ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Rattern der Zentralverriegelung-Feder im Türschloss defekt

Rattern der Zentralverriegelung-Feder im Türschloss defekt

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 21. Oktober 2011 um 18:41

Hallo,

Nun kann ich auch mal etwas positives berichten. Bei meinem w203 ratterte die Zentralverriegelung beim Verschliessen, der Pin blieb teilweise nicht unten und die Tür war nicht verschlossen.

Der Freundliche wollte dafür ca 450 Euro Reparraturgeld haben, ein neues Schloss müsse her. Dort sei eine feder gebrochen, die man nicht ersetzen und auch nicht beschaffen könne . Auch im Netz traf ich immer wieder auf diese Aussage.

Nun fand ich bei ebay einen findigen Herren aus Polen, der ein Reparaturset bestehend aus Spitzzange, Feder und Reparaturanleitung auf Englisch(auf mini CD) anbot. Das ganze für 22,50 plus Porto.

Es wurde prompt nach bezahlen versandt und traf nach einer Woche ein. Heute habe ich es ausprobiert: ich bin begeistert. Hab ca 2 Stunden gebraucht und bin kein Mech. Auch die Anleitung zm Abbau der Verkleidung ist dabei. Einfach perfekt. Er hat auch gute Kritiken bei Ebay bekommen. Man braucht lediglich ein paar Torxschlüssel. TIP: Einer muss sehr lang und dünn sein(der 20er) zum Ausbau der Türklinke.

Sehr zur Nachahmung empfohlen, 450,-Euro gespart!!!

Die ebay- Anzeige war die folgende :

"Mercedes W203 W211 C & E Klasse Türschloss REPARATURSET"

Nielzz

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. Oktober 2011 um 18:41

Hallo,

Nun kann ich auch mal etwas positives berichten. Bei meinem w203 ratterte die Zentralverriegelung beim Verschliessen, der Pin blieb teilweise nicht unten und die Tür war nicht verschlossen.

Der Freundliche wollte dafür ca 450 Euro Reparraturgeld haben, ein neues Schloss müsse her. Dort sei eine feder gebrochen, die man nicht ersetzen und auch nicht beschaffen könne . Auch im Netz traf ich immer wieder auf diese Aussage.

Nun fand ich bei ebay einen findigen Herren aus Polen, der ein Reparaturset bestehend aus Spitzzange, Feder und Reparaturanleitung auf Englisch(auf mini CD) anbot. Das ganze für 22,50 plus Porto.

Es wurde prompt nach bezahlen versandt und traf nach einer Woche ein. Heute habe ich es ausprobiert: ich bin begeistert. Hab ca 2 Stunden gebraucht und bin kein Mech. Auch die Anleitung zm Abbau der Verkleidung ist dabei. Einfach perfekt. Er hat auch gute Kritiken bei Ebay bekommen. Man braucht lediglich ein paar Torxschlüssel. TIP: Einer muss sehr lang und dünn sein(der 20er) zum Ausbau der Türklinke.

Sehr zur Nachahmung empfohlen, 450,-Euro gespart!!!

Die ebay- Anzeige war die folgende :

"Mercedes W203 W211 C & E Klasse Türschloss REPARATURSET"

Nielzz

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten
am 21. Oktober 2011 um 19:47

Schön dass jemand so ein Reparaturset anbietet, trotzdem sind 22,50eur für eine Sprungfeder ein mächtiger Preis!

Könntest Du die Reparaturanleitung (pdf auf mini CD?) uns hier ins Forum reinstellen? Natürlich wenn kein Copyright drauf ist:rolleyes:

Danke für diese Info!!

gruss

Themenstarteram 22. Oktober 2011 um 18:47

Leider ist ein Copyright drauf. Es ist übrigens eine Zange zum Einbau der Feder mit dabei. Es stört mich nicht, wenn es angesichts der horrenden Reparaturkosten beim Freundlichen etwas verdient.

Nielzz

Der Preis ist mit Werkzeug vollkommen in Ordnung.

