ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R231 - Kaufen oder nicht?

R231 - Kaufen oder nicht?

Mercedes SL R231
Themenstarteram 11. März 2012 um 15:20

Hallo Zusammen,

nachdem der R231 nun bald beim Händler steht, stellt sich die Frage, ob man das Auto nun kaufen soll.

Ich gehe gerade ernsthaft damit schwanger und habe schon mehrfach den Konfigurator gequält. Für unter 110T€ bekommt man einen SL 350 mit allem Pipapo - aber irgendwie bin ich mir aber nicht sicher, ob es das wirklich ist.

Der R230 mit dem Vieraugengesicht ist jetzt schon ein Klassiker. Wenn man sich den R231 auf den Bildern so anschaut, dann kommen schon Zweifel auf, ob der auch ein Klassiker wird oder als Geschmacksverirrung ala R230 Mopf in die Geschichte eingehen wird. Die Front finde ich bis auf die Scheinwerfer OK, das Heck zu sehr R230 und den Innenraum zu technisiert und zu wenig edel. Den Radstand hätten sie länger machen sollen. Aber es ist der aktuelle SL für die nächsten Jahre. Also kaufen?

Wie seht Ihr das - mich würden mal Eure Meinungen (Qualifiziert oder Ultratroll) interessieren?

Ähnliche Themen
359 Antworten

Ich persönlich würde mir für das Geld eher einen sehr gut ausgestatteten und eher höher motorisierten (500er oder AMG) gebrauchten R230 holen in gutem Zustand

Der R 230 mit Vieraugengesicht ist schön, ein Klassiker ist der allerdings nicht ,eher ein Gebrauchtwagen für Liebhaber.

Für mich sind Klassiker Autos die nur noch an Wert gewinnen, das wird dem R 230 im Moment allerdings nicht gelingen , die nächsten Jahre geht es noch fein bergab.

Ich bin der Meinung das du das nur für ich selbst entscheiden kannst.Ich würde aber den 231er nehmen.

Themenstarteram 11. März 2012 um 18:27

Zitat:

Original geschrieben von MarcC230K

Ich bin der Meinung das du das nur für ich selbst entscheiden kannst.Ich würde aber den 231er nehmen.

Naja, das ist sowieso klar!

Mir gehts einfach mal so drum wie derzeit die Grundstimmung ist. Es ist März, es wird wärmer, da werde ich doch in diesem Forum nicht der einzige sein, der tatsächlich drüber nachdenkt, das Auto zu kaufen.

Klar, der R230 Vierauge ist sicher noch kein Klassiker - hat aber mindesten das Potential dazu. Der hatte eine "Seele" - aber als Gebrauchten würde ich ihn jetzt auch nicht mehr kaufen.

Der R231 gefällt mir bis auf das abfallende Heck ganz gut (muss man in echt anschauen). Auf der anderen Seite ist der R231 mir fast schon zu "japanisch". Hightech wohin man schaut, aber wo ist die Seele? Wo ist da Luxusklasse? Deswegen - ist das wirklich noch SL - oder ein Irrweg?

Wer denkt sonst noch so drüber nach, das Auto zu kaufen - und was sind die Beweggründe, nicht zum neuen 911er Cabrio (klar, anders Auto) oder Jaguar (klar, nochmal ganz anderes Auto) zu greifen?

War doch bisweilen immer so wenn der SL neu raus kam.

Huch, die schöne Pagode dagegen sieht der R107 zu durchgestylt aus, Igitt der 129er als Plastebomber, oh Gott der R230 mehr Elektronik als Blech und dieses fiese Klappdach, ein Cabrio muß ne Stoffmütze tragen und nun der R231....

Wenn du das Geld dafür hast, klar würde ich den bestellen, ein SL ist stylistisch immer ein Klasse Auto, ein echter Hingucker wie auch ein Porsche 911.

Wäre ich 30 würde es ein 911er werden aber mit knapp 50 habe ich keinen Bock mehr einen auf sportliche Hose zu mimen, da flegel ich mich lieber in bequeme Sitze, bediene den Automatikwählhebel und geniesse das sanfte aber kraftvolle Gleiten:)

Martin

Hallo zusammen, habe mir letzte Woche am Salon in Genf den neuen SL angeschaut und auch eine Sitzprobe gemacht. Er soll ja 22% weniger Treibstoff verbrauchen und etwa 200 kg leichter sein, also technisch ein grosser Fortschritt. Die Front und Seitenansicht ist sehr gut gelungen, hinten gefällt er mir nicht, das ist kein Sportwagenheck. Eigentlich ist es ein grosser SLK . Innen alles Kuststoff , zum wegwerfen gebaut, ein Klassiker wird das sowieso nie.

mfg haport

Zitat:

Original geschrieben von haport

 

...

Eigentlich ist es ein grosser SLK . Innen alles Kuststoff , zum wegwerfen gebaut, ein Klassiker wird das sowieso nie.

mfg haport

Tja, leider.

Aber das ist halt bei allen Herstellern mittlerweile so. Schon die viele Elektronik wird wohl dafür sorgen, daß aktuelle Fahrzeuge kaum noch Oldie-Alter erreichen werden.

