ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL R230: SL 350 oder SL 500 kaufen?

SL R230: SL 350 oder SL 500 kaufen?

Themenstarteram 8. März 2006 um 16:09

Hallo,

beabsichtige -nach langem Zögern- nun doch kurzfristig auf einen SL R230 umzusteigen. Kein Neufahrzeug, eher ab EZ 2003 und max. 40-50.000km Laufleistung.

Hauptfrage ist: SL 350er oder 500er?

Mein DB Kundenberater rät mir (privat) zum SL 500 u.a. weil der 350er ein "Säufer" sei, zumal in der Stadt im Verbrauch dem des SL 500 nicht nachstände.

Nun, dafür liegt der NP des 500er +/- € 15.000,00 höher und dafür könnte man oft tanken. Diese Thematik ist aber sekundär.

Worauf ist beim Kauf -wie oben angeführt- besonders zu achten, auch hinsichtlich Anfälligkeit? Was braucht man, was nicht?

Freue mich auf zahlreiche Tips!

Gruß,

Speedy128

Beste Antwort im Thema

Und für den Post gräbst Du einen mehr als 8 Jahre toten Thread aus? :D

93 weitere Antworten
Ähnliche Themen
93 Antworten

Hallo Speedy,

die Entscheidung, ob 350er oder 500er sollte in der Tat nicht vom Verbrauch abhängen...:)

Die R230 aus 2003 hatten (soweit ich weiß bis Sommer 2004) immer wieder Probleme mit der Elektronik. Ergo: ausgiebige Probefahrten mit Tests aller Funktionen sind Pflicht.

Meiner (09/2004) hatte zum Glück nichts dergleichen. Keine Macken, bis auf mehrmaligen, kurzfristigen Ausfall des Command. Dies tritt aber nicht mehr auf.

Bezüglich der Ausstattung ist es schwierig einen Rat zu geben. Aus meiner (subjektiven) Sicht sind folgende Zusatzausstatungen ein "muß":

-Panoramadach

-Navigationssytem (nach Möglichkeit schon mit DVD)

-ABC-Fahrwerk (beim 500er serienmäßig)

-Sitzheizung

-Standheizung

Lasse es uns wissen, wenn Du ihn gekauft hast. Interessant wäre auch, zu welchem Kurs.

Viele Grüße

Robert

Re: SL R230: SL 350 oder SL 500 kaufen?

 

Zitat:

Original geschrieben von Speedy128

Mein DB Kundenberater rät mir (privat) zum SL 500 u.a. weil der 350er ein "Säufer" sei, zumal in der Stadt im Verbrauch dem des SL 500 nicht nachstände.

:confused: :confused: :confused:

Der SL350 (3,7L Hubraum auf 6 Zylinder verteilt) ist einfach ein (motormäßig) abgesägter SL500 (5,0L Hubraum auf 8 Zylinder verteilt) - völlig gleiche Technik.

Wenn der 350er nicht lastmäßig mehr gefordert wird als der 500er, dann verbraucht er weniger.

Wenn Du also - weil der 350er "ja sooo lahm ist" immer mit Vollgas an der Ampel anfährst - dann säuft der 350er mehr als ein 500er, der sachte bewegt wird.

Alles andere ist Unsinn, da die beiden Motoren den gleichen technologischen Entwicklungsstand haben.

Nichtsdestotrotz ist der 500er klangtechnisch ein Sahnestückchen, da kann der 350er nicht mithalten - gerade bei einem offenen Fahrzeug eventuell ja ein Kriterium... ;)

am 8. März 2006 um 22:21

Re: Re: SL R230: SL 350 oder SL 500 kaufen?

 

Zitat:

Original geschrieben von boborola

:confused: :confused: :confused:

Der SL350 (3,7L Hubraum auf 6 Zylinder verteilt) ist einfach ein (motormäßig) abgesägter SL500 (5,0L Hubraum auf 8 Zylinder verteilt) - völlig gleiche Technik.

Wenn der 350er nicht lastmäßig mehr gefordert wird als der 500er, dann verbraucht er weniger.

Das kann ich bestätigen, ich bin ein absoluter Leisetreter, von da her ist der 350er für mich völlig ausreichend.

Du mußt halt gucken was du wirklich willst.

Beide hören bei 250 auf, und die konnte ich bisher verkehrstechnisch noch nicht fahren, hab ich auch ehrlich gesagt kein Verlangen nach.

am 9. März 2006 um 9:21

Hallo,

die erste richtige Entscheidung hast Du ja schon getroffen: R230 ;-)

Ich bin beide Probegefahren, und NIEMAND kann Dir die Entscheidung abnehmen, zu welchen Du greifen wirst. Ich habe mich auch entschieden. Also: Mach eine Probefahrt!!!!!!

Zur Ausstattung:

ABC

KeylessGo (nicht lebenswichtig - macht aber Spass)

Comand (sowieso klar!)

Distronic (sehr angenehmes fahren auf der BAB)

Bose (klingt wirklich gut fuer ein Auto)

Linguatronic (kanst du weglassen)

Standheizung finde ich unnoetig (du wirst doch nicht im Winter fahren, oder)

Schoenen Tag,

Gertschi

Hallo Speedy,

ich rate Dir zu einem SL 350. Die Power reicht, der Verbrauch liegt im Kurzstreckenverkehr bei 13 L/1oo km, auf der BAB bei vorausschauender Fahrweise unter 10 L.

