ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Rostgarantie nur bei BMW Wartungen möglich??

Rostgarantie nur bei BMW Wartungen möglich??

Themenstarteram 14. August 2005 um 10:59

Hallo,

ich bin auch von der Rost im Motorraum betrofen, jedoch hat der Vorbesitzer nicht die Inspektionen bei BMW machen lassen! Habe ich nun kein Rostgarantie mehr?

Der Serviceberaer bei BMW sagte: Es sei nur möglich, wenn es bei ewartet wurde. Was ich nicht so ganz verstehe!

Und abgesehen davon kann man dieses Rost mit einem Lackstift ausbessern, sagte er!

Was sagt Ihr dazu?

Ähnliche Themen
52 Antworten

Moin...

Ich kann dir nur zum Ausbessern mit dem Lackstift etwas sagen:

LAß ES!!!!!

Dann investiere etwas mehr Kohle und gehe zu so 'nem Smart Repair Laden,die machen das auch günstig und absolut professionell!

Habe bei meinem alten Audi mal versucht selbst Rost(kleine Stelle) zu entfernen,sah' so bescheuert aus und kam auch wieder!

Gruß

Alex

Hi Toronto,

Bei meinem Vater seiner C-Klasse war das genau so. Er hat auch nicht alle Inpekionen bei Mercedes machen lassen, da wollten Die es auch nicht auf Garantie machen. Dann hat er mal kurz mit seinem Anwalt gedroht und schon war auf einmal alles möglich.

Er hat den Schaden auf Garantie bekommen.

Wie du schon sagst: Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun?!

was ist eigentlich mit Teilen wie Schrauben etc. ?

Dürfen die rosten? ;) An den Blechteilen hab ich noch nix, allerdings gibt es wie gesagt an den Schrauben Rost - ist das okay?

Nein!!!

Lass dich auf soetwas wie: "Ohne Service keine Garantie" nicht ein!

Das ist rechtlich nicht erlaubt!

Vorallem Lackstift?????????!!!!!!!!

Gehts noch?!

Beschwerdebrief an BMW schicken mit dem Hinweis das dieser eindeutige Mangel bereits öffentlich ist und die Qualität bei BMW anscheinend zu wünschen übrig lässt.

MFG Freshmaker

Kleine Mail an BMW München und fertig. ;)

Bedingung für den Erhalt der Garantie ist die regelmäßige Wartung bei einer BMW-Werkstatt... ich würde sagen Du hast schlechte Karten, wenn das Auto nicht BMW-Scheckheft gepflegt ist. Da wird dir die Kundenbetreuung in München nichts anderes erzählen. ;)

Zitat:

Original geschrieben von AMGaida

Bedingung für den Erhalt der Garantie ist die regelmäßige Wartung bei einer BMW-Werkstatt... ich würde sagen Du hast schlechte Karten, wenn das Auto nicht BMW-Scheckheft gepflegt ist. Da wird dir die Kundenbetreuung in München nichts anderes erzählen. ;)

Alles andere wäre auch MEHR als unfair!

Zitat:

Original geschrieben von AMGaida

Bedingung für den Erhalt der Garantie ist die regelmäßige Wartung bei einer BMW-Werkstatt... ich würde sagen Du hast schlechte Karten, wenn das Auto nicht BMW-Scheckheft gepflegt ist. Da wird dir die Kundenbetreuung in München nichts anderes erzählen. ;)

Aber man kann´s ja mal versuchen. :)

Bei mir wurde auch erst das Scheckheft ausführlich auf Lücken geprüft. Keine Vorhanden und wurde selbstverständlich dann auch von BMW getragen.

Unfair ist eigentlich nur, dass er einen prämium Wagen kauft und dafür auch noch von BMW bestraft wird.

Wenn er jetzt alle Service machen lassen würde und z.B. der erste Service wurde nicht gemacht vom Vorbesitzer, warum soll er dann an dem Murks von BMW leiden?

Murks ist z.B. die Frontklappe vom E46 oder die Heckklappe vom E39 Touring.

90% dieser Wagen haben eine Durchrostung!

Die 6 Jahre Durchrost-Garantie ist schließlich keine freiwillige Leistung wie z.B. Kulanz!

Bitte versteht mich nicht falsch, BMWs sind meiner Meinung nach die besten Fahrzeuge der Welt, ich fahre selber BMW.

