ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Rost Unterboden Schweller Cabrio

Rost Unterboden Schweller Cabrio

BMW 3er E36
Themenstarteram 15. April 2019 um 2:51

Hallo Leute, am Mittwoch habe ich bei ein Freund gleichzeitig Karosseriebauer einen Termin.

Wir haben meine Schweller schon begutachtet und es sieht sehr Schlimm aus vorne Rechts und Links.

Es wird ca 20 cm rausgeschnitten und stärkere verzinkte bleche verwendet und Natürlich das ganze Rostvorsorge Programm dazu.

Meine Aufgabe sind die Sitze abbauen und das Teppich soweit wie es geht Richtung Schaltknauf zu ziehen oder Holzblöcke drunterlegen.

 

Meine grösste sorge sind die Regenwasser Abläufe! Er meinte wir können selber Löscher machen damit das Wasser drinnen nicht ansammelt. Ich habe bis jetzt nur ein Loch vorne gefunden nähe Wagenheberaufnahme stimmt das oder sind da mehrere Löscher?

 

Ich bitte um Ratschläge oder andere Lösungen. :) Dankee

Beste Antwort im Thema

Siehe Anhang...

Erstes Bild hinten,zweites Bild vorn.

Mit Plastikschwellerverkleidungen schwieriger zu sehen.

 

Greetz

Cap

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Ob ich dir direkt helfen kann, weiß ich nicht. Neuere Fahrzeuge haben zum Teil diese Entwässerung im Schweller/Kotflügelbereich. Ohne jeden Zweifel wird sich dieser mit der Zeit jedoch auch zusetzen.

Es gibt einen E36-Fahrer im E36/E46-3er-Club, welcher dort die Kotflügelentwässerungsstopfen vom W123 verbaut hat. Wie gut sich diese Alternative in der Praxis schlägt, möchte ich nicht beurteilen. Der W123 gammelte dort auch.

Die einzige wirklich adäquate Lösung ist und bleibt die turnusmäßige Sichtkontrolle/Reinigung des Bereiches hinter der Radhausschale. Fluidfilm und Mike Sanders als Beispiel von vielen Lösungen helfen dort Rost zu vermeiden und/oder erneuter Korrosion vorzubeugen.

Ich denke, das Wichtigste in deinem Fall ist die fachgerechte, exakte und peinlichst genaue Sanierung der betroffenen Stellen mit anschließender Rostvorsorge, denn nur so ist die (sehr aufwendige und teure) Arbeit von echter Dauer.

Jetzt hab ich extra für dich nachsehen wollen und sehe nicht einen einzigen Ablauf ohne mich drunter zu legen oder weil die Schweller Verkleidungen drauf sind.

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 15. April 2019 um 19:59:21 Uhr:

Jetzt hab ich extra für dich nachsehen wollen und sehe nicht einen einzigen Ablauf ohne mich drunter zu legen oder weil die Schweller Verkleidungen drauf sind.

Fand ich auch merkwürdig, weil mir ist dort auch kein Ablauf bekannt...

Themenstarteram 15. April 2019 um 21:15

Also ein Ablauf habe ich vorne gesehen etwas weiter vorne als der Wagenheberaufnahme aber ich habe viel im forum über zwei Löscher beide Seiten vorne gelesen gehabt!

Zitat:

Also ein Ablauf habe ich vorne gesehen etwas weiter vorne als der Wagenheberaufnahme aber ich habe viel im forum über zwei Löscher beide Seiten vorne gelesen gehabt!

Der Vorgänger E30 hatte zwei solcher Ablauflöcher im Kotflügel, aber beim E36 gibt es diese nicht. Der Schweller hat auch keine.

Das Einzige, was ich mir vorstellen kann, was du meinst, ist das Loch in welchem normalerweise die Wagenheberaufnahmen stecken und diese bei dir fehlen...

Schweller_Unterboden
Themenstarteram 15. April 2019 um 21:32

Die Wagenheberaufnahmen haben bei mir nicht gefehlt bis vor 4 Tagen. Wir haben alles abgemacht um zu gucken wie Gross der Rost ist.

