ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Regensensor - Mal funktioniert er, mal nicht...

Regensensor - Mal funktioniert er, mal nicht...

Audi S5 8T & 8F
Themenstarteram 26. September 2012 um 9:14

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit dem Regensensor. Mal läuft alles tadellos aber immer öfter passieren seltsame Sachen.

Auf einmal wird der Intervall relativ schnell und korrigiert sich nicht mehr herunter. Selbst bei trockener Scheibe wischt er weiter. Ausschalten kann ich ihn. Versuche ich dann manuell einen Wischvorgang (Hebel nach unten) auszulösen, passiert nichts(!). In diesem Fall muss ich einmal kurz nach oben tippen, so dass der Sensor wieder einen (schnellen) Wischer auslöst. Dann den Hebel schnell wieder auf 0 zurück...

Das Spielchen geht eine Weile, irgendwann funktioniert es dann wieder für ein paar Minuten, dann geht's wieder von vorne los...

Hat jemand einen Tip oder weis Abhilfe? Erster Gedanke ist natürlich der Wechsel des Regensensors aber eventuell liegt der Fehler woanders?

Danke im Voraus für Eure Hilfe!

Gruß

Tim

Ähnliche Themen
18 Antworten

Habe nicht das identische Verhalten, passt aber zum Thema: was bei mir aber dauerhaft auftritt ist, das der Wischer trotz eingeschalteter Automatik auch bei völlig nasser Scheibe nicht anfängt zu wischen. Ich muß dann erstmal aus- und wieder einschalten, dann funktioniert alles. Gibts ne längere Wischpause, geht das Spiel von vorn los.

Hi,

die Scheibe bzw.den Bereich um den RLS mal sauber machen.Sollte das keine Abhilfe schaffen dann less mal den Fehlerspeicher aus,evtl.steht ja was zum Subsystem.

 

Hi, stimmt schon, der Sensor macht manchmal sinnlose Aktionen..:confused:

Hab exakt das selbe Problem. Habs mittlerweile aufgegeben, nach nem Fehler zu suchen, weil der Wischer eh macht was er will.

Das heißt konkret: Entweder Scheibenwischer gleich auf Stufe 2 oder eben aus.

Themenstarteram 26. September 2012 um 19:40

@AudiChris: Hast Du schon Komponenten ausgetauscht bzw. was hast Du bisher unternommen?

Gruß

Tim

Wo ist denn der Sensor? Reicht abspritzen?

Zitat:

Original geschrieben von a5weis

Wo ist denn der Sensor? Reicht abspritzen?

direkt an der frontscheibe - von aussen sichtbar höhe des innenspiegels

Moin,

habe auch ähnliche Probleme. Glaube das es bei mir von dem Schalter für den Wischer kommt (der ins Lenkrad geht). Weil er bei mir auch manchmal geht dann Schlag ich das Lenkrad ganz ein schon ist der Fehler da ist aber auch nicht immer so. Aber wenn der Fehler da ist und ich schalte den Schalter von oben nach unten durch geht es plötzlich wieder. Manchmal funktioniert bei mir aber auch der manuelle Modus nicht.

 

Gruß gerrit

Zitat:

Original geschrieben von afuenf76

Habe nicht das identische Verhalten, passt aber zum Thema: was bei mir aber dauerhaft auftritt ist, das der Wischer trotz eingeschalteter Automatik auch bei völlig nasser Scheibe nicht anfängt zu wischen. Ich muß dann erstmal aus- und wieder einschalten, dann funktioniert alles. Gibts ne längere Wischpause, geht das Spiel von vorn los.

Meinst du das beim Losfahren mit nasser Scheibe? Das habe ich auch, und auch schon bei verschiedenen Autos festgestellt. Ist der Hebel auf Automatik und man startet den Wagen reagiert der Wischer nicht. Nur Aus- und Wiedereinschalten der Automatik hilft. Meine Vermutung ist, dass der Sensor nur Unterschiede auf der Scheibe feststellen kann und beim Start die nasse Scheibe als normal einstuft.

Zitat:

Original geschrieben von Audi10

...Manchmal funktioniert bei mir aber auch der manuelle Modus nicht.

 

Gruß gerrit

Hi Gerrit,

wie, der manuelle Modus funktioniert manchmal nicht??? Heißt das, Du überholst im Regen, Spritzwasser gelangt von Oben und vom Nachbarfahrzeug auf die Scheibe, Du siehst nahezu nichts und weder die Automatik noch das manuelle Auslösen für die Wischer gehen? Habe ich das so richtig verstanden?? Dann würde ich aber mal ganz schnell zum :) fahren.

 

Aber ist schon richtig, wenn das System funktioniert, ist der Sensor etwas träge und braucht immer eine Weile, um sich anzupassen...ab und an muss man halt manuell nachhelfen. Wenn es bei jmd. nicht geht, könnte sich entweder Schmutz auf der Scheibe vor dem Sensor befinden (=Glück...kann man reinigen) oder Steinschlag (=Pech...brauchste eine neue Scheibe).

 

Bei der Aktivierung der Wisch-Automatik bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, ob ich die nach Standzeit erneut durch Aus-/Einschalten wieder aktivieren muss oder ob der Dicke das nicht mal automatisch gemacht hat...ist jedenfalls bei dem Z4 so, dass man die Automatik wieder durch Aus-/Einschalten aktivieren muss.

Wenn die Automatik eingeschaltet ist, ist sie auch beim Neustart wieder aktiv. Aber sie bemerkt halt nicht, dass die Scheibe schon nass ist. Wenn man den Hebel auch bei trockener Scheibe den Hebel von manuell auf automatik stellt wischt der Wischer einmal. Deshalb meine Vermutung, dass der Sensor einen "definierten Zustand" braucht.

Moin wb

Hehe das stimmt so halb. Hatte das jetzt 2 mal das er auch manuell nicht läuft einmal davon wirklich auf der Bahn das war nicht so lustig :). Aber bin jetzt ziemlich sicher das es der Schalter ist und seitdem habe ich den Automatik wischi auch im griff. Hab den Wagen noch nicht so lang und hatte vorher den Luxus nicht aber jetzt funzt es ;)

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Bad_Urban

Wenn die Automatik eingeschaltet ist, ist sie auch beim Neustart wieder aktiv. Aber sie bemerkt halt nicht, dass die Scheibe schon nass ist. Wenn man den Hebel auch bei trockener Scheibe den Hebel von manuell auf automatik stellt wischt der Wischer einmal. Deshalb meine Vermutung, dass der Sensor einen "definierten Zustand" braucht.

Nach einem Neustart mit eingeschalteter Automatik wird erst gewischt, wenn man losgefahren ist.

Ob Sinn oder Unsinn lass ich mal offen, ist aber wohl so gewollt.

Zitat:

Original geschrieben von Cokefreak

Zitat:

Original geschrieben von Bad_Urban

Wenn die Automatik eingeschaltet ist, ist sie auch beim Neustart wieder aktiv. Aber sie bemerkt halt nicht, dass die Scheibe schon nass ist. Wenn man den Hebel auch bei trockener Scheibe den Hebel von manuell auf automatik stellt wischt der Wischer einmal. Deshalb meine Vermutung, dass der Sensor einen "definierten Zustand" braucht.

Nach einem Neustart mit eingeschalteter Automatik wird erst gewischt, wenn man losgefahren ist.

Ob Sinn oder Unsinn lass ich mal offen, ist aber wohl so gewollt.

Das werd ich mal versuchen. War mir bisher nicht aufgefallen, da ich immer vorm Losfahren manuell gewischt habe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Regensensor - Mal funktioniert er, mal nicht...