ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Bang & Olufsen funktioniert nach lautsprecherausbau nicht mehr!

Bang & Olufsen funktioniert nach lautsprecherausbau nicht mehr!

Audi S5 8T & 8F, Audi
Themenstarteram 6. November 2012 um 19:44

Hallo Zusammen :) !!

..Ich hab ein Problem, bei meinem S5 Coupe funktioniert das gesamte B&O - System nicht mehr, nachdem ich beim Scheibendoktor war und die Scheiben tönen lassen hab.

Sie hatten die beiden Lautsprecher abgeklemmt und rausgenommen aus der Hutablage, es ist auch sonst beim folieren der Scheibe kein "Sprühwasser" irgendwo hingekommen!

Weder kommt bei Media (CD) noch Radio eine Lautstärke hinaus, noch quasselt die Navitante.

Die Lautsprecher sind irgendwie tot - gelegt :eek:

Das B&O System hat wie ich hörte ein eigenes Steuergerät, müssen die Lautsprecher, bzw das ganze System dort wieder neu angelernt werden :confused:

Wenn einer Ahnung hätte...wäre nett, wenn ich hier paar Infos bekommen könnte :)

 

Grüße& Dankeschön ;)

Ähnliche Themen
26 Antworten

Versuchs ers malt mitn MMI Reset (Affengriff)

Oft rinnt leider doch etwas der Flüssigkeit ab, nach hinten links in den Hohlraum überm Radkasten wo der B&O Verstärker sitzt, und schrottet diesen ...

Eventuell ist aber auch nur die Sicherung des Verstärkers flöten gegangen (hinten rechts im Hohlraum)

Angelernt werden muss da sonst nichts.

Themenstarteram 6. November 2012 um 20:08

Zitat:

Original geschrieben von scooterdie

Versuchs ers malt mitn MMI Reset (Affengriff)

Hey, erst mal Dankeschön!

Mein S5 steht noch beim Scheibendok und ich bin mit einem Ersatzwagen nach Haus.

Dort wollte morgen Vormittag ein "Fachmann" vorbeischauen, dann werd ich aber diese nützlichen Infos schon mal weiterleiten!

Batterie war auch schon eine Minute abgeklemmt und auch ohne Erfolg, wie funktioniert der sogenannte "Affengriff" ..sorry, hab da kein Plan von :D

Zitat:

Original geschrieben von FPfister89

Zitat:

Original geschrieben von scooterdie

Versuchs ers malt mitn MMI Reset (Affengriff)

Wie funktioniert der sogenannte "Affengriff" ..sorry, hab da kein Plan von :D

So: MMI reset

(Drücken und halten Sie die Funktionstaste -1- (Setup), den Bestätigungsknopf -2-, sowie die Navigationstaste -3- gleichzeitig. Das MMI fährt anschließend runter und startet neu. Dauert etwa 60 Sekunden)

 

Ach so, und noch ein Tipp:

wenn Du noch was codieren lassen möchtest...dann schau doch hier mal rein....

http://www.stemei.de/pages/coding/audi-a5-8t.php

 

...hast ja auch einen vFL S5 :p

 

und die Bonusrunde:

Wenn es noch ein "seltener" Hand-Schalter ist, dann passen übrigens auch die deutlich ansehnlicheren RS 4 Edelstahlpedale...wenn's ein "Automatik" ist, dann gehen natürlich auch die vom RS 5.

 

Hoffe, der "Affengriff" belebt die B&O's wieder...

Themenstarteram 7. November 2012 um 7:08

Erst mal Danke für die Info zum MMI Reset ;) !

Bis jetzt steht mein S5 ja noch beim Scheibendok, werd mal nachm Feierabend schauen wie weit se nun sind, bzw die Tipps weiter reichen :)

Die Seite schau ich mir heut Abend mal an, nach der Arbeit und wenn ich den Audi hoffentlich wieder mit tollen B&O Klang abgeholt hab :D

Ganz genau, ein Schalter..Automatik gibts - wenn ich älter&reifer bin ;)

Beim folieren wird oft viel Wasser benutzt , vielleicht hat er etwas gewässert

Zitat:

Original geschrieben von WB_S5

Zitat:

Original geschrieben von FPfister89

 

Wie funktioniert der sogenannte "Affengriff" ..sorry, hab da kein Plan von :D

So: MMI reset

(Drücken und halten Sie die Funktionstaste -1- (Setup), den Bestätigungsknopf -2-, sowie die Navigationstaste -3- gleichzeitig. Das MMI fährt anschließend runter und startet neu. Dauert etwa 60 Sekunden)

 

Grüß Euch,

zum sogenannten Klammergriff hätte ich mal bitte ne Frage - nach Betätigung sind dann natürlich alle persönlichen Einstellungen bzgl. Klangfarbe, Balance usw weg und müssen neu eingestellt werden - oder ????

Nein, der Rechner wird nur neu gestartet Einstellungen gehen dabei keine verloren.

Zitat:

Original geschrieben von scooterdie

Nein, der Rechner wird nur neu gestartet Einstellungen gehen dabei keine verloren.

Grüß dich scooterdie,

danke für die schnelle Info

Themenstarteram 7. November 2012 um 11:25

MMI Reset haben se bereits gemacht, funktioniert trotzdem noch nicht!

Sicherung wär dann wohl jetzt nur noch die letzte Variante und ansonsten muss er zu Audi...

Wasser ist wirklich nirgends gewesen, haben wir sofort nach der Folierung geschaut, da auch wirklich mit wenig wasser gearbeitet wurde...

Hatte sonst schon einmal jemand einen Ausfall des B&O Systems?

Tja, nach nem Ausbau funktioniert bei mir auch so Einiges nicht mehr...

Vielleicht solltet Ihr die Boxen auch wieder einbauen... ;)

Themenstarteram 7. November 2012 um 16:22

Thüringer Held ...das war wohl nichts ;)

Eingebaut ist alles, Stecker waren auch nur von den Lautsprechern in der Hutablage ab, danach Lautsprecher wieder eingebaut UND: KEIN TON MEHR.

Auch mit dem MMI Reset bringt es nichts!

Muss wohl ein Termin in der Werkstatt gemacht werden :(

ggf fehlerspeicher löschen, wobei ich denke das das nichts bringen wird

Dein Scheibendoktor weiß schon Bescheid? Sicher, dass es vorher noch ging - nachher aber nicht mehr? Dann kann es ja eigentlich nicht soooo viele Ursachen geben...Sicherung def. wg. Kabel- oder Wasser-Kurzschluss oder hat sich der Verstärker oder das ganze Media-Modul verabschiedet (aber warum sollte es :confused:). So was "Blödes" wie die Mute-Stellung (Ton aus) hast Du doch auch gecheckt oder?! Tut sich denn im MMI was? Läuft Beispielsweise eine DVD an und nur der Sound fehlt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Bang & Olufsen funktioniert nach lautsprecherausbau nicht mehr!