ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Realistischer Verbrauch des SL 400

Realistischer Verbrauch des SL 400

Mercedes
Themenstarteram 29. Oktober 2015 um 10:21

Ich überlege, mir einen SL 400 anzuschaffen. Ein Kritrium ist der Verbrauch. Da man sich auf die Werksangaben nicht verlassen kann, interessiert mich die Erfahrung von SL 400 Fahrern (nicht die Einschätzung von "Experten").

Wie hoch ist der sich tatsächlich ergebende Verbrauch im Mittel?

Herzlichen Dank im voraus.

Beste Antwort im Thema

Wie kommt diese 180 Grad Kehrtwende zustande? Noch vor einem guten Jahr war für Dich der R231 SL400 eine unzumutbare Katastrophe mit einem völlig widersinnigen Motor.

Zitat "Ich werde dieses Auto nicht kaufen".

PS: Falsches Auto, wenn ein Verbrauch von mehr oder weniger ~1 Liter/100 Km ein Kriterium ist. Genau so wenig hilfreich sind Erfahrungen von Fahrern dieses Autos. Wenn es hier überhaupt Angaben gibt sind diese nicht repräsentativ und die individuellen Fahrweisen sind in keinster Weise als Bewertungskriterium nutzbar.

65 weitere Antworten
Ähnliche Themen
65 Antworten

hallo,

dieses kriterium hängt natürlich sehr von deiner fahrweise ab.

ich habe keinen 400 sl, aber ich habe ich mich für die verbräuche (von fahrern - keine werksangabe) von dem neuen s212 400 t modell mit 3,5 l maschine interessiert. (es gab ja auch den 400er mit 3 liter - der soll wohl mehr verbrauchen)

es werden ki anzeigen von 8 - 12 liter gezeigt.

dies hängt sehr von der fahrweise und dem fahrprofil ab.

da der sl ein spassauto ist wird auch der fuß ab und zu auf spass ausgelegt sein.

also ich denke mit 10 - 10,5 liter kommst du gut durch und behinderst nicht den verkehr.

gruß gamby

Von 10 - über 20 L ist alles möglich.

Wie kommt diese 180 Grad Kehrtwende zustande? Noch vor einem guten Jahr war für Dich der R231 SL400 eine unzumutbare Katastrophe mit einem völlig widersinnigen Motor.

Zitat "Ich werde dieses Auto nicht kaufen".

PS: Falsches Auto, wenn ein Verbrauch von mehr oder weniger ~1 Liter/100 Km ein Kriterium ist. Genau so wenig hilfreich sind Erfahrungen von Fahrern dieses Autos. Wenn es hier überhaupt Angaben gibt sind diese nicht repräsentativ und die individuellen Fahrweisen sind in keinster Weise als Bewertungskriterium nutzbar.

Zitat:

@SL55 schrieb am 29. Oktober 2015 um 19:27:34 Uhr:

....

Wenn es hier überhaupt Angaben gibt sind diese nicht repräsentativ und die individuellen Fahrweisen sind in keinster Weise als Bewertungskriterium nutzbar.

....

So isses, ich hab's mir oben verkniffen, zu schreiben.

Aufgrund der -logischerweise- höchst individuellen Streckenprofile und Fahrstile

können da doch nur erhebliche Differenzen rauskommen.

Da gibt es zumindest einen im Spritmonitor

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/688022.html

Durchschnitt bei 11, Range zwischen 9 und 13

Damit liegt er etwa so wie mein SL 500, das könnte

also passen

https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/471317.html

VG Herbert

Ich kann leider auch nur mit dem Verbrauch des 500ers (R231) dienen. Im Durchschnitt bewege ich ihn mit 12,6 L in der Stadt. Auf der Autobahn habe ich ihn laut Bordcomputer auch schon mal auf 8,4 L bekommen. An diese Untergrenze bin ich mit meinem R129 bei weitem nicht drangekommen, obwohl er nur einen Bruchteil der Leistung hatte.

Den Verbrauch sollte man immer relativ zur Leistung beurteilen. Grundsätzlich haben alle Modelle des R231 ein wesentlich effizienteres Spritmanagement, als ihre Vorgänger und einige ihrer Konkurenten.

 

Gruß, F.

"Turbo läuft, Turbo säuft"...

diese alte "Porsche" Weisheit gilt auch heute noch. Fährt man den SL innerhalb heute machbarem Tempo, so ergeben sich folgende Werte:

Stadtverkehr 16 Ltr

gemütlich Cruisen auf Landtsraßen 10 Ltr

Autobahn (Tempomat 100kmh) 9 Ltr

Autobahn zügig 14 Ltr

volles Rohr, soweit machbar infolge Verkehrslage 16 - 20 Liter

Dazu fällt mir etwas aus der Vergangenheit ein:

wenn ein Interessent beim Händler um einen damals fabrikneuen Jaguar V12 schlich und anschließend "interessiert" fragte, wieviel der den an Sprit braucht, kam die geniale Antwort des Verkäufers:

"ach, wissen Sie, wenn der Tank leer ist, müssen Sie ihn voll machen"

hieß damals: erledigt, wer bei Traumwagen nach dem Verbrauch fragt, ist im falschen Kino....

cheers

Habe nach 17 TKm im Bordcomputer einen Duchschnittsverbrauch von 8,7 Ltr. im SL 350.

Zitat:

@konnimutti schrieb am 30. Oktober 2015 um 16:56:28 Uhr:

Habe nach 17 TKm im Bordcomputer einen Duchschnittsverbrauch von 8,7 Ltr. im SL 350.

.

Wenn man immer nur Bergab fährt. :D Bordcomputer :rolleyes:

Zitat:

@conny-r schrieb am 30. Oktober 2015 um 17:49:36 Uhr:

Zitat:

@konnimutti schrieb am 30. Oktober 2015 um 16:56:28 Uhr:

Habe nach 17 TKm im Bordcomputer einen Duchschnittsverbrauch von 8,7 Ltr. im SL 350.

.

Wenn man immer nur Bergab fährt. :D Bordcomputer :rolleyes:

Nicht nur eine Frau weiß alles besser... :confused:

...die weiß auch, dass bergab klein geschrieben wird... ;)

Die Ferien merkt man immer am ersten in den Foren mit den höchsten Neupreisen der Fahrzeuge...

Zitat:

@hotw schrieb am 30. Oktober 2015 um 23:51:26 Uhr:

Die Ferien merkt man immer am ersten in den Foren mit den höchsten Neupreisen der Fahrzeuge...

...und den höchsten Rabatten beim Neufahrzeug - speziell beim R231...

Zitat:

@konnimutti schrieb am 31. Oktober 2015 um 06:51:36 Uhr:

Zitat:

@hotw schrieb am 30. Oktober 2015 um 23:51:26 Uhr:

Die Ferien merkt man immer am ersten in den Foren mit den höchsten Neupreisen der Fahrzeuge...

...und den höchsten Rabatten beim Neufahrzeug - speziell beim R231...

Hallo, wie hoch ist der Rabatt zur Zeit, wann gibt es einen Mopf oder

Nachfolger vom 231?

Gruß msh1001

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Realistischer Verbrauch des SL 400