Der Urheber darf ja wohl auch einen kleinen Gewinn beanspruchen!!

am 25. Oktober 2011 um 11:26

Hallo Nielzz, vielen Dank für den Hinweis. Wollte nur bestätigen dass alles noch okay ist mit der Reparatur, den ich habe das gleiche Problem und will auch den Feder-Kit bestellen. Welche genaue Werkzeuge hat man nötig den ich würde die vorher besorgen wollen ? Sind da irgende Hinweise die Du mitteilen köntest die nicht in der CD Anleitung sind ? Ist die 'Linkefeder' anders als die 'Rechtefeder' ?

am 25. Oktober 2011 um 11:31

Bei dem Reparaturset wird neben dieser einen Feder noch eine spez. Zange geliefert.

Das Türschloss kostet (neu) beim Freundlichen ca 60eur.

Im direktem Vergleich scheint die Feder die doch nicht so günstig.

Themenstarteram 26. Oktober 2011 um 22:01

Hallo EdPmb,

ob die Federn im Seitenvergleich Unterschiedlich sind kann ich nicht sagen, hab nur eine Seite repariert. Du brauchst für den letztlichen Ausbau des Schlosses selbst einen sehr langen dünnen 20er Torx um durch den kleinen Schlitz im Blech der Tür die Verriegelung des Türgriffes lösen zu können. Diese Schraube hat Linksgewinde. Man benutzt sie aber wie eine normale Schraube mit Rechtsgewinde, d.h. wenn man sie losdreht wie gewohnt(nach links), dann dreht sie sich hinein und gibt die Verriegelung frei. Man braucht keine Angst zu haben, das einem die Schraube vom Schlüssel springt und dann in den Tiefen des Türblechfalzes verschwindet. Viel Spass.

An BeRo901:

Ich finde 30Eur Ersparnis für 15Min Arbeit zum Austausch der Feder statt Austausch des Schlosses viel Geld! Bei mr funktioniert alles perfekt.

Nielzz

am 8. Februar 2012 um 14:28

Hallo Nielzz und alle andern

Hatte dieses Porblem soeben auch und durch Reparieren lassen.

Habe das defekte Teil mitgenommen und zerlegt. War wirklich die Feder.

Durch wenn genau kann das Reparaturset mit Anleitung und Zange bsetellt werden?

Danke für die Hilfe

Zitat:

Original geschrieben von saili1

Durch wenn genau kann das Reparaturset mit Anleitung und Zange bsetellt werden?

Durch Jedermann der bei Ebay auf diese SOFORTKAUF Auktion geht.

Zitat:

Original geschrieben von he2lmuth

Der Preis ist mit Werkzeug vollkommen in Ordnung.

Der Urheber darf ja wohl auch einen kleinen Gewinn beanspruchen!!

Der Meinung bin ich ganz und gar wenn ich ca.400,00€ sparen kann.

Themenstarteram 1. Juni 2012 um 21:42

Nachtrag:

Mittlerweile hat sich die Feder im vorderen Türschloss verabschiedet. Da hab ich gleich die Federn für je 10Eur für die restlichen türen mitbestellt. Nach Reparaturanleitung liess sich auch das problemlos beheben.

Hier der Link bei ebay. Wie ich finde eine lohnende Investition und entgegen einiger Stimmen nicht zu teuer.

http://www.ebay.de/.../290710606389?...

 

Viel Erfolg!

Nielzz

am 2. Juni 2012 um 8:14

Habe in einer freien Werkstatt reparieren lassen, 200 Euro.

Provisorische Lösung mit Zahnstocher:

http://www.motor-talk.de/.../federbruch-tuerschloss-t1646513.html?...

kostenlos und hält auch ;-)

Gruß Longus67

Zitat:

Original geschrieben von longus67

Provisorische Lösung mit Zahnstocher:

http://www.motor-talk.de/.../federbruch-tuerschloss-t1646513.html?...

kostenlos und hält auch ;-)

Gruß Longus67

Guter Tip, hat funktioniert.

Danke

hallo

hatte das problem beim w203 bj 2001, das hintere türschloss rattert beim öffnen und schliessen

mb werkstatt sagt motor deffekt !mein mechaniker(privat) hat es in ca 2 h repariert. ursache : die feder ist nicht gebrochen ausbau schwierig aber keine niet bohren nötig, und es war nur die blombe zu locker(spiel) mit einen hammer einen schlag. und alles lief wieder normal !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Rattern der Zentralverriegelung-Feder im Türschloss defekt