ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Reifen - von 195/ 65 R15 auf 225/ 50 R15 ??

Reifen - von 195/ 65 R15 auf 225/ 50 R15 ??

Themenstarteram 5. Juni 2008 um 12:43

Hi,

habe die normalen Audi A3 8L; 15" Alufelgen mit 195 / 65 Bereifung.

Da die Reifen schon recht platt sind will ich neue kaufen.

Kann ich auf die Felgen auch 225 / 50 R15 bereifen oder führt das zu Problemen oder sieht kacke aus?

Habe momentan keine 1000 Euro für 17 zoller über, daher die Frage ;)

Thx

Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 5. Juni 2008 um 12:54

Ach und noch ne Frage, was haltet ihr von so billig runderneuerten Reifen?

Hab bei Ebay jetzt nen Reifen zu je 19,99 € von Pil gesehen.

Fährt der Tod da direkt mit oder wie sieht es mit der Sicherheit bei so Reifen aus?

Also 225/50 R15 dürfte nicht möglich sein, aber 205/60 R15!

Thema Runderneuert: Da kann ich nur abraten davon. Da fahr ich lieber nen absolut abgefahrenen normalen Reifen als nen neuen runderneuerten. Denen ziehts reihenweise die Lauffläche runter und sind sehr unkomfortabel zu fahren.

Themenstarteram 5. Juni 2008 um 14:50

Hast Recht, war gerade bei Fulda auf der Seite, da kann man die maximale Bereifung rausfinden.

http://fulda.tiremanager.eu/de_de

(Wobei der mir auch nur bis 205/60 16" rauswirft, dachte eigentlich dass man aufn A3 auch 225 / 45 / R17 ziehen kann)

Wie sieht es denn aus wenn man 205/60/R15 draufpackt, erkennt man optisch ne 'Besserung' bzw nen Unterschied?

Klar, der Reifen ist was breiter, aber so hübsch ein wie schmaler 225/45 Reifen wirds nicht sein ne? ;)

Es ist eben kein Niederquerschnittsreifen. Die 17er kannst du auch fahren. Benutz mal den Goodyear TireManager, dann kommen auch alle Größen! Der alte A6 hatte diese Größe drauf. Man merkt halt, dass sie breiter sind. Aber wenn du unbedingt breitere haben willst, aber grad das Geld nicht für neue Felgen hast, dann ist das doch ne gute Alternative!

Themenstarteram 5. Juni 2008 um 15:34

Ok, dann werd ich auf 205 / 60 zurückgreifen.

Dumme Frage noch, aber die passen auf ne die 15" Zoll - Audifelge oder ?

Na klar, passen tun sie auf jede 15" Felge, fahren darfst sie in Verbindung mit dem A3 nur auf einer 6Jx15 ET 38 Felge. Original Audifelgen besitzen diese Abmessung. Folglich darfst du sie fahren! 

Sorry, evtl. ein wenig OT, aber Reifen sind der einzige Kontakt zur Straße und da würde ICH nicht dran sparen! Runderneuert schonmal gar nicht. Dann lieber nen günstigen Hankook oder Syron oder wie die auch alle heißen.

Außerdem würde ich weiterhin 195er fahren. Mit ein paar Distanzen wirken sie auch breiter bzw. kommen ein wenig weiter raus.

Wieviel hast du denn zur Verfügung? Also ich hab damals für meine 17er bei Ebay nur 280€ bezahlt. Eine musste zwar neu gelackt werden aber das macht den Braten nicht fett. Für Reifen hab ich nochmal 500€ bezahlt, sind allerdings auch Dunlop SP Sport Maxx (kein Billiger Reifen). Also ich würde da dann lieber noch was sparen bevor du jetzt neue kaufst und dann nächstes Jahr doch neue Felgen kaufst!

Gruss, Alex

Themenstarteram 5. Juni 2008 um 16:32

Moin,

wieso würdest Du weiterhin 195 empfehlen? Wegen dem Verbrauch?

Momentan kann ich nicht mehr als 300 locker machen, daher isses schwierig Reifen und Felgen zu bekommen ;)

Da die Sommerreifen die ich jetzt drauf habe, aber schon porös sind und ich auf der Autobahn doch gerne mal was schneller fahre etwas zu heikel.

