ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Reifenluftdruck

Reifenluftdruck

Themenstarteram 7. Juni 2005 um 16:59

Was haltet Ihr von diesen Luftdruckangaben?

http://www.richtigenluftdruck.com/tirepressure.asp?...

Was fahrt Ihr so für einen Luftdruck?

OPEL VECTRA-C-CC 2.2 ECOTEC

Standard:

 

Sommer

 

Reifenname Reifengröße Reifendruck vorn Reifendruck hinten

ULTRAC 205/55 ZR 16 91 W 260 kPa 310 kPa

 

ULTRAC 215/50 ZR 17 91 W 260 kPa 310 kPa

 

ULTRAC 215/55 ZR 16 97 W XL 280 kPa 350 kPa

 

ULTRAC 225/45 ZR 17 91 W 260 kPa 310 kPa

 

ULTRAC 225/45 ZR 18 95 W XL 290 kPa 350 kPa

 

ULTRAC 235/35 ZR 19 91 Y XL 300 kPa 350 kPa

 

SPORTRAC 2 205/55 R 16 91 V 260 kPa 310 kPa

Ähnliche Themen
20 Antworten

Ich fahre was im Handbuch steht als Baseline-Einstellung und modifiziere das dann so (meistens mit etwas mehr Luftdruck hinten), dass die Fuhre möglichst neutral liegt.

Fahre aber auch meist unbeladen.

2,4/2,2 bei 2 Leuten Beladung

wie stehen die kPa im Verhältnis zu dem Druck, den man landläufig so kennt ?

Ist das einfach ./. 100 zu teilen ???

Es gibt die Möglichkeit, z. B. bei Fulda über die Homegage für den ganauen Reifentyp mit der entsprechenden Größe und dem Fahrzegtyp den vom Hersteller für diese Kombination empfohlenen Luftdruck abzufragen.

Geht vermutlich bei anderen Herstellern genauso.

Ich scheuch meinen Siggi immer durch den Kreisverkehr und erhöhe den Luftrdruck solange bis es nicht mehr Quickt und mir das Handling zusagt .

Ergebnis : 2,7 bar vorne / 2,7 bar hinten

 

mfg

Omega-OPA

Hallo,

was ist davon zu halten, die Reifen mit Stickstoff zu befüllen?

Zitat:

Original geschrieben von HERR_OPEL

Hallo,

was ist davon zu halten, die Reifen mit Stickstoff zu befüllen?

Ist ein nettes Zubrot für den Händler :)

 

Schnell weg , bevor es hier große Wellen gibt :D :D

 

mfg

Omega-OPA der mit der Umgebungsluft fährt :D

Zitat:

Original geschrieben von HERR_OPEL

Hallo,

was ist davon zu halten, die Reifen mit Stickstoff zu befüllen?

Fahre ich auf Sommer/Winterreifen, finde das Abrollgeräusch lauter als vorher, allerdings das walgen bei Hohen Geschwindigkeiten ist mE weniger geworden und die Reifen werden beim Autobahnschruppen nicht mehr so heiß. Der Druckverlust über Lägere Zeit ist geringer als bei normaler Füllung

Allerdings denk ich beim nächstenmal werd ichs nicht mehr machen, fülle mittlerweile auch wieder "normale" Luft drauf wenn was abgeht.

Rundum 2,6 reinste Atemluft !!

Is Opa schon wieder da von der großen Welle ? :D:D

Ich habe v 240 kPa / h 270 kPa als besten Kompromiß zwischen Handling und Komfort gefunden.

Hab 3.3 vorne

und 2,8 hinten.

Ist mir auch damals so geagt worden.

Ergebniss: Mit dem Irmscher Fahrwerk liegt er sehr hart. Der Reifen Fährt sich komplett gleichmäßig ab.

mfg.schord

Beim 2.2`er und 1.8`er mit jeweils 215/50/17" 2,7Bar rund herum.

Ist meiner Meinung nach der beste Kompromiss zwischen Komfort, Straßenlage und Geräuschbildung.

Auch auf die Gefahr hin, das ihr jetzt lacht :) aber ich fahre nach Bedinungsanleitung und muss sagen, das passt.

Z22SE normale Belastung (max 3 Personen) vorn und hinten 2,2 bar bei 225/45R17 Conti Sport Contact 2

Luftdruck GTS 1,8

 

Bei mir steht auf dem Tankdeckel 2,2 vorne und hinten, aber in der Bedienungsanleitung steht vorne 2,0 und hinten 2,2.

Nach Tankdeckel schluckt er die Bodenwellen nicht ganz so gut wie nach Handbuch, dafür schluckt er aber etwas weniger Sprit (0,2-0,5l).

Warum die Angaben unterschiedlich sind, konnte mir bisher noch keiner sagen.

Momentan fahre ich 2,2 vorne und hinten, da auch mein FOH bei der letzten Inspektion 2,2 eingestellt hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen