ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R230 2005 ABC Fahrwerk senkt sich nicht mehr

R230 2005 ABC Fahrwerk senkt sich nicht mehr

Mercedes SL R230
Themenstarteram 7. Oktober 2019 um 17:59

Hallo SL Freunde,

habe meinen SL 500, BJ2005, 207.000km in einer freien Werkstatt zum Wechsel der Bremsscheiben und Beläge vorn gebracht. Die Werkstatt stellt ihn hoch. Fährt auf die Bühne. Wechselt die Scheiben und Beläge. Alles normal. Bühne runter. Das Fahrwerk senkt sich nicht mehr. Die Pumpe/Druckbehälter ist jetzt 1 1/2 Jahre drin. Neu bei MB gekauft und montieren lassen.

Hat jemand eine Idee?

Bis gestern ist das Fzg perfekt gefahren. Keine Probleme.

Wer zahlt den Zusatzaufwand für das Suchen der Werkstatt?

Wenn jemand eine Idee hat. Bitte melden.

Danke schön

SL geniesser

Ähnliche Themen
14 Antworten

Wenn das Fahrzeug angehoben wird und keine Bewegung an den Rädern

erkannt wird ( Hebebühne ) werden die Sperrventile geschlossen und die

Ansteuerung der Prop-Ventile unterbrochen. ( Sperrschaltung )

Wenn das Fahrzeug wieder auf den Rädern steht sollte sich der Sperrmodus

automatisch abschalten . Wurde das Fahrzeug mal mit laufendem Motor ein

paar Meter bewegt ? Die Pumpe hat nichts mit dem Fehler zu tun..

Möglicherweise wurde ein Sensorkabel gelöst/beschädigt und das ABC System

schaltet daher ab... Die STAR Diagnose sollte das erkennen.

Gruß Fred

Themenstarteram 7. Oktober 2019 um 20:27

hallo fred,

vielen dank für den tip.

die mechaniker hatten heute schweißperlen auf der stirn. wollte den wagen ja abholen. es ging ja nur um bremsscheibe und belag.

werde morgen wieder dort sein. wenn die den fehler gefunden haben werde ich berichten.

weiß leider nicht ob der wagen mit laufendem motor kurz bewegt wurde.

erstmal viellen vielen dank

gruß

andreas

Themenstarteram 8. Oktober 2019 um 19:14

hallo fred,

der wagen ist jetzt zu MB gebracht worden. warte noch auf info.

gruß

andreas

Noch keine Antwort

Themenstarteram 15. Oktober 2019 um 20:28

Hallo Fred,

die Pumpe war defekt. 30 bar statt 190 bar. Obwohl die "alte" Pumpe erst 29.000km ( 2 Jahre 2 Monate ) auf dem Buckel hatte.

Die Kosten ? Erheblich. Ersatzteilqualität scheint nicht die Stärke von MB zu sein.

6x Konstruktionsweltmeiser. Schmunzel

Gruß

Andreas

Ich glaube da nicht so richtig dran.... Von jetzt auf gleich kaputt ???

Oder haben die Jungs in der Werkstatt dafür gesorgt das sie ein wenig Luft

zieht Ölstand im Behälter niedrig und dann hochheben.....

Einmal Luft geschnappt und dann saugt die Pumpe nicht mehr an.. Es sei denn

man gibt 1/2 bar Luftdruck auf den Behälter.

Aber das ist jetzt Glaskugel lesen. Wer hat die Pumpe damals geliefert ? DB

oder ein Internet Produkt ?

Gruß Fred

Zitat:

@SLgeniesser schrieb am 15. Oktober 2019 um 20:28:46 Uhr:

Hallo Fred,

die Pumpe war defekt. 30 bar statt 190 bar. Obwohl die "alte" Pumpe erst 29.000km ( 2 Jahre 2 Monate ) auf dem Buckel hatte.

Die Kosten ? Erheblich. Ersatzteilqualität scheint nicht die Stärke von MB zu sein.

6x Konstruktionsweltmeiser. Schmunzel

Gruß

Andreas

Was kostet denn der Spaß bei MB?

'Erheblich' ist sehr nebulös...

 

Grüße

Themenstarteram 19. Oktober 2019 um 8:01

hallo fred,

die alte pumpe wurde bei MB direkt eingebaut....damals 2.200€. mit allem drum und dran.

angeblich waren jetzt späne im system. und die pumpe hatte nur noch 30bar druck.

die neue pumpe hat jetzt 2.900€ gekostet. alles komplett incl. spülen. und dem risiko das beim spülen noch restspäne im system überlebt haben.

mir geht es dabei nicht um die kohle. ist halt ein "projekt". ich ärgere mich sehr über die haltbarkeit.

und natürlich 2 monate über der garantie.

habe mich auf der homepage von MB durchgesucht. eine mail verfasst. hoffe die verschwindet nicht im nirgendwo.

jetzt fährt der flitzer aber wieder.

gruß und schönes we

Hallo

Denkwürdig für mich....

Du stellst ein intaktes Auto in eine freie Werkstatt. Dein ABC Fahrwerk hat vorher funktioniert. Mit 30 bar Druck hätte der erstens Fehlermeldungen in Rot angezeigt, außerdem wäre das Auto auf dem Bauch gelegen zumindest wäre ein deutlicher Schiefstand zu erkennen gewesen.

Die Kritik an der Haltbarkeit der MB Tandempumpe könnte der falsche Denkansatz sein. Meiner Meinung nach war hier die Verkettung von Menschen ohne wirkliche Ahnung vom ABC Fahrwerk ursächlich.

VG Andi

Themenstarteram 23. Oktober 2019 um 18:00

Hallo Andi,

auch sehr gut möglich.

Fakt war aber, das die freie Werkstatt ( die haben den Wagen schon seit 5 Jahren in Betreuung und machen auf mich einen kompetenten Eindruck. Bin bisher sehr zufrieden mit den Jungs ) mit ihren Möglichkeiten nicht weiter gekommen sind.

Was willst du machen in der Situation?

Hab jetzt nochmal direkt mit der Kulanz und Gewährleistungstruppe von MB Kontakt aufgenommen. So ganz habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

Vielleicht geht noch was.

Gruß

Andreas

Themenstarteram 1. November 2019 um 12:45

Hallo zusammen,

zwei gute Telefonate mit der Kulanztruppe von MB haben es gebracht.

Ein Großteil der Kosten wird übernommen. Guter Kunde usw.

Interessant wäre aber zu wissen was die Pumpe letztendlich zerstört hat. Werd ich wohl nicht erfahren.

Gruß

Hallo Andreas

Glückwunsch !!

VG Andi

Guten Morgen

-----------------

Zitat:

angeblich waren jetzt späne im system. und die pumpe hatte nur noch 30bar druck.

die neue pumpe hat jetzt 2.900€ gekostet. alles komplett incl. spülen. und dem risiko das beim spülen noch restspäne im system überlebt haben.

--------------------------

Wenn das war sein sollte werden Folge defekte kommen das ist mal so sicher wie das armen in der Kirche ;-)

aber Glückwunsch zur Kostenübernahme ;)

Grüße Stefan

Themenstarteram 7. November 2019 um 17:57

Hallo Stefan,

ja. Gut möglich.

Um ganz sicher zu gehen das alle Späne raus sind hätte man das komplette System tauschen müssen. 4 Dämpfer, Pumpe, Druckspeicher, Leitungen, Arbeitslohn.

Ich versuche es jetzt mit spülen und der Pumpe. Mal schauen wielange es geht. Ist Risiko.

Danke

Gruß

Andreas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R230 2005 ABC Fahrwerk senkt sich nicht mehr