ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Radio einbauen

Radio einbauen

Audi A3 8L
Themenstarteram 20. Februar 2011 um 19:08

Hallo liebe A3 Freunde!

Ich bin hier absolut neu im Forum! Ich habe schon die Suchfunktion genutzt allerdings nichts gefunden. Also bitte ich um Nachsicht und natürlich Hilfe bei meinem Problem. Das Problem scheint eigentlich recht simpel. Ich habe einen A3 mit baujahr 98. Ich habe ein Original audi radio (Chorus) ausgebaut und will nun ein fremdradio der Firma JVC einbauen. Da das audi radio breiter ist benötige ich für das neue radiuo Blenden die ich mir auch schon besorgt habe. Diese werden rechts und links verschraubt. Nun bekomme ich das radio nicht ganz rein weil die blenden zu breit sind. Nun die Frage:

Habe ich falsche Blenden bekommen? Oder gibt es da noch andere Löungen?

 

Das radio passt an sich in denschacht rein nur halt an den seiten wo die blenden hingehören passt es nicht ganz rein.

Würde mich über antworten freun. Danke

Ähnliche Themen
28 Antworten

wirst wohl die falsche blende bis Bj. 1999 haben. ich hab diese:

http://cgi.ebay.de/.../360343381010?...

ich klink mich mal mit ein ;)

meiner, Baujahr 1998, hat auch ein JVC Radio bekommen (KD-R411) und ich habe beide Varianten versucht: einmal den Einbaurahmen und einmal nur die 2 einzelnen Blenden. Mit den Blenden hab ich das Radio überhaupt nicht mehr reinbekommen... Und jetzt mit dem Rahmen, der eigentlich nicht für mein Baujahr ist, bekomme ich das Radio zwar rein, es steht aber immernoch ca. 1cm heraus, was absolut nicht gut aussieht.

Hat vielleicht einer noch ne Idee? Habe schon Bilder gesehen da waren Zubehör Radios perfekt mit den Blenden/Rahmen eingebaut.

Themenstarteram 20. Februar 2011 um 21:38

@ daspi. Aber bei dieser Blende steht ab baujahr 2000?! Also ich habe meine bei ATU geholt. Die sollen für meinen tauglich sein. Ich habe diese:

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1298233856&sr=8-2

Allerdings ist bei meinen der Rand anders. Der steht über wie bei deinem einbaurahmen. Also der sieht auf jeden fall passender aus meine blenden.

@us-car-tahoe: Wo hast du denn bilder gesehen? Das würde ich auch gerne mal sehen als Vergleich.

z.B.:

Radioblende
Themenstarteram 20. Februar 2011 um 21:58

Hmm ok...Die Blenden sehen iwie schmaler aus als meine. Ich denke mal meine sind einfach falsch.

Zitat:

Original geschrieben von US-Car-Tahoe

ich klink mich mal mit ein ;)

meiner, Baujahr 1998, hat auch ein JVC Radio bekommen (KD-R411) und ich habe beide Varianten versucht: einmal den Einbaurahmen und einmal nur die 2 einzelnen Blenden. Mit den Blenden hab ich das Radio überhaupt nicht mehr reinbekommen... Und jetzt mit dem Rahmen, der eigentlich nicht für mein Baujahr ist, bekomme ich das Radio zwar rein, es steht aber immernoch ca. 1cm heraus, was absolut nicht gut aussieht.

Hat vielleicht einer noch ne Idee? Habe schon Bilder gesehen da waren Zubehör Radios perfekt mit den Blenden/Rahmen eingebaut.

Bau mal rechts dein Handschuhfach ab, und schau das die Kabel hinten schön an die seite ziehen kannst... bei mir hats geholfen ;)

originalradio rein und probleme sind weg;)

Themenstarteram 20. Februar 2011 um 22:33

Das ist dann aber auch wieder ne Kostenfrage. Original Audi ist auch wieder teurer. ;)

Themenstarteram 23. Februar 2011 um 12:56

Also ich habe jetzt andere blenden geholt und die passen. ;-) Der verkäufer hat mir die falschen gegeben.

Jetzt habe ich allerdings ein anderes problem. Und zwar benötigt man ja einen adapter und den habe ich geholt. Ich habe den soweit angeschlossen, allerdings funktionieren die hinteren boxen nicht. Ein Stecker vom Auto aus ist dabei nicht angeschlossen. Muss dieser stecker auch angeschlossen sein? (weil da geht nur ein lilanes kabel rein, wofür ist das?) Zweitens habe ich den antennenstecker nicht angeschlossen da ich eh kein radio höre. Bei dem adapter ist ein massekabel dran was ich am radio befestigt habe wie es mir der verkäufer gesagt hat. Warum funktionieren nun die hinteren boxen nicht? Ich bin schon am verzweifeln. Alsoi bitte ich nochmals um Hilfe.

du brauchst einen aktivsysem adapter. der hat so ne schwarze box dran.

und probiere bei laufendem motor das radio an zu machen. bei mir gehen nämlich die hinteren nicht wenn die batterie schwach wird

Themenstarteram 23. Februar 2011 um 16:17

Ja diesen aktiv system adapter mit box habe ich ja. Aber die hinteren boxen laufen trotzdem nicht. Wie gesagt einer von vier stecker (der rote mit einem lila kabel dran) bleibt übrig. Mein radio speichert auch keine einstellungen wie z.b. Uhr oder so. Wenn ich zündung aus und wieder anmache muss ich das wieder neu einstellen. Aber wie gesagt den adapter hab ich.

dann stimmen die pins nicht überein. tausche mal zündungsplus (gelb) und Dauerplus (rot) untereinander. das geht am einfachsten indem du versuchst n stecker zu öffnen oder du musst die pins rausziehen und vertauscht wieder rein stecken. dann sollte er schon mal die sender behalten und aus gehen, wenn du den schlüssel abziehst.

war bei mir auch so daß ein kabel im auto unangeschlossen bleibt.

@ZlatanOW:

hast du mal ein Bild oder so von den passenden Blenden??

Themenstarteram 23. Februar 2011 um 21:13

Ja ich kanndir von den blenden nen link schicken bei ebay. Oder willst du es im eingebauten zustand sehen? Dann musst du dich noch etwas gedulden. Bin ja noch nicht fertig. ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen