ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Radio Sound System mit großem Navi mit mäßigem klang

Radio Sound System mit großem Navi mit mäßigem klang

Themenstarteram 23. Febuar 2010 um 23:33

Hallo Leute,

ich habe das große Command Navi aber das normal Soundsystem glaube ich.

Meine Frage ist nun ich habe meinen Ipod an der Schnittstelle im Handschufach angeschlossen und habe da eine super klasse klan damit. Auch per DVD oder CD ist klasse, nur der Radio Sound ist echt zum brechen. Kann man da etwas daran ändern und vor allem diesen Volumenbegrenzer abschalten lassen denn dass nervt ohne Ende.

Wäre über ein paar Infos sehr dankbar.

Danke und Gruß

 

Chris

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo zusammen,

habe genau die gleichen Erfahrungen.

iPod über einfaches Kabel im Handschuhfach, ( 2,99 im Saturn ) Speicherkarte im Slot ( 8GB )oder Festplatte befüllt sind vom Sound mit den Serienlautsprechern -kein HK - mahr als ausreichend. Erwarte ich aber auch für 3000 Euronen.

Radiosound fällt dagegn echt unverhältnismässig stark ab. Eher so die 100 Euro Klasse.

Bin da voll bei Dir auch was die Lautstärkebrenzung betrifft. Tips wären wirklich nicht schlecht.

Gruß

Raza1966

Themenstarteram 23. Febuar 2010 um 23:56

Na da bin ich ja beruhigt dass es anderen auch so geht. Morgen wird er abgeholt von Daimler und geschaut ob man da was machen kann.

Bin gespannt was die mir wieder für wilde Storys erzählen werden.

Ich denke mal auch dass es nicht sein kann für das Geld so einen Soun abzuliefern. Zumal es über diesen Aux wirklich super klasse ist, also muss es an der Softwaer liegen.

Ich lasse mich überraschen..

 

Gruß

Chris

jetz muss ichs chonmal blöd fragen, wo ist denn der speicherkartenslot bei euch??

gibts denn nur beim comand??

Lg

Themenstarteram 24. Febuar 2010 um 9:52

Hi Starlight,

der Speicherkrten Slot hat soweit ich weis nur das große Command, da kann man einfach eine 8GB Speicherkarte anschließen und mit was auch immer bespielen. Musik Filme was auch immer.

Gruß

Chris

Zitat:

Original geschrieben von Callaway 2010

Hi Starlight,

der Speicherkrten Slot hat soweit ich weis nur das große Command, da kann man einfach eine 8GB Speicherkarte anschließen und mit was auch immer bespielen. Musik Filme was auch immer.

Gruß

Chris

Der Speicherkartenslot hat nur das Comand, Musik wird abgespielt, Filme nur vom DVD Laufwerk.

Um auf das Klangthema zurückzukommen, könnte es nicht sein, daß der Klang nur bei Radioempfang  mies ist, daß es am Radiosender liegt? Vielleicht sendet der nur mono oder in Durchschnittsqualität?

Themenstarteram 24. Febuar 2010 um 19:09

Also es liegt def. nicht am Sender, denn der klang ist auf allen Senderfrequenzen mehr als mäßig im Vergleich zum Ipod ; DVD oder CD Sound. Und genau dass verstehe ich eben nicht.

Nachdem mein Wagen heute beim freundlichen aber völlig planlosen Mercedes Händler war und Leute mal im Ernst die haben echt keine Ahnung von ihren eigenen Produkten.

Er wollte mir tatsächlich erzählen, dass es garnicht sein kann dass der Klang über Aux oder CD besser sein kann als der Radio.....Habe ihn leider dann mal auslachen müssen. Und als er sich dann persönlich davon überzeugt hatte, meinte er nur dass es dann wohl sehr laute Aufnahmen sein.

Echt eine extrem peinliche Nummer und sowas nennt sich Meister. !!!!

Ein ganz übles Armutszeugnis.

Auch was den Volumenbegrenzer angeht meinte er sie könnten den nicht rausnehmen denn das würde MB mitbekommen......

Also ich fahre auch noch einen BMW X5 und bei BMW gibt es keine solchen Holzköpfe die nur Befehlsempfänger sind ohne eigenständig denken zu können.

Für mich steht auf jeden Fall fest, dass ich never ever nochmal einen Daimler kaufen werde. Viel zu teuer, viel so inkompetente Leute und viel zu arogant. Sowas geht ja mal gar nicht.

Der S204 ist ja kein Billigauto, das Ding hat im Dezember 2009 ja auch 56.000 Euretten gekostet. Aber die Qualität von dem Auto ist wirklich nicht mehr Daimler sondern Crysler Plastik pur.

Nun genug gelästert. Kennt jemand einen KFZ Computerprofi der die Softwear so einstellen kann und mir bei dem Problem helfen kann ohne sich gleich in die Hosen zu machen.

DVD Freischaltung im Fahrbetrieb

Volumenbegrenzer raus

und EQ Leitungsanhebung

programieren kann.

 

Im voraus schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

 

Gruß

Chris

 

Ich würde es nicht so pauschalieren. Vielleicht ist deine Werkstatt ein bißchen unwissend, aber ich kenne viele Leute bei Daimler, die uns alle in den Schatten stellen.  Ich hab grad mal hier an meiner Heimanlage ausprobiert und festgestellt, daß auch auf einer hochwertigen Anlage die Tonträger mehr Sound geben, als Radiosender. Falls du mit Volumenbegrenzer die Lautstärke meinst, dann hat das wohl einen Grund, warum die begrenzt ist.