Aber darum geht es dem TE wahrscheinlich gar nicht.

Ein moderner Roadster ist der R231 gewiß. Leistung, Straßenlage, Fahrspaß toll.

Ob einem das den hohen Anschaffungspreis wert ist, muß jeder für sich selbst entscheiden.

Das Fatale ist ja, daß nach ein paar Jahren ein großer Teil des Kaufpreises weg ist.

Möchte man dem entgehen, darf man sich keinen Neuwagen kaufen.

Allerdings hat das berühmte "letzte Hemd" keine Taschen und deshalb soll und darf man sich bei Gefallen auch was gönnen.

Wie so oft, würde bei mir das Bauchgefühl entscheiden. Bei ernsthaftem Interesse mal ein Wochenende leihen, dann fällt die Entscheidung leichter.

Mein naechster wird wahrschl. eher wieder ein Elfer. Der aktuelle 911 kann mich eher locken, als der R231. Bis dahin fahr ich noch meinen MOPF2 und freu mich darueber, dass das Design des R231 nicht wirkl. 100%ig von Null neu gemacht wurde (so wie beim R129 zum R230). So bleibt mein SL noch auf lange Sicht optisch "aktuell" (...und attraktiver als der 231 sowieso).

Zitat:

Original geschrieben von Flex2

Huch, die schöne Pagode dagegen sieht der R107 zu durchgestylt aus, Igitt der 129er als Plastebomber, oh Gott der R230 mehr Elektronik als Blech und dieses fiese Klappdach, ein Cabrio muß ne Stoffmütze tragen und nun der R231...

Da sehe ich aber einen Unterschied.

Bisher kam immer eine neue Version, die eine ganz andere Designlinie als beim Vorgänger zeigte, bei der man das Design erst lernen mußte und über die Jahre die Zeitlosigkeit erkannte.

Themenstarteram 11. März 2012 um 23:16

Zitat:

Original geschrieben von thoelz

 

Tja, leider.

Aber das ist halt bei allen Herstellern mittlerweile so. Schon die viele Elektronik wird wohl dafür sorgen, daß aktuelle Fahrzeuge kaum noch Oldie-Alter erreichen werden.

Vermutlich wird Mercedes die Autos noch am längsten unterstützen - da mache ich mir noch die geringsten Sorgen. Ich hatte neulich mal den Spleen, mir ggf. einen 4-5 Jahre alten Aston Martin DB9 aus England zu importieren (sind wirklich günstig dort und mit Garantie). Der DB9 ist heute schon ein Klassiker (im Sinne des Vorredners), ABER - wenn da mal was an der Elektronik ist, dann ist wirklich Feierabend. Außerdem kann man mit einem DB9 schlecht jeden Tag (auch im Winter) zur Arbeit fahren...

Deswegen der R231. Vielleicht muss man das Design wirklich erst verstehen, um die Zeitlosigkeit zu erkennen.

Ab wann steht der eigentlich beim Händler? Da ich derzeit zweimal Weiß-Blau fahre, bekomme ich dort (noch) keine Einladungen.

Zitat:

Original geschrieben von Kongkong

Ich hatte neulich mal den Spleen, mir ggf. einen 4-5 Jahre alten Aston Martin DB9 aus England zu importieren (sind wirklich günstig dort und mit Garantie).

Aber die sind doch dann rechtsgelenkt. Da kommt man hier ja ueberhaupt nicht mit klar und die werden dann hier auch unverkaeuflich werden (ausser nach Australien, Japan, Sued-Afrika oder zurueck nach GB). ;)

Aber huebsch ist der DB9 schon. Und in puncto Wertstabilitaet eine ganz andere Liga, als der SL. Gucke mir die auch schon laenger an... Und Bentley GT auch. Aber leider beides 12-Zylinder. Auch nich so meins, als V8-Fan. Der Vantage wiederum ist mir zu klein... ach naja... usw. :)

Zitat:

Original geschrieben von Kongkong

Ab wann steht der eigentlich beim Händler?

Da ich derzeit ---zweimal Weiß-Blau--- fahre, bekomme ich dort (noch) keine Einladungen.

2x Weiß-Blau?

Darf ich raten?

3er BMW, korrekt?

Zitat:

Original geschrieben von haport

.... Innen alles Kuststoff , zum wegwerfen gebaut, ein Klassiker wird das sowieso nie.

mfg haport

Achso und im R230 war innen noch alles aus Stahl, sozusagen aus dem Vollen gefräßt?:rolleyes:

Die letzten wirklichen Blechteile im Innenraum waren in der Pagode verbaut, ist aber auch erst 50 Jahre her.

Martin

Für mich kommt der 231 definitiv nicht in Frage.

Entweder ich fahre meinen Vierauge noch weiter,

oder ich steige irgendwann um/ab auf Boxter,

911er, SLK o.ä.

Aber frag mich nächstes Jahr nochmal, nur ein Narr

ändert seine Meinung nie ;)

VG Herbert

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R231 - Kaufen oder nicht?