ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Ruckeln beim Anfahren im kalten Zustand

Ruckeln beim Anfahren im kalten Zustand

BMW 3er E90
Themenstarteram 13. Oktober 2015 um 17:41

Hallo

Bin seit einigen Tagen stolzer besitzer eines E90 LCI 325d mitAutomatik. Leider ist mir jetzt aufgefallen seitdem es so kalt ist, das er beim anfahren ruckelt bzw den gang rein Haut. Das ist aber nur bemerkbar wenn das Fahrzeug lange stand. Wenn er dann warm wird ist esfast weg, dann merkt man nur noch ab und zu leichtes ruckeln wenn er von 2. In den 3. Geht.

Woran kann das liegen? Sollte ich mal ein Getriebeöl wechsel machen oder ist irgendwas defekt?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Guten Morgen an alle

Hab es gestern probiert, Anfahren mit M1 oder M2 bei kalten Motor passiert Butterweich und es kommt sozusagen kein "Ruck" beim Lösen der Bremse.

Ich habe es heute auch ausprobiert, bei m1 schaltet er ruckfrei. Sobald D eingelegt ist gibt er einen leichten ruck nach vorne bei kaltem motor.

 

Es scheint bei vielen so zu sein und von werk aus ein problem zu dein.

Meint ihr ein besuch bei bmw wird helfen? Die werden bestimmt getriebe öl wechseln wollen-.-

Denke nicht dass es am Getriebeöl liegt, denn da müsste das Verhalten ja auch bei M1 oder M2 sein. Ausserdem habe ich heuer im Frühjahr einen Wechsel durchführen lassen.

Themenstarteram 17. Oktober 2015 um 22:03

Zitat:

@freak393 schrieb am 15. Oktober 2015 um 11:19:25 Uhr:

Vielleicht kann der TE noch mal erläutern wie genau das "rein hauen" des Ganges zu verstehen ist. Ich habe es bei meinen Ausführungen eher "extrem", á la "Schlag in den Nacken" interpretiert. Das ist dann nicht normal.

Eine "leichte Ruppigkeit" im kalten Zustand bei zusätzlichen niedrigen Temperaturen kann aber wohl als normal angesehen werden. Vor allem, wenn es im warmen Betriebszustand nicht mehr auftritt. (Schwankungen von Fahrzeug zu Fahrzeug und Fahrer zu Fahrer können natürlich zu abweichenden Eindrücken führen.)

Grundsätzlich sind die ZF-AT-Getriebe beim E9x aber sehr unauffällig.

Es ist schon ein starker Ruck, auf jeden fall nicht normal. Hatte das Problem schon bei meinen Passat CC, aber immer nicht nur bei kalten Zustand. Jetzt fängt der BMW an... kann doch nicht sein. Bei der Probefahrt war nix zu merken da es noch einigermaßen warm war... ich sag mal unter 10° geht es erst los.

Mir ist noch aufgefallen das er ab und an etwas sehr leicht ruppig beim runterschalten (3. in den 2.), aber ist nicht so stark wie das Rucken im Stand.

Im Stand wenn ich auf M1 gehe ruckt er allein schon von M1 auf D, nicht immer aber auch nur im Kalten zustand.

am 18. Oktober 2015 um 6:35

Ist mir bisher nichts aufgefallen.

er schaltet gern die ersten 2-3 Gänge etwas härter wenn er kalt ist in Verbindung mit den jetzigen niedrigen Außentemp.aber denke das ist im Rahmen und normal.

Nach 10min ist alles wieder Butterweich.

 

Ein kurzes ruckeln (ca5-10 sek) des gesamten Motors/Autos bei Kaltstart mit minimalen Drezahlschwankungen ist mir auch aufgefallen,verschwindet aber sehr schnell. War aber beim 330d auch so.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Ruckeln beim Anfahren im kalten Zustand