ForumRenault
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. renault spider

renault spider

Renault Sport Spider AFO
Themenstarteram 8. September 2003 um 10:41

grüßt euch

bin am überlegen un informieren was ich mir als nächstes spassauto kaufe.

u.a. überlege ich mir z.b. den spieder, oder z.b. den lotus elise. einfach einen kleinen flitzer der richtig dreckig läuft :)

kennt einer von euch sich mit dem renault spider aus? man findet leider kaum nützliches. bräuchte mal einen erfahrungsbericht o.ä.

gruß

renault spider:110 kW (150 PS)

Ähnliche Themen
27 Antworten
Themenstarteram 8. September 2003 um 10:43

bild vom spider

 

 

ist er nicht schön!!! :D

hi roadrunner :

ich spiele auch mit dem gedanken mir ende nächsten jahres ( ok ich brauch bis dahin noch ein wenig kohle ) meinen willi zu verkaufen und dafür nen spider mit der selben motorausbaustufe zu holen.

was möchtest du wissen ?

fahrverhalten ? erstklassig .... bis zu ner gewissen grenze , ab dann ........profis haben da auch probleme.

schwächen ? so weit ich weis gibts es nur eine große schwäche ( ausser den ersatzteilpreisen ) und das ist das die karosserieteile zu haarrissen neígen ( ist ja alles gfk ) .

über die eingeschränkte alltagstauglichkeit ( weil kein verdeck ) braucht man nicht zu reden .

es gibt wohl einen hersteller für ein hardtop das nebenbei auch noch toll ausssieht .

motormässig ist der spider eigentlich kerngesund , man kann als sauger relativ an saugut gehende ca 195-200 ps rannkommen dann wird es teuer ( die ausbaustufe habe ich gerade im williams ) .

falls du interresse hast , kann ich dir ein original prospekt des spider´s einscannen und hinschicken wo du möchtest .

einen guten tuner ( werkstatt ) hab ich auch ( quasi der beste in der richtung )

bei interresse PN .

links :

www.renaultsport-spider.de

hier gibts eine echt tolle community und ein gutes forum , keine dummschwätzer und leute die den spider "leben" .

die anderen spider seiten wie z.b. sport-spider .de , oder sportspider.de sind nepp .

Der Link von edgar ist tatsächlich der beste! Persönlich habe ich schon gute 3000 km mit dem Teil runtergerissen - und zwar die einzig wahre Version ohne Frontscheibe! Die sind allerdings recht selten, bieten jedoch noch mehr Fahrspass als die "Soft"-Variante.

Die Mechanik ist absolut robust, die Karosse - siehe edgar - und die Elektrik kann wegen Abwesenheit der meisten Bausteine nicht kaputtgehen. Einzig der Tacho neigt bisweilen wegen eines leicht zu behebenden Kabelbruchs am Geber zum Ausfall (hat mich drei Punkte in Flensburg gekostet).

Der ideale Einsatzort ist die Landstraße. Je kurviger, desto besser. Auf der Autobahn ist es ein wenig langweilig. Zudem ist die Endgeschwindigkeit mit 215 km/h bei mehr als 6000 U/Min gerademal durchschnittlich. Aber wehe, der Wagen bekommt Serpentinen unter die Räder!

Ich höre mal lieber auf zu schreiben, da ich wehmütig werde. Obwohl ich Vorkaufsrecht auf den Wagen hatte, konnte ich mangels ausreichend gefüllter Kasse beim Verkauf nicht zugreifen. Aber ich sehen den Wagen regelmäßig und verstehe mich mit dem Besitzer recht gut.

Gruß, Wolf.

Ein wirklich klasse Ding dieser Spider...

Mein Händler hatte mal eine ganze Zeit lang so einen im Verkaufsraum stehen. Klasse!

Da sind dir die Blicke am Eiskaffee sicher ;)

Warum wird der eigentlich nicht mehr gebaut?

Wäre doch ne super Konkurrenz für den absolut hässlichen Opel Speedster oder wie das Ding heißt.

Grüßle Björn

naja das ist halt so ne sache .....

stell dir vor bmw hätte den z1 rausgebracht als der mx5 den roadster boom schon ausgelöst hatte ......

