfache Einstellmöglichkeiten und Massagefunktion (vorne ;)).

Wer allerdings eine verstellbare Kopfstütze benötigt, hat Pech.

Vielen Dank für die Antworten. Wenn zumindest subjektiv nicht weniger Platz ist, dann ist das ja schonmal gut. Allerdings sieht es bei dir so aus, als wäre arg wenig Platz hinten. Bist du soo groß, dass die Sitze so eingestellt sein müssen oder hast du da vorher drin geschlafen? ;-)

P.S.: schöne Farbe

Ups, nein nein, das erste Foto ist die Einstellung bei der Abholung. Da war der Fahrersitz weit hinten.

Bin selbst nur 172cm und fühle mich "sauwohl" in den Sitzen. 4 Erwachsene in ähnlicher Größe haben überall Platz.

Sitzposition hängt viel von Körpergröße und Einstellung ab. Bin 1.83m und sitze so sehr bequem.

20210403
20210403
20210403

Ihr habt es gut, Ihr könnt bei diesen Sitzen Massage ordern, ich bei meiner Bestellung auf einem RS7 funktionieren keine Massage Sitze, warum auch immer :(

Man müsste diese nicht schönen Indiv. Kont. Sitze bestellen die in einem RS Modell nichts zu suchen haben.

Nicht gut gelöst von Audi.

Code: www.audi.de/AAD0YD3M

Ja ja, RS7 Fahrer sind schon arm dran, die haben nicht mal mehr 'ne ordentliche dritte Bremsleuchte :p

Zitat:

@Mr. Pom Pom schrieb am 3. April 2021 um 12:31:51 Uhr:

Ihr habt es gut, Ihr könnt bei diesen Sitzen Massage ordern, ich bei meiner Bestellung auf einem RS7 funktionieren keine Massage Sitze, warum auch immer :(

Man müsste diese nicht schönen Indiv. Kont. Sitze bestellen die in einem RS Modell nichts zu suchen haben.

Nicht gut gelöst von Audi.

Code: www.audi.de/AAD0YD3M

Massagefunktion ist ganz nett. Aber so wirklich vermissen würde ich sie nicht. Nach 3-4 Stunden einmal kurz auf den Rastplatz wirkt bei mir dann mehr.

Belüftungsfunktion wäre mir da lieber.

Ich habe die Sportsitze auf S-Sportsitze umgebaut.

Ja, die vorderen S-Sportsitze nehmen mehr Platz nach hinten, da die Rückenlehne samt Abdeckung ziemlich fett ist. Also in der Tat bliebt weniger Platz im Fond. Die sind auch deutlich schwerer.

Die sind deutlich mehr langstreckentauglicher als die normalen Sportsitze ( hatte davor Alcantara/Leder), die normalen Sportsitze fühlen sich nicht satt an und man hat das Gefühl auf dem leicht gepolsterten Karton zu sitzen.

Ich hatte gleiche Ausstattung mit Memory und Massage wie jetzt.

Nix "können", sondern "müssen".

Massagefunktion ist immer automatisch dabei und kann nicht abgewählt werden.

Zitat:

@steel234 schrieb am 3. April 2021 um 13:09:16 Uhr:

Ich habe die Sportsitze auf S-Sportsitze umgebaut.

Ja, die vorderen S-Sportsitze nehmen mehr Platz nach hinten, da die Rückenlehne samt Abdeckung ziemlich fett ist. Also in der Tat bliebt weniger Platz im Fond. Die sind auch deutlich schwerer.

Die sind deutlich mehr langstreckentauglicher als die normalen Sportsitze ( hatte davor Alcantara/Leder), die normalen Sportsitze fühlen sich nicht satt an und man hat das Gefühl auf dem leicht gepolsterten Karton zu sitzen.

Ich hatte gleiche Ausstattung mit Memory und Massage wie jetzt.

Moin zusammen. Ich muss meinen vFL Gebrauchten erst noch in Ingolstadt abholen und habe auch die S-Line Sportsitze, aber ohne Memory. Kann man das eigentlich „leicht“ nachrüsten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. S-line Sportsitze: Platz auf der Rückbank