ForumLand Cruiser, C-HR, RAV4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Land Cruiser, C-HR, RAV4
  6. RAV4 2019 Hybrid Style 2x4 218 PS Probefahrt absolviert

RAV4 2019 Hybrid Style 2x4 218 PS Probefahrt absolviert

Toyota RAV4 5 (XA5)
Themenstarteram 25. Januar 2019 um 22:59

Hi,

hatte heute mit relativ ernsten Kaufabsichten eine Probefahrt mit dem frontgetriebenen RAV 2019 Hybrid

in der Linie „Style“

Probefahrt dauerte 1h mit Mischprofil FreitagnachmittagCity Verkehr und Überland mit kurzem

Autobahnstück, 40 km total , Der Bordcomputerverbrauch stand am Anfang nicht zurückgesetzt bei 8,4l /100, ich konnte ihn

auf 8,1 drücken, der Händler hatte mir eine Fahrprofilmitschrift eingerichtet, die ich danach per E-Mail bekommen habe (Sachen gibts...;-) , 44 Prozent der Strecke rein elektrisch zurückgelegt, hat mich positiv

überrascht.

Skeptisch war ich vorab bzgl. Lautstärke des Benziners/cvt Getriebe unter Last: für mich jedoch nun absolut akzeptabel, im „GleiterModus“ total entspannt, Lautstärke bei hoher Leistungsanforderung (Kickdown) absolut ok im Anbetracht des guten Antritts.

Kurzeindruck PRO

- erfreulich hoher reiner e-Anteil, Zusammenspiel mit Verbrenner absolut unauffällig

- angenehmer Abroll- , Geräusch- & Federungskomfort

- nebenbei: „oldschool“- Automatikwählhebel, da liegt die Hand gern drauf ...

Kurzeindruck CONTRA

- wirkt im Innenraum nicht grundsolide (zB Mittelkonsole kann mit Kniekraft zur Seite gedrückt werden)

- Vordersitze: Schenkelauflage könnte größer sein (bin knapp 2m), keine echte Sitzhöhenverstellung, nur Neigung des Sitzkissens veränderbar, ganz negativ: Keinerlei Sitzhöhenvariabilität auf Beifahrersitz

- digitale Rückspiegelfunktion (Displayfunktion über Kamera in d Heckscheibe) : für mich als Gleitsichtbrillenfahrer ungeeignet, da sich das Auge erst ans Display adaptieren muss, mit normaler Spiegelfunktion wie gewohnt kein Problem

- RadioNavi: Bedienoberfläche nicht intuitiv, kein Ensuite 3.0 und damit kein AppleCarplay

- Frontantrieb in Verbindung mit den 218 PS nicht souverän, würde aber ohnehin 4x4 ordern, aber noch nicht verfügbar

Offene Fragen, warte auf Antwort vom Händler

- Bezeizbare Frontscheibe im „Lounge“ : mit oder ohne Heizdrähte (wie bei VW) ?, blöde Heizdrähte wären

fast ein Grund auf „Style“ zurückzugehen

- wann ist Ensuite/AppleCarplay verfügbar?

Wunschconfig Hybrid 4x4 Lounge, Panodach, Navi, AHK

Lieferzeit ca Juni 2019

Ich werde mir es noch übers Wochenende überlegen, aber wie ich mich kenne, werde ich schwach ... ;-)

Schöne Grüße

Ralf

Beste Antwort im Thema

Da Android 86% Marktanteil hat, braucht das wirklich keiner. Oder Android User sind keine Menschen.

425 weitere Antworten
Ähnliche Themen
425 Antworten

Zitat:

@timoprimoblau1 schrieb am 6. Mai 2019 um 10:27:03 Uhr:

Vergiss es. Den 2016er Rav habe ich nicht einmal vollgetankt bekommen, weil ich nichts gesagt hatte.

Mit 4x4 sehe ich genauso auch wegen dem Spassfaktor. Außerdem noch minimal weniger Verbrauch.

Warum, hat der 4x4 weniger Verbrauch bei erhöhtem Kraftaufwand, durch den Allradantrieb?

Oder ist Allrad und 4x4 etwas unterschiedliches in der Stadt, auf der Bahn und der Landstrasse?

Ich will nicht provozieren, ich kenne mich damit nicht aus, und es erscheint mir unlogisch...

 

Der RAV4 Hybrid hat einen elektrischen Allradantrieb, an der Hinterachse sitzt ein zweiter kleiner Elektromotor, eine Kardanwelle gibt es nicht.

Das hält das Mehrgewicht in Grenzen und eine mechanische Extrabelastung gibt es nicht. Durch die gleichmäßigere Kraftverteilung und mehr Reserven bei der Rekuperation kann dadurch je nach Situation ein Minderverbrauch erreicht werden - nach Norm braucht der e-Four allerdings etwas mehr.

4x4 hatte ich nur kurz überlegt. Für die Woche Skiurlaub im Winter nicht wirklich notwendig und die 3000€ Aufpreis...da waren mir die Lounge-Ausstattung und das Panoramadach wichtiger. Genussfahrer eben.

