ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Quittungston bei Fahzeug zu.

Quittungston bei Fahzeug zu.

Themenstarteram 20. März 2008 um 14:15

Hallo Ihr gballtes Fachwissen,

in meinem W204 220 CDI ist eine Alarmanlage verbaut. Nun erklingt ein 3 maliges, recht lautes Piepsen und die Scheinwerfer blinken 3 mal auf wenn der Wagen verschlossen ist. Beim Öffnen piept und blinkt es 1 mal.

Da ich in einer sehr ruhigen Gegend wohne und oft ankomme und wegfahre stört mich dieser Quittungston außerordentlich. Das Blinken reicht ja auch als Bestätigung.

Wie bekomme ich also diesen Ton weg?

Gruß und frohe Ostern gnatzopa

Beste Antwort im Thema

Ich darf mal raten: Reimport aus den NL? :)

Dieses Gepiepse ist nämlich in Deutschland untersagt bzw. die rein optische Quittierung - und damit akustische Entlastung der Umwelt - ein Abkommen zwischen den Autoherstellern. In den NL wohl Serie.

Kann man aber angeblich per Stardiagnose ausprogrammieren lassen.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Ich darf mal raten: Reimport aus den NL? :)

Dieses Gepiepse ist nämlich in Deutschland untersagt bzw. die rein optische Quittierung - und damit akustische Entlastung der Umwelt - ein Abkommen zwischen den Autoherstellern. In den NL wohl Serie.

Kann man aber angeblich per Stardiagnose ausprogrammieren lassen.

am 20. März 2008 um 14:26

Hallo,

Interessant!!!

Andere wünschen sich diesen Quittungston für ihr Fahrzeug und andere verfluchen ihn! :D

Um was für einen W204 handelt es sich bei deinem?

-Ist es ein Reimportfahrzeug?

-Ist es eine vom Werk verbaute Alarmanlage oder eine Nachrüstlösung?

lg

Simon

EDIT: Gerry71 war schneller :D

Zitat:

Original geschrieben von C200 Kompressor

Andere wünschen sich diesen Quittungston für ihr Fahrzeug und andere verfluchen ihn! :D

"Andere" = Spielkinder

und

"andere" = Mitmenschen ? ;)

Themenstarteram 20. März 2008 um 14:46

@Gerry71

Es ist ein Fahrzeug aus NL.

Ich suche aber eine Lösung ohne Star-Diagnose; also sowas wie "Geheimmenü".

@200 Kompressor

Die Anlage ist ab Werk verbaut.

Gruß gnatzopa

am 20. März 2008 um 15:04

Zitat:

Original geschrieben von Gerry71

Zitat:

Original geschrieben von C200 Kompressor

Andere wünschen sich diesen Quittungston für ihr Fahrzeug und andere verfluchen ihn! :D

"Andere" = Spielkinder

und

"andere" = Mitmenschen ? ;)

Richtig! Diese Definition kommt meinem Gedankengang schon relativ nahe!

Glückwunsch :D

lg

Simon

geht es jetzt auch ohne Alarmanlage?

Ich will das haben!

Zitat:

Original geschrieben von gnatzopa

Ich suche aber eine Lösung ohne Star-Diagnose; also sowas wie "Geheimmenü".

Dann mal viel Spaß beim Suchen. :p

Zitat:

Original geschrieben von Gerry71

Ich darf mal raten: Reimport aus den NL? :)

Dieses Gepiepse ist nämlich in Deutschland untersagt...

Das ist nicht nur in Deutschland untersagt, sondern in der gesamten EU, da das Verbot auf einer EU-Richtlinie basiert.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Gerry71

Ich darf mal raten: Reimport aus den NL? :)

Dieses Gepiepse ist nämlich in Deutschland untersagt...

Das ist nicht nur in Deutschland untersagt, sondern in der gesamten EU, da das Verbot auf einer EU-Richtlinie basiert.

Stimmt nicht!

Mein Auto hatte am Anfang genau dasselbe! Mein MB-NL hat das in wenigen Sekunden geändert!

Fred (Holland)

Zitat:

Original geschrieben von W204NL

Stimmt nicht!

Dann kannst du uns sicher auch erklären, warum die diesen Bereich regelnde EG-Richtlinie 95/56 EG Anhang VI in der Niederlande plötzlich keine Gültigkeit mehr haben sollte.

Zitat:

 

Dann kannst du uns sicher auch erklären, warum die diesen Bereich regelnde EG-Richtlinie 95/56 EG Anhang VI in der Niederlande plötzlich keine Gültigkeit mehr haben sollte.

Keine Ahnung, beschäftige mich nicht so mit Regeln… Fand nur den Lärm nicht schön, da ich auch in einer sehr ruhigen Gegend wohne!

Fred

Themenstarteram 24. März 2008 um 18:02

Hallo alle,

Ich werde morgen mal zur Niederlassung fahren und das wegmachen lassen.

Allerdings kann ich nicht verstehen warum ein für Holland in Sindelfingen gebautes Auto die Pieptöne eingestellt hat wenn das in ganz Europa verboten ist.

Gruß gnatzopa

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

EG-Richtlinie 95/56 EG Anhang VI in der Niederlande plötzlich keine Gültigkeit mehr haben sollte.

Richtlinien entfalten nicht per se Gesetzeskraft. Diese müssen von den einzelnen Mitgliedstaaten erst mal umgesetzt werden. Ob und wann die NL diese umgesetzt hat, weiß ich allerdings nicht.

Themenstarteram 25. März 2008 um 12:29

@Gerry71

Die Richtlinie ist in den Niederlanden anscheinend noch nicht umgesetzt worden. Ich glaube nicht, daß Mercedes sonst den Wagen so ausgeliefert hätte.

Gruß gnatzopa

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Quittungston bei Fahzeug zu.