ForumA6 C8/4K
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. RS6 Dynamik Paket, Geschwindigkeit zu niedrig?

RS6 Dynamik Paket, Geschwindigkeit zu niedrig?

Audi RS6 C8/4K
Themenstarteram 27. Dezember 2020 um 22:44

Hallo zusammen,

hat irgendwer nur das normale Dynamik Paket (280km/h) und kann mir evtl. mal seine maximal angezeigte VMAX mitteilen? Ich hatte oder habe das Gefühl das meiner die Geschwindigkeit nicht wirklich erreicht, angezeigt werden egal ob Berg auf / ab / freier Fall maximal 283 km/h. Daher habe ich bei einem weiteren Versuche mal zusätzlich noch mein iPhone bemüht (Leider habe ich aktuell keine Möglichkeit an ein ordentlichen oder gefühlt verlässlicheres GPS Gerät zu kommen), hier schwankt bei der oben genannten Geschwindigkeit die Anzeige zwischen 270 und 272, kurz mal 273.

Aktuell steht er auf den 8,5 J x 21 WR (ja er sieht damit aus wie ein Einkauswagen, furchtbar :D und ja die sind natürlich nur bis 240 zugelassen), vielleicht ist das relevant - sollte doch aber eigentlich nicht oder? Vielleicht misst das iPhone einfach "falsch" und meine Wahrnehmung täuscht mich. Wäre Klasse wenn jemand einen Wert oder gar einen Wert Tacho / GPS für mich hätte, vielleicht gibt es ja sogar ein bekanntes Problem (was ich nicht gefunden hätte) - Wenn man sich das einmal einbildet, will einen das nicht so recht wieder los lassen - idealerweise ist es nur das ansonsten fahr ich natürlich zu Audi.

Vielen Dank,

VG

Erik

Ähnliche Themen
17 Antworten

Naja Mercedes und BMW kann man hier wahrscheinlich nicht rannehmen. Der Erstere wird bei 290 gedrosselt und der Münchner darf über 300. In dem Bereich ist Audi derjenige, der als erstes das Limit ansetzt.

Ich persönlich muss sagen, dass es mir der Aufpreis einfach nicht wert ist. Ich habe eine E-Klasse von AMG bestellt, habe aber auf die Freischaltung liebend gerne verzichtet. Klar hätte ich nach oben raus jemanden davonfahren können, aber a) brauch ich das nicht b) bringt es mir nichts, da mich der Nachfolger dann wieder hat, wenn irgendjemand mit 100 km/h von ganz rechts nach ganz links wechselt.

Ich würde mir an deiner Stelle hier nicht so viele Gedanken machen, ob das Auto nun 270-280-290 fährt. Lass ein bisschen Gegenwind sein, schon schafft er diese Zahlen wieder nicht.

Zitat:

@Shark1705 schrieb am 29. Dezember 2020 um 10:29:44 Uhr:

Naja Mercedes und BMW kann man hier wahrscheinlich nicht rannehmen. Der Erstere wird bei 290 gedrosselt und der Münchner darf über 300. In dem Bereich ist Audi derjenige, der als erstes das Limit ansetzt.

Ich persönlich muss sagen, dass es mir der Aufpreis einfach nicht wert ist. Ich habe eine E-Klasse von AMG bestellt, habe aber auf die Freischaltung liebend gerne verzichtet. Klar hätte ich nach oben raus jemanden davonfahren können, aber a) brauch ich das nicht b) bringt es mir nichts, da mich der Nachfolger dann wieder hat, wenn irgendjemand mit 100 km/h von ganz rechts nach ganz links wechselt.

Ich würde mir an deiner Stelle hier nicht so viele Gedanken machen, ob das Auto nun 270-280-290 fährt. Lass ein bisschen Gegenwind sein, schon schafft er diese Zahlen wieder nicht.

Genauso sehe ich das auch. Heutzutage sollte man keine 280 mehr fahren müssen.

 

Genauso sehe ich das auch. Heutzutage sollte man keine 280 mehr fahren müssen.

Immer diese unnötigen Verallgemeinerungen in Automobilforen. Niemand hat jemals 280 km/h "fahren müssen". Es spricht bei den heutigen Aerodynamik-, Reifen-, Fahrwerks- und Bremstechnologien aber weniger denn je dagegen, auf einer trockenen, leeren und übersichtlichen Strecke auch mal 280 km/h oder schneller zu fahren.

Aber darum geht ja hier gar nicht: Wenn ein Hersteller 280 km/h verspricht, sollten eben auch mindestens 280 km/h "geliefert" werden. Leider gibt es gerade bei BMW und Mercedes Abweichungen nach unten, die daher kommen, dass das Fahrzeug mit der maximal verfügbaren Reifengröße (bezogen auf den Abrollumfang) gemessen wird, dann aber z.B. mit der Basisbereifung die Vmax verfehlt. Unser BMW 116i (F20, Bj. 2014) erreicht bei angegeben 210 km/h (die sind abgeregelt wegen der damals günstigeren Verbrauchseinstufung mit H-Reifen) mit Winterreifen nur 201 km/h, mit den Sommerreifen immerhin 207 km/h, aber eben nicht 210 km/h.

LG Jochen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 C8/4K
  7. RS6 Dynamik Paket, Geschwindigkeit zu niedrig?