Zum Thema DVD-Freischaltung während der Fahrt sag ich nur soviel, daß der, der unbedingt DVD während der Fahrt sehen will auch die komplette Schuld bei Unfällen übernehmen soll.

Themenstarteram 24. Febuar 2010 um 19:29

Also zum Thema der Werkstatt, die ist in Mainfranken der absolute Platzhirsch und wirklich rießeig aber es gibt eben solche und solche. Da gebe ich Dir schon recht, Dennoch ist es extrem unbefriedigend was da an Infos geleistet wird.

Und zumr Thema es hat seinen Grund warum es einen Begrenzer gibt. Mag sein, aber warum gibt es dann im Systemn unter Klangeinstellung bei den externen Geräten einen speziellen Boost Knopf um die Leistung zu erhöhen und somit gibt es für DVD und CD und IPOD mit dem Sound null Probleme und der Sound ist richtig gut und völlig ausreichend ohne beanstandung. Aber beim Radio geht es nicht. Und was die Belastung angeht hat selbst der MB Fuzzi gesagt dass es sich viel besser anhört und überhaupt und es auch keine verzerrung oder überlastung gibt. Somit ist es mehr als seltsam warum sich der Sound aus dem Radio so blechern anhört, oder etwa nicht.

zum Thema DVD, hier gehts nicht um den Dauerbetrieb sondern um die Option. Un des gibt 100 schlimmer Ablenkungsmöglichkeiten die meiner Meinung schlimmer sind und die sind nicht verboten.

;-)

Gruß

Chris

Ich meine, dass man den Klang für Radio, DVD, MP3, AUX, ... jeweils individuell einstellen kann.

Ich kann den schlechten Klang (Comand ohne HK) nicht bestätigen und fahre seit 100 TKM ein Superauto.

Also Senf von mir:

Die Klangqualität des Radios ist deutlich schlechter, was daran liegt das hier FM gesendet wird und nicht DAB, das ist vergleichbar einer MP3 in unter 128kbit/s dort merkst du auch deutliche Klangeinbußen, so ist das mit dem Radio..

Desweiteren hängt die Klangqualität stark vom Sender ab, Energy sendet z.b. in besserer Qualität als bigFM.

 

Was die Lautstärkebegrenzung betrifft, die dient in erster Linie dazu die "Anlage" nicht zu überlasten aber mal ganz im ernst - wenn ich voll aufdrehe ist mir das mehr als ausreichend man hört ja beinahe seine eigene Stimme nichtmehr.

Themenstarteram 25. Febuar 2010 um 10:19

Du hast natürlich schon recht mit der Radio und FM Geschichte. Dennoch ist meine Meinung, wenn diese Begrenzung zur SIcherheit der Boxen oder EQ dienen soll, warum hat man einen wirklich deutlich höheren Pegel mit super Klang im CD, DVD oder MP3 Format. Der Klang ist rein, sauber, kraftvoll und hat volumen ohne dass man dass Gefühl hat hier an Grenzen zu stoßen was der Klirrfaktor angeht. Somit macht es keinen Sinn einen schlechten Klang auch noch zu reglementieren ;-)

Aber wie auch immer, dass alles löst ja mein Problem nicht.

Wie gesagt bin immer noch auf der Suche nach einem KFZ. Softwearler der mir da helfen kann ;-)

Gruß

Chris

....ob ich von einem Werkstattmeister einer Autowerkstatt erwarten muss

das er sich explizit mit dem Radio Sound auskennt....

Die Arroganz findet man bei BMW genau wie bei Mercedes, hängt wohl

auch an einzelnen Personen.

Im übrigen bin ich bis jetzt von der Qualität meiner C-Klasse überzeugt.

War ich genauso vom Volvo V70, A6, 5er (mit Abstrichen..) usw.

Zitat:

Original geschrieben von Callaway 2010

Du hast natürlich schon recht mit der Radio und FM Geschichte. Dennoch ist meine Meinung, wenn diese Begrenzung zur SIcherheit der Boxen oder EQ dienen soll, warum hat man einen wirklich deutlich höheren Pegel mit super Klang im CD, DVD oder MP3 Format. Der Klang ist rein, sauber, kraftvoll und hat volumen ohne dass man dass Gefühl hat hier an Grenzen zu stoßen was der Klirrfaktor angeht. Somit macht es keinen Sinn einen schlechten Klang auch noch zu reglementieren ;-)

Aber wie auch immer, dass alles löst ja mein Problem nicht.

Wie gesagt bin immer noch auf der Suche nach einem KFZ. Softwearler der mir da helfen kann ;-)

Gruß

Chris

Die Lautstärkebegrenzung ist bei CD und Radio genau gleich, dass der Tuner auf Radio leiser ist liegt einfach auch daran, dass hier wie gesagt Analog auf FM gesendet wird und nicht Digital mit DAB.

Das Bild bei Analogen Sateliten LNB's ist bekanntlich auch schlechter als das eines Digitalen, obwohl der TV das besser darstellen kann!

Ist einfach so, ob Audi, BMW, Mercedes oder sonstein Hersteller, für die Problematik kann Daimler nichts.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Radio Sound System mit großem Navi mit mäßigem klang