ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Raum Berlin/Brandenburg wohin zur HU/AU

Raum Berlin/Brandenburg wohin zur HU/AU

Opel Omega B
Themenstarteram 2. Febuar 2020 um 18:04

Guten!

Da bei meinem demnächst TÜV/ASU fällig ist , wollte ich die Leute im Raum Berlin/Brandenburg mal fragen, wo ich hingehen kann?

Kriterien :

- TÜV außerhalb TÜV und Dektra Haus

- freundliche, ehrliche, zuverlässige und günstige Werkstatt.

- kein penibles und kritische Lupensucherei.

Gruß kian

PS Fahrzeug ist rostfrei und in einem gepflegten und gutem Zustand!

Img-20200201
Beste Antwort im Thema

Hi kian

Ganz einfach. Wagen hinten beidseitig aufbocken. Handbremse schrittweise anziehen und hinten die Radbewegung kontrollieren. Auf der dritten Raste sollte die Bremswirkung einsetzen und auf der 6. Raste sollte das Rad blockieren.

Ich mache auch gern den Feldwegtest. Bei moderater Geschwindigkeit (ca. 20- 30 km/h) Handbremse bei ausgekuppelten Motor (Automatik auf N) voll ziehen. Die Bremsspuren sollten rechts und links annähernd gleich lang sein.

Die kritischen Bremsleitungen beim Omega liegen hinten links und rechts an den Schräglenkern. Also zwischen dem Bremssattel und dem Bremsschlauch. Ein absoluter Hingucker für jeden HU Prüfer. Da sollte also unbedingt alles in Ordnung sein. Ersatz ist nicht teuer.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Zitat:

@nima1804 schrieb am 02. Feb. 2020 um 18:4:38 Uhr:

Fahrzeug ist rostfrei

Es gibt keinen 20 jährigen "Rost freien" Omega oder fast egal welches Auto.

Wenn, dann hast du den Rost anscheinend nur nicht gesehen ;)

Wenn gepflegt und rostfrei......versteh ich die Frage nicht ganz...so groß ist der Preisunterschied doch nicht........schau mal ins Telefonbuch...gibt genug Anzeigen

Themenstarteram 2. Febuar 2020 um 18:56

Rostfrei natürlich in dem Sinne, das Radläufe, Kofferraum und Schweller in Ordnung sind.

Gruß kian

Von Finowfurth kommend in Richtung EW ist doch irgendwann linker Hand in einer langen Rechtskurve ein Baumarkt und daneben eine freie Autobude. Bekannte von mir sind dort mit dem V8-Altmetall-Indianer Kunde und sehr zufrieden (sowohl fachlich wie auch preislich). Inwiefern die dort auch am Omega knifflige Dinge können, das weiß ich nicht. Aber dafür gibts ja das Forum. :)

Grüße

Also, ich persönlich bin zufriedener GTÜ Kunde. Die Kennen mich und wenn ich da hinkomme, ist die erste Frage, ob ich den Kaffee schwarz oder mit Milch und Zucker haben möchte.

Fachlich haben die es drauf. Die sehen alle meine Reparaturen, ich habe ja auch nichts zu verstecken. Da kommen dann so Sprüche wie ach dies und das ist neu, saubere Schweißarbeit und und und.

In der Summe immer ein sehr entspanntes Verhältnis.

Allerdings prüfe ich vorher immer selber und käme nie auf den Gedanken eine Schrottmöhre vorzuführen. Ich weiß, wie die prüfen. Das kann ich auch.

Bin immer gut damit gefahren.

Richtig Rolf, bin seit 2005 bei GTÜ.......gute Leute, guter Service....und das mit dem Kaffee stimmt auch...........und in einer freien Werkstatt kommt meist doch ein Prüfer vom TÜV oder Dekra...

Themenstarteram 3. Febuar 2020 um 9:22

Ok vielen Dank, werde dann zur GTÜ fahren.

Gruß kian

Hi kian

Wichtig ist, dass man zu den Prüfern einer bestimmten Prüfstelle ein gewisses persönliches Verhältnis aufbaut. Ich fahre daher immer zur gleichen Prüfstelle. Da ich 3 Omegas habe, bin ich öfters dort. Die kennen mich schon, da ich immer nur mit alten Omegas auftauche. Das ergibt einen gewissen Wiedererkennungswert, zumal Omegas inzwischen recht selten sind. Erst recht solche, die mängelfrei durchgehen.

Und die Jungs bei GTÜ sind wirklich vom Fach, jedenfalls hier in Lahr. Aber die wissen inzwischen ganz genau, dass ich es - zumindest in Sachen Omega - auch bin.

Ich gehe immer mit in die Grube und ich schaue ganz genau hin, wo die hinschauen. Da kann man viele Sachen lernen, die zum Erhalt der eigenen Fahrzeuge nützlich sind.

Stimmt , wenn man zur Prüfstelle kommt und es kommen Sprüche :

Hast den WoWa von der Post oder dem ADAC , weil er gelb war

oder

Schön das Motorrad ist so alt wie Ich

Wieso hast du son kleines Kennzeichen am Motorrad :-)

Stimmt, ich habe zusammengerechnet fast 60 Jahre Omega und ich habe absolut kein Problem damit.

Ganz im Gegenteill. Es ist ein schweinegeiles Gefühl, wenn die Autos jedes Jahr besser werden und ich damit quer zum Mainstream fahren kann.

Relativ neumodische Diesel haben da ja bekanntermaßen ganz andere Probleme........

Themenstarteram 3. Febuar 2020 um 23:28

Danke Leute!

Werde das so machen und bescheid geben, sobald er durch ist.

Gruß kian

Hallo,

zumindest das rechte Scheinwerferglas (links?) würde ein normalkritischer Prüfer als Mangel aufschreiben. Auf dem Foto sieht es so aus, als wäre das schon arg matt. Also einmal polieren und über die bessere Ausleuchtung freuen.

Motorraum sieht aber top aus.

Gruß - Robi

Themenstarteram 4. Febuar 2020 um 6:54

Scheinwerfer sind nach dem Foto poliert worden.

Wie schaut es aus mit Rost am auspuff.... Durchgehend.

Gruß kian

Themenstarteram 4. Febuar 2020 um 6:58

Ein paar Bilder zwecks Begutachtung.

Gruß kian

Img-20200203
Img-20200203
Img-20200203
+6
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Raum Berlin/Brandenburg wohin zur HU/AU