ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Ruckeln bei Vollgas

Ruckeln bei Vollgas

BMW 4er
Themenstarteram 23. Februar 2016 um 19:39

Tach Leute,

in der letzten Woche ist bei mir einiges passiert. Seit längerer Zeit (ca. 2 Monate) konnte ich ab und zu ein Ruckeln beim Vollgas aus niedrigerer Umdrehung (also z.B. Beschleunigen auf der AB im 6. Gang aus 80km/h nachdem ein Brummi überholt hat) beobachten. Komisch dabei war, dass dieses Phänomen eben nicht immer und auch nicht mit nachvollziehbarem Muster passierte und dass der Effekt (wenn er schon da war) unterschiedlich stark war - ab und zu spürte ich nur eine Vibration im Gaspedal, ab und zu war es aber so stark, dass das ganze Auto vibrierte.

Vorletzten Freitag war es mir zu doof und ich bin dann auf dem Heimweg bei meinem :) vorbeigefahren. Hab das Problem beschrieben und der Meister meinte - da war was (so etwas wie interne Mitteilung von BMW) mit Injektoren bzw. dem Steuergerät bei den N20-Motoren. Termin gemacht (Donnerstag) und gut war. Am Donnerstag dann eine kurze Probefahrt gemacht, bei der ich das Phänomen glücklicherweise vorführen konnte.

Das Ende der Geschichte - sie haben die Steuergeräte ausgelesen, die Daten nach München zur Diagnose geschickt und als Antwort bekommen - alle Injektoren und Zündkerzen tauschen, neuste Software draufspielen. Klingt für mich zwar nach "Verdacht-Tausch" :rolleyes: auf jeden Fall scheint es aber richtig gewesen zu sein, weil das Problem bisher nicht wieder kam...

Für mich heißt es - Schwein gehabt, dass dies noch in der Garantie kam. Auch für den Ersatzwagen musste ich (bis auf Sprit) nix zahlen, sodass mich das bis auf die Zeit gar nichts gekostet hat!

Auch habe ich das Gefühl, dass der Motor jetzt eine spürbarere Leistungsspitze hat. Ob das nur ein Gefühl ist, oder aber eher die Folge der neuen Software, oder ob wirklich die Injektoren im Eimer waren - wer weiß. Ist mir ehrlich gesagt auch egal, das Auto scheint jetzt wieder 100%-ig zu funktionieren und das ist die Hauptsache ;)

In diesem Sinne - viele Grüße,

Bartik

Beste Antwort im Thema

Ich nehm nächstes Mal auch gerne wieder einen HS, falls verfügbar.

Die Automatik ist gut, aber der HS hat auch seine Vorzüge.

130 weitere Antworten
Ähnliche Themen
130 Antworten

Ebenso von mir! Nur unter dem Fred "Ruckeln bei Vollgas" wäre ein schlechtes Vorzeichen! Von daher besser in einem passenderen Fred vorstellen die rote Diva :)

am 11. Januar 2017 um 1:43

Hallo Allerseits!

Aber falls ein neuer Fred - bitte mitteilen unter welchem Namen der eröffnet wird.

Habe die Story wie einen Krimi verfolgt- vielen Dank an die Mitwirkenden!

Da ich mir kürzlich das 430i xdrive Cabrio bestellt habe und das Warten darauf (Anfang März) eine Qual ist, würde ich gerne mehr über die Erfahrungen mit diesem Motor (Fahrzeug) lesen.

Viel ist über den 430i noch nicht geschrieben worden.

Mich würde sehr interessieren, wie er empfunden wird bzgl Laufruhe, Durchzugvermögen Federungskomfort und tatsächlichem Verbrauch.

Vielen Dank schon mal vorab!

Zitat:

@Bartik schrieb am 10. Januar 2017 um 19:31:49 Uhr:

....... bin aber gespannt auf die morgige Fahrt zur Arbeit, wo ich auch mal in den Sportmodus wechseln werde.

Gibt es beim 430i keine Einfahrregeln? Ich würde die ersten 2000 km nicht in den Sportmodus schalten, denn das verführt dann dazu, auch mal das Potential des Motors zu testen.

Gruß......WK

Zitat:

@fb2003 schrieb am 11. Januar 2017 um 01:43:53 Uhr:

Hallo Allerseits!