Allerdings finde ich soetwas Abzocke!

Kundenbindung um jeden Preis. Wenn ich mir ein Auto kaufe, es also mein Eigentum ist, dann mache ich mein Zeug wo ich will. Ich hab ja schließlich ein Premiumprodukt gekauft zu einem gewissen Preis.

Sorry war jetzt a weng viel aber ich musste meinen Gedanken einfach mal freien lauf gewähren.

MFG Freshmaker

Zitat:

Original geschrieben von freshmaker328i

Unfair ist eigentlich nur, dass er einen prämium Wagen kauft und dafür auch noch von BMW bestraft wird.

Wenn er jetzt alle Service machen lassen würde und z.B. der erste Service wurde nicht gemacht vom Vorbesitzer, warum soll er dann an dem Murks von BMW leiden?

Murks ist z.B. die Frontklappe vom E46 oder die Heckklappe vom E39 Touring.

90% dieser Wagen haben eine Durchrostung!

Die 6 Jahre Durchrost-Garantie ist schließlich keine freiwillige Leistung wie z.B. Kulanz!

Bitte versteht mich nicht falsch, BMWs sind meiner Meinung nach die besten Fahrzeuge der Welt, ich fahre selber BMW.

Allerdings finde ich soetwas Abzocke!

Kundenbindung um jeden Preis. Wenn ich mir ein Auto kaufe, es also mein Eigentum ist, dann mache ich mein Zeug wo ich will. Ich hab ja schließlich ein Premiumprodukt gekauft zu einem gewissen Preis.

Sorry war jetzt a weng viel aber ich musste meinen Gedanken einfach mal freien lauf gewähren.

MFG Freshmaker

Sorry, aber die Aussage "90%" sind wirklich Blödsinn :rolleyes: oder hast Du Zugriff auf die Statistik im Werk?

Gruss Mad

Re: Rostgarantie nur bei BMW Wartungen möglich??

 

Zitat:

Original geschrieben von Toronto-Light

Hallo,

ich bin auch von der Rost im Motorraum betrofen, jedoch hat der Vorbesitzer nicht die Inspektionen bei BMW machen lassen! Habe ich nun kein Rostgarantie mehr?

Der Serviceberaer bei BMW sagte: Es sei nur möglich, wenn es bei ewartet wurde. Was ich nicht so ganz verstehe!

Und abgesehen davon kann man dieses Rost mit einem Lackstift ausbessern, sagte er!

Was sagt Ihr dazu?

Hi,

der Serviceberater war anscheinend nicht sonderlich motiviert, denn er hat Möglichkeiten, das trotzdem beim Werk zu beantragen und der Angelegenheit auch eine Wichtigkeit mit auf den Weg zu geben.

Die Aussage ist auch in der Sache nicht richtig...es ist schwieriger eine Garantie/Gewährleistung durchzusetzen, aber es funktioniert durchaus.

Ein Lackstift kann den Rost nicht aufhalten.

Nochmal probieren, den :) wechseln oder wende Dich direkt an die BMW Kundenbetreuung.

Gruss und viel Erfolg

Mad

Zitat:

Original geschrieben von AMGaida

Bedingung für den Erhalt der Garantie ist die regelmäßige Wartung bei einer BMW-Werkstatt... ich würde sagen Du hast schlechte Karten, wenn das Auto nicht BMW-Scheckheft gepflegt ist. Da wird dir die Kundenbetreuung in München nichts anderes erzählen. ;)

Also da bin ich nicht deiner Meinung. Bei Motorteilen ja aber wie könnte eine Inspektion 2 Rost an der Karosse verhindern? Das hat ja nun gar nichts mit dem einhalten der Inspektionen zu tun.

Außerdem ist das ja ein bekanntes Problem. Bei mir wurden auch einige Teile ersetzt.

Greetz

Zitat:

Original geschrieben von bmw vido 330d

Also da bin ich nicht deiner Meinung. Bei Motorteilen ja aber wie könnte eine Inspektion 2 Rost an der Karosse verhindern? Das hat ja nun gar nichts mit dem einhalten der Inspektionen zu tun.

Außerdem ist das ja ein bekanntes Problem. Bei mir wurden auch einige Teile ersetzt.

Greetz

Ja von wegen, bei den Inspektionen werden Karosseriekontrollen durchgeführt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Rostgarantie nur bei BMW Wartungen möglich??