ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Radio CDR-500 Lautstärke nicht geschwindigkeitsabhängig

Radio CDR-500 Lautstärke nicht geschwindigkeitsabhängig

Themenstarteram 12. Juli 2009 um 20:28

Hallo Zusammen,

ich habe mir ein gebrauchtes CDR-500 in meinen Astra F eingebaut. Leider wird die Lautstärke nicht geschwindigkeitsabhängig gesteuert. Habe im Radio jede Einstellung (SD-Vol von 0 bis 5) ausprobiert.

Am Radio liegt an SCV das blau-rote Kabel an und geht von dort zum MID, wo auch die Durchschnittsgeschwindigkeit etc korrekt angezeigt wird. Daher denke ich, dass das Tachosignal am Radio korrekt ankommt. Gibt es da noch irgendeinen Trick? Ansonsten funktioniert das Radio super.

Vielen Dank, Gruß

Ähnliche Themen
14 Antworten

das blau rote kabel ist eine reine daten leitung, drüber geht das wfs signal das geschwindigkeits signal und noch andere.

die beginnt bei manchen am geriebe, geht über den tacho zum transponder von da zum mid und zum schluß zum mstg.

dann kann es an der daten codierung liegen, das daß radio die signale nicht verarbeiten kann

Themenstarteram 12. Juli 2009 um 20:42

Wo genau das herkommt kann ich nicht sagen. Das blau-rote Kabel kommt von Richtung Tacho und geht dann zum ISO-Stecker, laut Aufkleber auf dem Radio PIN SCV. Von dort geht ein zweites blau-rotes Kabel nach oben Richtung MID. Das MID habe ich nachgerüstet und das Geschwindigkeitssignal von Stecker X19 Pin 12. Ist das vielleicht das korrekte Signal und das im ISO-Stecker ist falsch?

EDIT:

ich habe mal den Stromlaufplan rausgeholt und nochmals alles durchgemessen: ist ist alles korrekt verkabelt. Könnte das Radio einen Schlag weg haben?

Gruß

Themenstarteram 6. August 2009 um 23:03

Ich habe mir ein CAR-400 Autoradio besorgt, auch bei diesem wird die Lautstärke nicht regelt, obwohl das doch eigentlich geschehen sollte. Oder? Woran könnte es denn jetzt noch liegen? Mein Astra ist BJ 95.

Zitat:

Original geschrieben von iskariot

Ich habe mir ein CAR-400 Autoradio besorgt, auch bei diesem wird die Lautstärke nicht regelt, obwohl das doch eigentlich geschehen sollte. Oder? Woran könnte es denn jetzt noch liegen? Mein Astra ist BJ 95.

die regelung gaht nicht mit dem car 400 erst ab dem car 500 aufwärts, eventuell gibt es probleme mit dem geschwindigkeitssignal.

es ist möglich das man vieleicht die anzahl der impulse irgentwo am radio umstellen kann, einige modelle holen sich das signal vom abs sensor und andere wandel es aus dem tacho um.

tachos mit w-zahl arbeiten mit der tachowelle und wandeln das signal um.

tachos mit der k-zahl arbeiten mit impulse vom abs sensor und geben es auch so weiter.

vieleicht liegt es bei dir an der art des signales

Themenstarteram 7. August 2009 um 21:46

Warum soll es mit dem CAR-400 nicht funktionieren? Wenn ich die UML Taste lange gedrückt hatte, kann ich den Wert für SD-VOL einstellen. SD-VOL dürfte nicht vorhanden sein, wenn es keine geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung hätte. Oder nicht?

Ich habe einen Tacho mit W, das Signal funktioniert für den nachgerüsteten MID.

Echt komische Sache...

Zitat:

Original geschrieben von iskariot

Warum soll es mit dem CAR-400 nicht funktionieren? Wenn ich die UML Taste lange gedrückt hatte, kann ich den Wert für SD-VOL einstellen. SD-VOL dürfte nicht vorhanden sein, wenn es keine geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung hätte. Oder nicht?

Ich habe einen Tacho mit W, das Signal funktioniert für den nachgerüsteten MID.

Echt komische Sache...

das ist die vorwahl für die lautstärken anhebung beim verkehrsfunk (sd=sonderdurchsagen) ;)

SD=0 keine anhebung, SD=5 wenn die lautstärke des radios auf null steht kommt die durchsage mit stufe 5,

wenn das radio an ist und die lautstärke lauter als SD=5 ist wird es sogar leiser.

ich habe die radios car 300, 400, cdr 500 und die dazugehörigen original bedienungsanleitungen da.

das mid ist auf deine signale vom astra-f abgestimmt, das cdr 500 gab es im astra-f ofiziell nicht deshalb kann es sein das es die signale nicht verarbeiten kann.

Themenstarteram 8. August 2009 um 13:37

Hm, in meiner CDR-500 Anleitung steht SD-Vol für geschwindigkeitsabhängige Lautstärke. Die Lautstärke des Verkehrsfunks wird mit der TP Taste eingestellt, dann steht dort TP-Vol. Daher denke ich, dass es bei dem CAR-400 (dessen Anleitung ich nicht habe) das gleiche macht, da ich dort nach drücken der TP Tasten ebenfalls TP-Vol einstellen kann.