Offen ist der Sound ok.

Zutaten, die er m. E. haben sollte:

Automatik

Leder

Command DVD mit Navi

Bi-Xenon

Bose Soundsystem (der reinste rollende Konzertsaal)

Multikonturlehnen (eine Wohltat für den Rücken, wenn man erst mal seine Position gefunden hat)

Parktronic (!!!)

Gepäckgurte hinter den Sitzen

Meiner (06/2004) hat bisher lediglich Probleme mit dem Telefon gemacht, die Software für das Command mußte 2x neu aufgespielt werden, ansonsten Fahrspaß pur :)

SL

 

Hallo,

kann mich den Ausführungen von GertschiSL nur anschließen.

Mach eine Probefahrt mit beiden Modellen und du wirst dich sicher für den 500er entscheiden. Keyless ist top und Bose schon fast Pflicht. Auch ich hatte bzw habe immer noch Probleme mit dem Telefon bzw der Freisprecheinrichtung. Werde mich jetzt im Frühjahr wieder mit dem Problem beschäftigen.

Wenn du einen gebrauchten kaufst, schau auch in den Kofferraum ob er dicht ist. Die Dichtung unter der Heckscheibe ist sehr oft undicht. Das Wasser läuft rechts und links rein, an den Stellen an denen die Dichtungen zusammenstoßen. Das Wasser sammelt sich in der Kofferraummulde.

Gruß Stefan.

am 10. März 2006 um 0:06

SL R 230 u. Zubehör

 

Wenn schon, denn schon: Lass die Finger vom Kinderwagen SL 350!

Beim SL 500 kannst Du richtig Gas geben; lt Angabe läuft der 278 km / h. Meiner zeigt dann etwas über 290 km / h an. Der 350er endet wirklich bei 250 km / h.

Standheizung wird wirklich nicht benötigt, da der SL ein Sommerfahrzeug ist!

Keyless Go ist super - nie wieder Schlüssel.

Linguatronic macht sich auch bezahlt: Du kannst fast alle Befehle per Sprache eingeben, ohne die hand vom lenkrad nehmen.

Aber auch die Komfortsitze sind gerade für Kreuzgeschädigte wegen der Massage hervorragend!

Ich kann mir das fahrzeug ohne Command System ohne Navi und TV nicht mehr vorstellen.

Die 19 Zöller sehen für mich persönlich besser als die 20er aus!

Ich komme mit den angegebenen Zusatzausstattungen super zurecht, andere sehen das anders. Ist eben alles eie Geschmacks- und Geldfrage. Halt´uns mal auf dem laufenden, was Du an Zubehör bestellt hast!

Ich kann nicht nachvollziehen, warum manche den R230 lediglich als Sommerfahrzeug ansehen...

Das Stahldach ist ja unter anderem dazu konzipiert worden, daß man den SL als Coupe das ganze Jahr über fahren kann - wie jedes andere Fahrzeug auch.

Und das Argument Salz und Streugut schade dem Lack, gilt ja für alle Autos.

Ich jedenfalls fahre den Wagen das ganze Jahr über und verlasse mich auf die Qualität von DB.

Gruß

Robert

am 10. März 2006 um 11:44

Winterbetrieb SL

 

Im Winter mit 295ern komm ich nicht von der Stelle. Ich komme noch nicht einmal in meine Garage. geschweige denn vom tieferlegen; da nehme ich ja jeden Schneehaufen mit!!Warum soll ich das Auto quälen? Für den Winter- oder Schlechtwetterbetrieb habe ich einen Sharan VR 6 mit Frontantrieb.

am 10. März 2006 um 12:13

Man muss ja net im Tiefschnee fahren. Aber bei trockenen, wenn auch winterlichen Wetterverhältnissen spricht doch nix dagegen, SL (oder in meinem Falle SLK) zu fahren. Solang ordentliche Winterreifen auf ordentlichen Felgen drauf sind... Von daher macht eine Standheizung auf jeden Fall Sinn. Hätte ich auch geordert, wenn's die für den SLK gäbe.

am 10. März 2006 um 16:46

Wo wir denn gerade bei dem Thema sind, was muss man denn bei den R230 an Versicherung rechnen?

Ich interessiere mich für den Übergang von altem C215 CL auf den neuen CL für einen SL.

Vielen Dank im voraus!

Beste Grüße

RR

am 10. März 2006 um 17:40

Nicht jede Versicherung möchte einen SL versichern und die machen dann prohibitive Angebote. Man muß schon etwas suchen, um einen günstigen Versicherer zu finden, dann kostet der SL 350 etwa so wenig wie ein SLK 230. Die Angebote für meinen hatten eine Schwankungsbreite von rund 100%!

am 10. März 2006 um 22:47

Versicherung SL

 

Ich zahle für meinen SL R 230 knapp 120,- Euro im Jahr Haftpflichtversicherung. Dazu kommen noch 550,- Euro im Jahr für die Vollkaskoversicherung mit 150,- Euro Selbstbeteiligung und ohne Selbstbeteiligung bei der Teilkaskoversicherung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. SL R230: SL 350 oder SL 500 kaufen?