Aber falls ein neuer Fred - bitte mitteilen unter welchem Namen der eröffnet wird.

Habe die Story wie einen Krimi verfolgt- vielen Dank an die Mitwirkenden!

Da ich mir kürzlich das 430i xdrive Cabrio bestellt habe und das Warten darauf (Anfang März) eine Qual ist, würde ich gerne mehr über die Erfahrungen mit diesem Motor (Fahrzeug) lesen.

Viel ist über den 430i noch nicht geschrieben worden.

Mich würde sehr interessieren, wie er empfunden wird bzgl Laufruhe, Durchzugvermögen Federungskomfort und tatsächlichem Verbrauch.

Vielen Dank schon mal vorab!

@fb2003

Hier kannst du ganz viel über Erfahrungen zum 30i lesen :)

http://www.motor-talk.de/forum/neuer-330i-2016-limo-lci-t5618617.html

Themenstarteram 11. Januar 2017 um 12:19

Zitat:

@Sebis-Mondeo schrieb am 10. Januar 2017 um 20:50:26 Uhr:

... Bei mir lag das Bodennetz in einer Tüte verpackt im Kofferraumboden. Sollte das seit letztem Mai tatsächlich dem Rotstift zum Opfer gefallen sein?

Ich bin mal auf den Vergleich gespannt, der 30i ist nahezu gleich ausgestattet wie der 28i, richtig?

Das Bodennetz an sich ist ja dabei. Nur beim 428i hatte eben dieses Bodennetz noch eine recht praktische "Nebentasche" (war auf der Hälfte der Fläche somit zweilagig), jetzt im 430er ist es nur ein simples, einlagiges Bodennetz. Aber ich glaube, ich werde damit schon irgendwie klar kommen :D:D

@alle: wenn genügend Erfahrungen da sind, werde ich auf jeden Fall einen neuen Thread eröffnen. Ist ja klar, dass diese Infos dann unter dem jetzigen Thread-Name (hoffentlich) nix mehr zu suchen haben.

@BMW-Fan55: Einfahrregel sagen, sofern ich weiß, nicht mehr als ca. 4000 Umdrehungen und sofern möglich kein Vollgas. Da ich einen Handschalter habe, schließen sich diese Vorgaben mit dem Sport-Modus nicht aus.

Heute hatte ich den Sportmodus zum ersten Mal ausprobiert aber ehrlich gesagt keine sooo große Klang-Unterschiede zum 28er gehört. Fakt ist jedoch, dass die beste Musik sowieso erst oberhalb von 4000 Umdrehungen spielt und in diese Region werde ich in der Einfahrphase sicherlich nicht gehen. Also bleibt abzuwarten, ob die versprochene Klangverbesserung stimmt. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich schon mit dem Klang des 28er recht zufrieden war (dem "Active Sound" oder wie es heißt sei dank).

Was mir jedoch schon aufgefallen ist, ist die viel spontanere Gasannahme. Ob das die indirekte Ladeluftkühlung ist, oder andere motorischen Maßnahmen - keine Ahnung (ist mir ja auch egal), Fakt ist, dass es funktioniert... ;)

am 11. Januar 2017 um 16:46

Zitat:

@Berba11 schrieb am 11. Januar 2017 um 12:15:17 Uhr:

Zitat:

@fb2003 schrieb am 11. Januar 2017 um 01:43:53 Uhr:

Hallo Allerseits!

Aber falls ein neuer Fred - bitte mitteilen unter welchem Namen der eröffnet wird.

Habe die Story wie einen Krimi verfolgt- vielen Dank an die Mitwirkenden!

Da ich mir kürzlich das 430i xdrive Cabrio bestellt habe und das Warten darauf (Anfang März) eine Qual ist, würde ich gerne mehr über die Erfahrungen mit diesem Motor (Fahrzeug) lesen.

Viel ist über den 430i noch nicht geschrieben worden.

Mich würde sehr interessieren, wie er empfunden wird bzgl Laufruhe, Durchzugvermögen Federungskomfort und tatsächlichem Verbrauch.

Vielen Dank schon mal vorab!

@fb2003

Hier kannst du ganz viel über Erfahrungen zum 30i lesen :)

http://www.motor-talk.de/forum/neuer-330i-2016-limo-lci-t5618617.html

am 11. Januar 2017 um 16:48

Danke Berba11. Da kann ich mich jetzt voll austoben??