Vielleicht liegt es wirklich auch an dem Signal, dass das CDR-500 nicht mit dem Signal des Astra F kompatibel ist.

Hat denn jemand ein CDR-500 in einem Astra F (wen ja, welches Modell und Baujahr) wo die geschwindigkeitsabhängige Lautstärke funktioniert?

Zitat:

Original geschrieben von iskariot

Hm, in meiner CDR-500 Anleitung steht SD-Vol für geschwindigkeitsabhängige Lautstärke. Die Lautstärke des Verkehrsfunks wird mit der TP Taste eingestellt, dann steht dort TP-Vol. Daher denke ich, dass es bei dem CAR-400 (dessen Anleitung ich nicht habe) das gleiche macht, da ich dort nach drücken der TP Tasten ebenfalls TP-Vol einstellen kann.

Vielleicht liegt es wirklich auch an dem Signal, dass das CDR-500 nicht mit dem Signal des Astra F kompatibel ist.

Hat denn jemand ein CDR-500 in einem Astra F (wen ja, welches Modell und Baujahr) wo die geschwindigkeitsabhängige Lautstärke funktioniert?

das car 400 hat die funktion definitif nicht mit der geschwindigkeit nur die für den verkehrsfunk. es gibt in der beschreibung auch keinen hinweiß auf diese funktion

Es liegt an der Impulse zahl

Je nach baujahr kann es sein das der tacho nur irgendwas um die 8000 impulse liefert.

Damits richtig funktioniert sollten es um die 16000 sein.

Welcher MID code ist programmiert?

Wenn das MID richtig funktiioniert schau mal nach wieviel impulse es bekommt.

http://www.astrasite.de/anleitungen_astra-f_programmcodes_mid.php

 

Das car 400 hat die Gala oder SVC funktion, ich hab eins im Astra G drin gehabt.

das CDR 500 ebenso

Nur benötigen die beiden als Wegstreckenimpulssignal irgendwas von um die 16000.

Wenn dein Tacho aber nur irgendwas von um die 8000 liefert gehts natürlich nicht,

auch wenn alles richtig angeschlossen ist.

MFG

Themenstarteram 8. August 2009 um 17:03

Hi, ich habe Code 095 (16665 Impulse) fürs MID.

Ähm

War in dem Wagen mal ein Fremdradio verbaut oder nur Orginale??

Laut ISO Steckerbelegung ist es bei den meisten Fremdradios auf pin 1 Block A

Zitat:

Pin 1 bis 3 können durchaus vertauscht oder anders beschaltet sein. Der freie Pin wird evtl. durch ein KFZ-spezifisches Bus-Signal belegt.

Pin 4 und 7 sind häufig (z.B. Audi, VW und Opel) vertauscht.

http://www.tobias-albert.de/.../iso_connector.html

Kontrollier nochmal ob der stecker die richtige belegung hat.

Normalerweise ist da ja auch ein schwarzer rahmen drin in dem der stecker eingeklippst ist.

 

MFG

Zitat:

Original geschrieben von Astra GSX-R

Es liegt an der Impulse zahl

Je nach baujahr kann es sein das der tacho nur irgendwas um die 8000 impulse liefert.

Damits richtig funktioniert sollten es um die 16000 sein.

Welcher MID code ist programmiert?

Wenn das MID richtig funktiioniert schau mal nach wieviel impulse es bekommt.

http://www.astrasite.de/anleitungen_astra-f_programmcodes_mid.php

 

Das car 400 hat die Gala oder SVC funktion, ich hab eins im Astra G drin gehabt.

das CDR 500 ebenso

Nur benötigen die beiden als Wegstreckenimpulssignal irgendwas von um die 16000.

Wenn dein Tacho aber nur irgendwas von um die 8000 liefert gehts natürlich nicht,

auch wenn alles richtig angeschlossen ist.

MFG

das car 400 aus deinem astra-g ist auch deutlich neuer als das aus dem astra-f, um genau zusein ca 8 jahre

Themenstarteram 9. August 2009 um 15:20

Das CAR-400 und das CDR-500 haben beide laut Aufkleber auf PIN 1 SCV (speed controlled volume). Das korrekt Kabel liegt dort auch an.

Hi Leute,

ich weiss dass das echt alt ist hier, aber ich war auf der Suche und habe es auf anderem Weg gefunden.

Also hier für die Leute die es vielleicht auch brauchen.

Das CDR 500 hat eine Ein- und Ausschaltbare geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung.

In der Bedienungsanleitung ist beschrieben wie man das ganze einschaltet:

http://www.radiocode24.de/anleitungen/cdr500.pdf#page=4

(Seite 4)

Ich hoffe ich konnte helfen. Viel Erfolg!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Radio CDR-500 Lautstärke nicht geschwindigkeitsabhängig