( zumindest währe uns der z3 erspart geblieben *lol* )

heute ist das ein wenig anders , die hersteller entdecken nischen und technologieträger wieder ( tt, speedster ,elise ,smart ) alles autos die so gar nicht in das damals übliche schema gepasst haben.

heute währe der spider sicherlich ein wenig " gereifter " , angenehmer , mit dem neuen motor der in den megane kommt ( 225 ps turbo mit sechsgang ) .

und preíslich würde er mit dem speedster ungefähr gleichauf liegen.

aber er währe dann wieder ein " massenprodukt " trotz genug nachfrage hat sich renault damals nicht hinreissen lassen die produktion weiterzuführen .

das gute daran wenn man einen hat : der preis bewegt sich kaum . damals neupreis so um die 55000 dm ( je nach austattung und ausführung ) aufwärts .

und gebrauchte sind wenn sie top in schuss sind ,meist nicht unter 25000 euro zu kriegen , kosten sie weniger , haben sie risse in der karosse ( ist eher ein schönheitsproblem ) oder einen unfall gehabt .

die karossenrisse lassen sich vorbeugend durch auftragen von harz auf haube und deckel vermeiden .

sind sie da .....schei****

Wäre schade wenn der Spider ein Massenprudukt wäre... Das stimmt schon. Finde ich aus der Sicht auch gar keinen schlechten Zug von Renault.

Aber irgendein Fahrzeug, welches in diese Richtung geht, wäre sicher auch keine schlechte Idee. Zumal den Renault-Designern sicher ein klasse Auto gelingen würde.

Ich könnte mir ein schönes Häuschen in Südfrankreich oder Spanien vorstellen und in der Garage steht ein Spider... Das wäre doch super ;)

Grüßle Björn

macht mir mal nicht den Speedster schlecht :mad: Die Beschleunigung ist echt irre und man fällt auf wie ne bunte Kuh. Das wird wohl im Spider nicht viel anders sein.

Das schönste am Spider sind für mich auf jeden Fall die Flügeltüren!!!

 

Liebe Grüsse

GTX

Renault Spider

 

Lieber Edgar,

deine angegebenen Links sport-spider.de und sportspider.de führen Beide auf die "Neppseite" zum Renault Sport Spider.

Wo auf der Seite der "Nepp" zu finden ist, weiss Du wohl ganz allein.

lieber wolfman ....

die seiten

www.sportspider.de

und

www.renault-sport-spider .de

sind der letzte dreck !

www.renaultsport-spider.de ( wie oben bei mir auch angegeben )

ist die seite des club´s .

lauter enthusiasten , fair und kompetent , auskunftfreudig und absolut nicht auf nepp aus ......

Nette Antwort

 

Es lebe das Recht auf eine freie Meinung.

P.S. Eine andere gute Seite zum Thema ist www.renaultspider.de

also wenn ich das sehe....

motorraum ...dann muss ich fast weinen, dass renault seinen neuen autos auch so mit plastik "zubombt". Schönes ding in der mitte, aber das rote aussen rum is schon unnötig.

...is das der nachfolger vom "F16 i.e." ?

Da steht 108 kw?das heisst renault hat nen nachfolger gebaut, der praktisch das selb leistet wie der 2.0 16v von Williams...

Hi AD !!!!

Das ist kein Motor vom Spider !!!!

Das sieht aus wie nen neuer 2.0 16v aber kein alter 2 liter !!!

soweit ich mich erinnern kann, hat der Spider denn Willi motor drinnen,ohne jegliche Plasteabdeckung oder sonstigen schnik schnak !!!!

Weiteres Merkmal. du kannst denn Auspuffkrümmer sehen ,bei direkter draufsicht !!!!!

Und die geile Apu anlage .....

Bin schon mal mit so ein Gerät gefahren.....echte klasse...

hab nur zwischen 3 und 4 hin und her geschaltet ...im %. wollte ich gar nicht fahren....und erst der Sound ....wow !!!

Wind Motor

 

Zitat Pressetext:

Die Kraftübertragung übernimmt ein automatisiertes Sechsgang-Schaltgetriebe. Alternativ zum Schalthebel kann der Fahrer die Gänge über Paddel am Lenkrad wechseln.

Der aus der Mégane-Familie, Laguna und Espace bekannte 2.0 16V-Benziner mit 99 kW/135 PS sorgt in Kombination mit dem niedrigen Fahrzeuggewicht von 850 Kilogramm für sportliche Fahrleistungen.

Unter Fotoserien / Details gibt es auch einen Blick auf den offenen Motor des Spider.

sorry mein fehler......

hab natürlich wieder mal ein foto vergessen....

die letzte frage bezieht sich eh auf das foto:

http://www.sportspider.de/BilderRenault/FotoDetails/Details26.jpg

drunter steht jedenfalls 108KW/147PS

der 1.8l 16v hat doch schon 99kw und 136PS oder lieg ich da jetzt falsch?

Deine Antwort
Ähnliche Themen