Aber ich denke mal dass diese China-Reifen auch nicht für mich in Frage kommen.

Daher will/muss ich mir jetzt was überlegen, daher werdens dann wohl erstmal nur ein Satz neuer Reifen.

Was haltet ihr von Matador? Ist ja ne Tochterfirma von Continental ...

Also ich würde 195er nehmen weil die einfach Standardmäßig auf die Felge gehören, somit hast du bei einer evtl. Kontrolle keinen Ärger. Was 205er angeht bin ich mir nicht sicher ob du die auf der Felge fahren darfst. Würde einfach mal bei der Audi-Servicehotline anrufen und nachfragen!

Was Reifen angeht schau ich mir immer die aktuellen Test im www an, dann wird nach Preisen geforscht und der der vom preis/Leistungsverhältnis am Besten ist wird gekauft ;) Zu Matador kann ich dir leider nix sagen. Benutz doch einfach mal die SuFu im gesamten MT Bereich, da findest du zumindest schonmal soviel ;).

Gruss, Alex

am 5. Juni 2008 um 17:36

Kauf dir die ganz normalen 195/65R15. 205er sind zwar breiter, sehen aber nicht aus, da die Felge nicht mitwächst... Ballonreifenstyle.  Schau dich mal nach Barum um, die sind von Conti und werden in Hannover produziert.

am 5. Juni 2008 um 18:45

Zitat:

Original geschrieben von a3cruiser1981

Kauf dir die ganz normalen 195/65R15. 205er sind zwar breiter, sehen aber nicht aus, da die Felge nicht mitwächst... Ballonreifenstyle.  Schau dich mal nach Barum um, die sind von Conti und werden in Hannover produziert.

find ich auch, breite schlarpen sind nur bei grossen felgen geil, alles andere wirkt irgendwie billig

am 5. Juni 2008 um 19:01

Für ca. 250 kriegst du auch richtige Contis (z. B. Premium Contact 2) in 195/65 R15. Ich würde immer nur die besten Reifen nehmen, dafür evtl. kleinere.

Da war doch neulich erst ein ADAC-Test (im März-Heft): Bremsung aus 80 km/h bei Nässe. Unterschied guter/schlechter Reifen: 20 Meter! D. h. Wenn der eine schon steht, knallt der andere mit 48 km/h aufs Hindernis... und das waren noch nichtmal runderneuerte, sondern nur so ne billige China-Marke.

Zitat:

Original geschrieben von alexander-barth

Also ich würde 195er nehmen weil die einfach Standardmäßig auf die Felge gehören, somit hast du bei einer evtl. Kontrolle keinen Ärger. Was 205er angeht bin ich mir nicht sicher ob du die auf der Felge fahren darfst. Würde einfach mal bei der Audi-Servicehotline anrufen und nachfragen!

Die 205er passen einwandfrei.. und Ärger gibt es mit Sicherheit nicht.. weil es viele A3s gibt die serienmäßig diese Größe haben. Außerdem sind diese Reifen freigegeben..

Ein gewisser Unterschied ist optisch auch zu erkennen. Habe diese Größe als Sommerreifen gehabt.. und es macht schon einen Unterschied zu den 195er Winterreifen.

Zitat:

Original geschrieben von alexander-barth

Also ich würde 195er nehmen weil die einfach Standardmäßig auf die Felge gehören, somit hast du bei einer evtl. Kontrolle keinen Ärger. Was 205er angeht bin ich mir nicht sicher ob du die auf der Felge fahren darfst. Würde einfach mal bei der Audi-Servicehotline anrufen und nachfragen!

Die 205er passen einwandfrei.. und Ärger gibt es mit Sicherheit nicht.. weil es viele A3s gibt die serienmäßig diese Größe haben. Außerdem sind diese Reifen freigegeben..

Ein gewisser Unterschied ist optisch auch zu erkennen. Habe diese Größe als Sommerreifen gehabt.. und es macht schon einen Unterschied zu den 195er Winterreifen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Reifen - von 195/ 65 R15 auf 225/ 50 R15 ??