ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Reifen schleifen innen

Reifen schleifen innen

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 14. August 2012 um 4:47

Hallo, fahre auf meinen Phaeton Borbet XA 9J x 20 ET 40 mit 265/35 20 bereifung der Marke Bridgestone Potenza RE050A. Nur das Problem ist die Reifen schleifen Irgendwo nur ist leider nicht zu erkennen wo, auch nach demontage der Felgen. Auch in der Werkstatt konnte mir nicht weitergeholfen werden. Musste schon 2 fast neue Reifen Reifen wegschmeissen das die ganze innenflanke aufgerissen war. Das problem habe ich nur bei denn Vorderrädern.

Ich hoffe um hilfe da ich nicht wieder 2 neue Reifen kaufen will. Da dass kein billiger Spaß ist wie ihr euch Vorstellen könnt.

Ich danke schon im vorraus.

Ähnliche Themen
36 Antworten

Das hört sich nach evtl. falscher ET an. Und bedenke, das eingefederte Reifen/Felgenkombinationen einen anderen Platzbedarf benötigen als ausgefederte.... ganz besonders bei 20 Zoll Rad/Reifenkombinationen....

Themenstarteram 14. August 2012 um 11:29

Kann das sein, dass es an den ET liegt wenn es ein gutachten für diese felgen und reifenkombinatioj gibt?

Mfg

Die schleifen nicht. Du hast sicher eine verstellte Spur und den falschen Luftdruck ;) Luftdruck beim Reifenhersteller erfragen, Spur einstellen lassen.

Gruss

Themenstarteram 14. August 2012 um 21:35

Die spur habe ich vor 2 tagen eingestellt und der meister meinte dass so ein reifenverschleiß nicht von dieser minimal verstellten spur kommen kann. Ich hab 3.0 bar drinn. Weiß nicht wo ich denn luftdruck erfragen soll bei Bridgestone.

Mach mal so 2,6 daraus.

Wie viele Km bist du gefahren wo du kein Profil mehr hattest ?

Hast du einen V10 ?

MFG

Themenstarteram 15. August 2012 um 0:56

Hallo, ich bin ca. 7000 km gefahren. Ja es ist ein V10. Es ist nicht so, dass der Reifen kein Profil mehr hatte er wurde auch nicht schief abgefahren. Nur die innenflanke ist komplett aufgerissen bei beiden seiten. Leider habe ich denn reifen schon weggeschmissen sonst würde ich Fotos reinstellen.

mfg

Sowas habe ich schonmal bei einem A8 beobachten dürfen.

Immerhin ist es die gleiche Achse.

Du hast die Falsch ET genommen.

Nimm etwas kleinere Reifen ! und mach weniger Luft drauf.

 

MFG

Themenstarteram 15. August 2012 um 1:01

Was heißt kleinere reifen, schmalere? Würden distanzscheiben das Problem auch aus der welt schaffen?

Danke für die schnellen antworten.

mfg

Ferndiagnose ist sehr ungenau. Fahr doch lieber zu jemanden der sich auskennt. Was war das für ne Krüppelwerkstatt? Das die alten Reifen weg sind, ist jetzt auch bißchen blöd. Aber an den Abmessungen der Rad/Reifenkombi hat sich ja nix geändert. Fahr zum Fachmann. Reifenhändler/Phaetonmann. Zum rumraten ist es zu teuer und auch unsicher.

Kleineren Querschnitt nehmen.

MFG

Themenstarteram 15. August 2012 um 23:35

Hab jetzt distanzscheiben bestellt werde es mal damit versuchen. Mit denn kleineren querschnitt habe ich mir auch schon gedacht nur dann würde es probleme bei der eintragung geben.

mfg

Ich kann hier nur eines sagen

Hier wurde ganz schön gepfuscht und das auf kosten der sicherheit, also bitte doch lieber einen spezialisten besuchen, als tot am nächsten baum hängen, oder noch schlimmer, unbeteiligte gefährden, verletzen, töten...

dafür habe ich keinerlei verständnis

Hallo Vanilev

Die Sache ist eindeutig !

Du kannst auf dem Phaeton keine 9x20 Zoll mit ET 40 fahren da ist zuwenig Platz.

Habe nur 9x19 drauf aber mit ET 35 und ich kann Dir sagen damit ist bei mir der Platz im vorderen Radkasten ausgereitzt.

Bei deinen 9x20 Zoll hast Du nur die Möglichkeit Distanzscheiben und längere Radschrauben zu verwenden, ansonsten hast du mit viel Pech irgendwann einen Abflung auf der Autobahn was ich niemandem wünsche.

Gruss Phantastisch

Themenstarteram 16. August 2012 um 20:21

Ok danke für die info hab mir 10mm distanzscheiben pro seite bestellt.

 

Mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen