ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Rost an der Heckklappe von innen

Rost an der Heckklappe von innen

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 12. November 2016 um 6:24

Hallo zusammen,

ich hatte vor kurzem ein defektes Heckklappenschloss. Im Schloss - ich hatte es geöffnet - war die Antriebsschnecke aus Kunststoff (echt billig gemacht) abgebrochen.

Dabei hatte ich die Heckklappenverkleidung demontiert und war doch leicht entsetzt, was ich da sehen musste (siehe Fotos). Mein Passat B7 170PS BJ 07/2012 hatte von innen folgende Roststellen.

Kennt das noch jemand von Euch? Also so etwas hätte ich absolut nicht erwartet, wie gesagt von innen.

Zum einen ist das auf den Fotos die Rückseite der Drückerplatte, die hier rostet und dann zwei mal an den Blechkanten nach links und rechts auf gleicher Höhe zu den Außenleuchten hin.

Bild-1
Bild-2
Bild-3
+4
Ähnliche Themen
15 Antworten

Ja kenne ich, war bei meiner Schwester und bei meinem passat genau so. Vielleicht ein kleines bisschen schlimmer. Ich hab das Teil sandgestrahlt und dann mit Lack geschützt, zusätlich habe ich zwischen dem Taster und der Heckklappe noch ein Flüssig Dichtung aufgetragen, das kein Wasser mehr da rein kommt

Img_0313.jpg
Img_0312.jpg

Hallo,

hatte eben dieses Problem an meinem Passat Bj. 2011 auch. Dieses Jahr wurde die komplette Heckklappe auf Kulanz getauscht...

Themenstarteram 13. November 2016 um 15:46

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ging beim dem Tausch alles auf Kulanz, d.h. also ohne weitere Kosten, die an einem hängen bleiben? ... und wie schnell ging das nach erfolgter Reklamation beim Händler?

Hallo,

der Tausch wurde komplett übernommen. Tausch hat 2 Wochen gedauert, lag aber sicher auch am langsamen Autohaus...

@passatb7_efgg

Aus welchem jahr ist dein Passat und die wichtigste Frage ist er komplett vw checkheft?

Bei mir wollten die vom Rost nichts wissen weil der letzte Service bei Kauf nicht bei VW gemacht wurde...

Die Griffmulde ist einzeln tauschbar! Die kriegst du nicht auf Kulanz. Aber bei dir sieht der Rest auch nicht gut aus.

Dichtung Heckscheibenwischer.

Themenstarteram 13. November 2016 um 22:42

Ich würde mal auch auf die Dichtung beim Heckscheibenwischer tippen. Wenn mir das Heckklappenschloss nicht kaputt gegangen wäre und ich die Verkleidung hierzu an der Heckklappe nicht entfernt hätte, wäre mir die Sache mit dem Rost nicht aufgefallen und Zeit wäre weiter ins Land gegangen und mit Kulanzanfragen wäre ich bestimmt irgendwann auf taube Ohren getroffen. Ich habe übermorgen einen Termin in der Werkstatt.

Bin mal gespannt, was man mir hierzu sagt.

Den Wagen habe ich letztes Jahr im Oktober gebraucht gekauft. Bis dahin war der Service regelmäßig.

Ich habe auch gerade eine neue Heckklappe bekommen.

Passat B7 Baujahr 2011.

75 % Kulanz da es sich um keine Durchrostung handelt.

Ich bin aber erstaunt, das andere hier volle Kostenübernahme haben.

 

Habe es erst bemerkt als die Kennzeichenleuchte fast rausgefallen ist.

Wer schaut denn da auch bitte hin?

 

Kosten lagen bei knapp 2000 Euro. Also fast 500 Eigenanteil.

 

Danke VW.

Themenstarteram 15. November 2016 um 13:35

Hattest Du den Rost nur im Berich der Kennzeichenbeleuchtung bzw. Griffmulde, oder auch an den Blechen, wie auf meinen Bildern zu sehen, innen in der Heckklappe in der Nähe der Außenleuchten?

 

Das ist ja ein stolzer Preis, der da bei Dir als Kunde hängen geblieben ist. Bin mal gespannt, was VW bei mir dann sagen wird.

 

Mich würde interessieren, ob dieses Problem noch öfter aufgefallen ist. Wahrscheinlich kommt es schon öfter vor, wird aber wahrscheinlich nicht erkannt, da man hierfür schließlich die Heckklappenverkleidung entfernen muss - was aber nicht schwer ist.

 

Ich bitte mal um Rückmeldungen, was bei anderen VW gesagt hat und wie es mit der Kostenübernahme aussah?

Die rechte Kennzeichenbeleuchtung war quasi nicht mehr existent. Komplett durchgegammelt.

Habe es nach dem waschen gesehen.

Anderthalb Jahre zuvor war der Wagen wegen defekten Kofferraumschloß zur Reparatur.

Angeblich sei da noch nichts aufgefallen.

 

Die Feuchtigkeit soll auch über Kennzeichenleuchten oder Griffleiste eingedrungen sein.

Da wurden angeblich veränderte Teile eingebaut.

 

Begründung für die Kulanz war übrigens für VW sehr einfach.

Es handelt sich im dem Fall nicht um eine Durchrostung sondern um Lack- und Falzkorrosion.

Damit zieht nicht die 10 Jahres Garantie sondern nur die zwei Jahre auf Lack. Auf Nachfrage konnte mir nicht erklärt werden warum es sich nicht um eine Durchrostung handelt.

Die Kundenbetreuung hat nun nochmal einen 100 Euro Servicegutschein als Entschuldigung geschickt.

 

Zitat:

@Masterb2k schrieb am 13. November 2016 um 20:11:39 Uhr:

Dichtung Heckscheibenwischer.

Dort soll mal nachgeschaut werden.

Themenstarteram 22. November 2016 um 11:45

So, jetzt habe ich es schwarz auf weis von VW: Bei den von mir oben geposteten Bildern fällt VW nichts besseres ein, als mit Korrosionsschutzwachs mal drüber zu gehen und sonst nichts weiter zu unternehmen. Die Kosten für das Wachs werden auch nicht übernommen. Da bin ich echt platt. Ergebnis für ein Auto mit einem Listenpreis von rd. 44.000 Euro und einem Alter von 4,5 Jahren => es juckt offensichtlich niemand.

Das passt dann gut in das BIld, das der Vorstandsvorsitzende aktuell in der Presse abgibt.

Fällt jemand noch was Gutes hierzu ein? ... ich meine also in echt sachdienlicher Hinsicht und nicht verbal zum Verhalten von VW.

Du hast ja was die Ausbreitung angeht noch glück gehabt.

Bei mir war leider schon alles zu spät.

Sachdienlich kann dir vielleicht nur helfen, dass laut Aussage meines Freundlichen geänderte Teile zum Einsatz kommen die das Eindringen von Wasser verhindern sollen.

Es soll angeblich nicht über den Heckscheibenwischer, sondern über Griffleiste und Kennzeichenleuchten das Wasser eingedrungen sein.

Ich hoffe es hilft dir.

Weil ist der Rost erst durch ist es keine Korrosion, sondern Lack und Falzkorrosion.

Somit musst du dann auf die Gnade von VW und deren Kulanzregelung hoffen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Rost an der Heckklappe von innen