ForumRenault
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Renault + Schaltknäufe = Chaos?

Renault + Schaltknäufe = Chaos?

Renault

Hallo,

ich bin zweter und treibe mich normalerweise im Audi-Forum rum, schaue hier aber auch von Zeit zu Zeit rein.

Ich würde Euch gerne eine Frage aus aktuellem Anlass stellen. Und zwar verkaufe ich beleuchtete Schaltknäufe, auf denen das Schaltschema abgebildet ist. Er passt universell für alle Fzg. ohne R-gang-Arretierung. Bei den meisten Herstellern ist es einfach, ich kann ihn z.B. pauschal für jeden VW oder BMW anbieten. Nur bei Renault ist es kompliziert. Die meisten Modelle haben Rgang-Arretierung, aber eben nicht alle.

Kann mir einer vielleicht helfen und sagen, welche Modelle ab welchem Baujahr KEINE Arretierung mehr haben? Kenn ihr eine Homepage, wo so was steht?

Ich danke Euch auf jedem Fall schon mal im Voraus.

zweter

Ähnliche Themen
18 Antworten

Rückwärtsarretierung = Ring unter dem Schaltnopf, den man beim einlegen des R-Ganges ziehen muss?

Mir fällt momentan keiner ein, der das nicht hätte.

Homepage zur Aufklärung ist mir keine bekannt.

Gruss

Haedy :D

Edit: Der Twingo mit der Servokupplung hat das nicht (glaube ich zu wissen).

Fg.-Nr. VF1C06??P ...........

Genau, der Ring den man hochziehen muss.

Es gibt eine Megane-Modell, welches keine Arretierung hat, siehe Bild. Ich kenne aber nicht das BJ.

Allem Anschein nach ist das der MeganeII oder ScenicII, die im Laufe des Jahres 2001 oder 2002 auf den Markt gekommen sind.

Erkennbar anhand der Fg.-Nr.

VF1?M0 ...........

Die Fragezeichen heissen nicht, dass ich es nicht weiss, sondern dass da entsprechend der Karosserieform verschiedene Buchtaben eingesetzt sind.

Ob es Dir weiterhilft?

Hallo Haedy,

vielen Dank schonmal, ich werde mit diesen Infos versuchen weiterzukommen.

Wenn noch jemand was weiß...

Gruß

zweter

also mein 93er Safrane hat auch keine Arretierung mehr...

das sind die 5-gang-getriebe (megane, laguna, scenic usw). die 6-gang haben eine sperre

aber bei bmw mußte doch auch 5 und 6 gänge unterscheiden, oder? :D

also zum problem.

ich habe einen clio, mit arretierung...

und trotzdem ein universal-schaltknauf montiert.

man muss halt nur drauf achten, dass man den knauf hoch genug ansetzt, sodass die arretierung ihren benötigten raum nach oben hin behält.

mfg

Hey r0nan,

habe auch einen Clio mit Arretierung und will den Schaltknauf von meinem Bruder professionell umlakieren lassen. Kannst du mir verraten, wie ich den Schaltknauf überhaupt abbekomme??? Einfach drehen geht wohl nicht.

DANKE!!!

@bucklew:

Klar, die sind nur für 5Gang geeignet, aber zumindest kann ich sie für alle BMW verkaufen, die 5Gang haben. :)

@r0nan:

die Frage ist, wie aufwändig der "Umbau" ist. Ich kann schlecht von meinen Käufern erwarten, dass sie da groß Arbeit reinstecken. Wo gehen denn bei Dir die Kabel am Ring vorbei?

Gruß

zweter

@Nino23

Ich hab einen R21 91-er Baujahr.

Da kann man den Knauf einfach drehen, aber (bei mir zumindest so) da ist kein Gewinde dran, sondern nur geriffeltes Metall.

Muste aber gucken, der R5 hat ein linksdrehedes Gewinde. Halt zum Abschrauben, nach RECHTS drehen.

wenn´s nen älterer Clio ist, müste es so gehen.

Eine Schraube ist wohl nicht drann, also sachte, aber mit etwas Kraft dran drehen, und gucken wohin sich das bewegt. Wenn gernet, dann halt nach oben ziehen.

Servus

tach.

1. kabel hat mein knauf natürlich nicht. ich habe drauf geachtet, dass die beleuchtung des knaufs mittels knopfzelle funktioniert. also, kein kabel.

2. habe erst versucht, den orig. knauf abzudrehen/ziehen... ohne erfolg.

irgendwann hatte ich die faxen dicke und hab schlicht und einfach gesägt.

der orig knauf ist aus hartschaum und im endeffekt nur auf das gestänge geklebt. sägen ist also mehr als aufschneiden zu verstehen, stück für stück.. bis man den rest dann irgendwann abziehen kann.

mfg

Um für noch mehr Verwirrung zu sorgen:

die älteren 5-Gang-Getriebe haben wohl die Arretierung, sicher sagen kann ich es von Megane/1997 und Laguna/1999.

Mein Laguna 2 (Bj. '02) hat dagegen keine Arretierung mehr. Außerdem wurde der Rückwärtsgang noch an eine andere Stelle verlegt, Schaltschema passt also auch nicht mehr.

Der Safrane hat auch keine Arretierung, zumindest nicht der 3.0 V6.

Hi @ all,

bei meinem 3.0 V6 Biturbo gibt es auch keine Arretierung, aber auch ein anderes Schaltschema; nicht wie üblich links vorne der Rückwärtsgang sondern rechts hinten.

Gruß Micha

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Renault + Schaltknäufe = Chaos?