Zitat:

@takavo schrieb am 6. Mai 2019 um 20:42:49 Uhr:

4x4 hatte ich nur kurz überlegt. Für die Woche Skiurlaub im Winter nicht wirklich notwendig und die 3000€ Aufpreis...da waren mir die Lounge-Ausstattung und das Panoramadach wichtiger. Genussfahrer eben.

Darf ich fragen, warum du dann keinen Familienvan mit nem Panoramadach und wesentlich größerem Kofferraum nimmst? Wegen der Optik und dem Hybridantrieb?

Kennst du das nicht? Sehen und einfach haben wollen? Ja,es war einfach die Optik und der Hybrid.

Das verstehe ich. Ging mir genauso. Ich war Fan, seit dem der Prototyp an die Öffentlichkeit ging. An einen Van habe ich noch nie gedacht.

Zitat:

@takavo schrieb am 6. Mai 2019 um 20:42:49 Uhr:

4x4 hatte ich nur kurz überlegt. Für die Woche Skiurlaub im Winter nicht wirklich notwendig und die 3000€ Aufpreis...da waren mir die Lounge-Ausstattung und das Panoramadach wichtiger. Genussfahrer eben.

Es geht um den Wiederverkaufwert, nicht um die Woche Skiurlaub. Zwischen der Style Selection und der Lounge Ausstattung liegen nur ein paar hundert Euro, da relativiert sich das Panoramadach und der Allrad nicht.

Mir hat der Wagen auch von Anfang an gefallen, allein schon weil er so schön kantig ist.

Wegen Navi und so gibt es schon von ein Drittanbieter eine Alternative, wie es mit der kompletten Fahrzeuganbindung läuft muß man noch etwas abwarten. Das Gerät kann natürlich auch Carplay....Seicane RAV4 2019

Zitat:

@takavo schrieb am 7. Mai 2019 um 05:45:30 Uhr:

Kennst du das nicht? Sehen und einfach haben wollen? Ja,es war einfach die Optik und der Hybrid.

Kann ich durchaus nachvollziehen! :)

Ist auch wirklich ein schickes Auto, dass endlich mal was anderes ist als der abgerundete Wahn.

Zitat:

@fravadero schrieb am 6. Mai 2019 um 15:54:08 Uhr:

Zitat:

@timoprimoblau1 schrieb am 6. Mai 2019 um 10:27:03 Uhr:

Vergiss es. Den 2016er Rav habe ich nicht einmal vollgetankt bekommen, weil ich nichts gesagt hatte.

Mit 4x4 sehe ich genauso auch wegen dem Spassfaktor. Außerdem noch minimal weniger Verbrauch.

Warum, hat der 4x4 weniger Verbrauch bei erhöhtem Kraftaufwand, durch den Allradantrieb?

Oder ist Allrad und 4x4 etwas unterschiedliches in der Stadt, auf der Bahn und der Landstrasse?

Ich will nicht provozieren, ich kenne mich damit nicht aus, und es erscheint mir unlogisch...

Der Verbrauch des 2.5l Hybrid 2x4 beträgt kombiniert: 4,6 l/100 km.

Der des 4x4 beträgt 4,4l.

 

Der Allrad beim RAV4 HSD hat nur Vorteile gegenüber dem 4x2. Die Frage ist ob man sich das leisten will.

Themenstarteram 9. Mai 2019 um 12:58

Update bzgl AndroidAuto/AppleCarplay

alle RAV4 X5 bekommen ein kostenloses SWUpdate

soweit vor Q4/2019 produziert, ab dann Serie "ab Werk"

Achtung: dies ist eine Info von Toyota Australien, ich

gehe aber davon aus, dass dies auch für "Nicht-Känguru-Länder" gilt

https://practicalmotoring.com.au/.../

Zitat:

@Niedarein schrieb am 7. Mai 2019 um 16:24:28 Uhr:

Zitat:

@takavo schrieb am 7. Mai 2019 um 05:45:30 Uhr:

Kennst du das nicht? Sehen und einfach haben wollen? Ja,es war einfach die Optik und der Hybrid.

Kann ich durchaus nachvollziehen! :)

Ist auch wirklich ein schickes Auto, dass endlich mal was anderes ist als der abgerundete Wahn.

Wirklich tolle Optik und angenehm zu fahren. Hatte das Modell mit der 8-Gang-Automatik Anfang April für 2 Tage, weil bei meinem guten alten RAV4.2 der Wischwasserbehälter getauscht werden musste und die hatten das falsche Teil bestellt. Aber für meinen Geschmack zu viel Elektronik im Wagen. Ob der auch 16 Jahre klaglos läuft?

Fahrsicherheit sieht aber anders aus: km77 auf yt

Kodiaq und Tarraco sehen besser aus, wenn auch zum Teil starkes Untersteuern und Abbremsen.

Das Video ist aber nicht aussagekräftig. Alle Autos haben unterschiedliche Reifen und Geschwindigkeiten. Und Zuladung/Betankung voll/leer alles unbekannt.

ein erster Zweifler?

Die Tests sind alle nicht vergleichbar, weil zu verschiedenen Uhr- und Jahreszeiten getestet wurde. ;)

Unser Astra hat auch ganz andere Reifen, ja!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Land Cruiser, C-HR, RAV4
  6. RAV4 2019 Hybrid Style 2x4 218 PS Probefahrt absolviert