Ok wo geht das Wasser hin wenn beim E36 Cabrio keine Löscher vorhanden sind?

Wenn das Plastik drauf gesteckt ist ist es ja auch Shit und dauert ja ewig bis das Wasser da raus kommt.

Bei mir hat das vor 2 Jahren wo ich mein e36 Cabrio noch gefahren bin zwei Tage nach dem Waschen noch unten getropft und ist jetzt Komplett durch!

Siehe Anhang...

Erstes Bild hinten,zweites Bild vorn.

Mit Plastikschwellerverkleidungen schwieriger zu sehen.

 

Greetz

Cap

Cimg5102b
Cimg8531b

Zitat:

@CaptainFuture01 schrieb am 15. April 2019 um 21:41:28 Uhr:

Siehe Anhang...

Erstes Bild hinten,zweites Bild vorn.

Mit Plastikschwellerverkleidungen schwieriger zu sehen.

 

Greetz

Cap

Interessant! Danke! Wieder etwas dazu gelernt. Dieser wäre dann hier grün markiert?

 

Schweller_Ablauf
Themenstarteram 15. April 2019 um 21:55

Danke leute bin Klüger geworden! Ist das beim Cabrio auch so? Handelt es sich um Cabrios bei den Bildern?

Zitat:

@Oehamdi schrieb am 15. April 2019 um 21:55:40 Uhr:

Danke leute bin Klüger geworden! Ist das beim Cabrio auch so? Handelt es sich um Cabrios bei den Bildern?

Der grundlegende Aufbau dürfte und sollte sich meiner Meinung nach nicht unterscheiden.

Classic, schau dir dein Bild mal genauer an dann siehst du bei deinem auch den Ablauf über dem roten Kreis leicht rechts.

Wieso hab ich die eben nicht gesehen. Wahrscheinlich Dreck drüber;)

Morgen hab ich Arbeitssachen an dann guck ich da noch mal genauer hin. Das er welche hat wusste ich nur nicht wo.

Danke Cap für die Aufklärung.

@BMW_Classic

Korrekt!

@Oehamdi

Das äußere Schwellerblech ist bei allen E36 identisch,was logisch erscheint wenn die Plastikschwellerverkleidungen ebenfalls bei allen Karosserievarianten und Baujahren passen.

 

Greetz

Cap

Manchmal sind solche Öffnungen aber auch schon ab Werk mit Dichtmasse/Unterbodenschutz zugeschmiert.

(gab's beim E30 oft in den Kästen hinter den Hinterrädern, glaub die wenigsten haben da wirklich ab Werk ihren Zweck erfüllt, und dann steht da gern mal cm-hoch das Wasser drin)

Sollte also jeder mal sicherheitshalber sämtliche Öffnungen überprüfen, notfalls grundlegend freistochern (ich weite die dann auch gern mal bissl auf), konservieren und auch ab und zu mal nachguggen, ob sie noch frei sind.

SD- und Verdeckkasten-Entwässerungsschläuche in den Einstieg zu legen, ist eh 'ne saublöde Idee. Wenn ich die Möglichkeit hab (meist wenn ich in der Gegend am Blech-schneiden + schweißen bin) leg/leite ich die gern direkt in's Freie.

Themenstarteram 16. April 2019 um 22:19

Vielen Vielen Dank für die ganzen Infos! Denke ich werde wenn ich schon Neue Verzinkte bleche ran bekomme extra für Löscher noch sorgen.

Es ist ein Reines Sommerfahrzeug seit 3 Jahren und wird es die nächsten 30 Jahre Hoffentlich.

Mein Meister sagt ich brauch ein Fett was wir selber mit der Pistole spritzen können für Hohlraumversieglung.

Was empfiehlt ihr mir? Am besten was nicht in der Dose ist?

Welches Fluid Film kann ich nehmen was man selber in das System ein füllt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Rost Unterboden Schweller Cabrio