Themenstarteram 15. Januar 2017 um 16:05

Zitat:

@Berba11 schrieb am 10. Januar 2017 um 22:50:53 Uhr:

Ebenso von mir! Nur unter dem Fred "Ruckeln bei Vollgas" wäre ein schlechtes Vorzeichen! Von daher besser in einem passenderen Fred vorstellen die rote Diva :)

Wie gewünscht, ein neuer Thread ist erstellt - biddeschöö :D:D

am 10. März 2017 um 19:16

Schade, dass du nicht beschreiben konntest was letztendlich die Lösung war. Ich hab den ganzen Thread mit Spannung gelesen, da ich exakt die gleichen Probleme habe. D.h. Ruckeln besonders im 6. Gang ab ca. 80km/h.

Auch bei mir hatten sie die Injektoren im Verdacht aber das Reinigen hatte absolut keine Besserung gebracht.

Leider ist mein Wagen schon knapp 5 Jahre alt und hat ca. 80.000km runter. D.h. ich muss die Reperaturen selbst zahlen und kann nicht einfach was auf Verdacht tauschen lassen.

Im Fehlerspeicher steht nichts und der Freundliche ist ratlos. Auch das neu Anlernen der Valvetronic haben sie schon probiert (wie du auch beschrieben hattest), aber das hatte ebenfalls keinen Effekt. Ich fahre zwar keinen 4er BMW, sondern einen 1er (F20) aber ich glaube das das Problem evtl. das gleiche sein könnte. Vielleicht finden sich ja auch noch andere hier.

Themenstarteram 10. März 2017 um 20:06

Zitat:

@Ruckli schrieb am 10. März 2017 um 19:16:27 Uhr:

Schade, dass du nicht beschreiben konntest was letztendlich die Lösung war. Ich hab den ganzen Thread mit Spannung gelesen, da ich exakt die gleichen Probleme habe. D.h. Ruckeln besonders im 6. Gang ab ca. 80km/h.

...

Die letzte Aussage meines :) war, dass eine neue Software geschrieben wird und dass diese irgendwann im 2. Quartal dieses Jahres zur Verfügung stehen sollte. Ob das stimmt...??? Du bist der erste, der sich mit einem ähnlichen (oder gar gleichen) Problem meldet, ansonsten war ich hier allein. Deshalb kann ich mir kaum vorstellen, dass BMW deswegen eine neue Software schreiben würde. Oder war ich vielleicht doch nicht so allein mit dem Problem.

Wohnst du weit vom Saarland? Wenn nicht, könnte ich dir z.B. per PN die Kontaktdaten an "meinen" Meister geben, der durch meine Geschichte schon bissli mehr Ahnung hinsichtlich Motorruckeln beim x28i hat ;)

am 11. März 2017 um 10:44

Zitat:

Die letzte Aussage meines :) war, dass eine neue Software geschrieben wird und dass diese irgendwann im 2. Quartal dieses Jahres zur Verfügung stehen sollte. Ob das stimmt...???

Ich glaube nicht, dass es an der Software liegt. Ich denke es ist ein mechanisches Problem. Ein softwareseitiges Problem sollte dann auch viele Fahrzeuge der Serie betreffen. Dann hätten sich hier schon viel mehr gemeldet.

Ich weiß, dass ich mit meinem 1er hier eigentlich in der falschen Sektion unterwegs bin, aber alles was man zum Thema "ruckeln" findet, bezieht sich meist nur auf das Ruckeln beim Anfahren. Ich vermute daher, dass es irgendwas generelles evtl. serienübergreifendes ist.

Zitat:

Wohnst du weit vom Saarland? Wenn nicht, könnte ich dir z.B. per PN die Kontaktdaten an "meinen" Meister geben, der durch meine Geschichte schon bissli mehr Ahnung hinsichtlich Motorruckeln beim x28i hat ;)

Danke, ich werde vielleicht nochmal drauf zurückkommen. Ich wohne in Nordbayern. Nächste Woche habe ich wieder einen Termin, wenn sie dann weiter ratlos sind, melde ich mich nochmal!

Deine Antwort
Ähnliche Themen