ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Querlenker vorn E46 320i

Querlenker vorn E46 320i

BMW 3er E46
Themenstarteram 22. April 2021 um 17:36

Hallo,

War heute beim TÜV.

Querlenker 1. Achse rechts und links innen, Lagerung ausgeschlagen.

Kann mir jemand sagen, was das für Teile sind ?

Zuschauen war nix, wegen Corona.

Gruß Peter

Ähnliche Themen
79 Antworten

Hallo

 

Nummer 11 ist der Querlenker

http://de.bmwfans.info/.../

 

Kaufe entweder Lemförder, sind die originalen und ziemlich komfortabel oder MeyleHD, die sind deutlich sportlicher und die Traggelenke lassen sich beim nächsten mal einzeln/paarweise tauschen ;)

 

Gruß Stormy

Würde auf Nr 6 tippen.

Zitat:

@Stormy78 schrieb am 22. April 2021 um 17:42:30 Uhr:

Hallo

Nummer 11 ist der Querlenker

http://de.bmwfans.info/.../

Kaufe entweder Lemförder, sind die originalen und ziemlich komfortabel oder MeyleHD, die sind deutlich sportlicher und die Traggelenke lassen sich beim nächsten mal einzeln/paarweise tauschen ;)

Gruß Stormy

Ich würde dir in dem Fall zu denen von Meyle-HD raten. An meinem 320i-Touring waren die Querlenker aller 3-4 Jahre fällig. Ich hatte dann mit Lemförder und Febi-Bilstein experimentiert, die sich als nicht besonders haltbar erwiesen haben.

Dann hatte ich die Meyle-HD genommen und nun seit etlichen Jahren keine Probleme mehr diesbzgl. zu beklagen. Und das obwohl später noch ein relativ hartes Gewindefahrwerk verbaut worden ist und der Touring oft als Zugfahrzeug eines 1,5-Tonnen-Wohnwagens zum Einsatz kommt.

Gruß

Zitat:

@Peter1954-2 schrieb am 22. April 2021 um 17:36:30 Uhr:

Hallo,

War heute beim TÜV.

Querlenker 1. Achse rechts und links innen, Lagerung ausgeschlagen.

Das ist Nr.6:

Klick

Und die bitte NUR original von Lemförder,wenn der Fahrkomfort wichtig ist,ansonsten Powerflex aus Polyurethan:

Klick

Die meisten anderen QL-Lager sind nach wenigen tausend Kilometern wieder durch oder aus Hartgummi und wesentlich unkomfortabler.....muß man mögen.....

 

Greetz

Cap

Also ich würde die meyle HD querlenkerlager nehmen, habe originales M Paket Fahrwerk und finde die direktere Lenkung richtig gut. Sind seit 50.000km verbaut alles super.

Mfg

Tja, jetzt schreibt hier jeder sein Meinung und dann steht der TE weiter wie´n Ochs vorm Berg.

Ich sage LF oder PF.

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 23. April 2021 um 10:08:36 Uhr:

Tja, jetzt schreibt hier jeder sein Meinung und dann steht der TE weiter wie´n Ochs vorm Berg.

Ich sage LF oder PF.

Ich empfehle die original BMW Buchsen zu kaufen.:D

Egal, Hauptsache was hochwertiges.

Solange man keinen Müll einbaut ist alles gut.

Frage ist was ist Schrott, da gehen die Meinungen ja auch schon auseinander.

Themenstarteram 23. April 2021 um 17:37

Ich war heute bei meinem Spezialisten !

Solche Sachen mache ich nicht mehr selber, keine Bühne und zuviel Aufwand.

Muss ich dann wohl machen lassen.

Mein Spezi (KFZ-Meister) ist schon gut, hat bis jetzt vieles repariert und es war alles TOP !

Er meint, nur die Lager zu wechseln ist zuviel Aufwand und wird wegen der Zeit die er dafür braucht, eher teurer .

Er hat auch einen Lieferanten für Ersatzteile, wo er immer bestellt, also schon Qualität und nicht billig.

Somit Querlenker L + R komplett ca. 750 Euro .

Ich bin noch am überlegen, der 320i gehört meiner Frau und wird kaum noch bewegt, hat fast ein Jahr nur gestanden.

Eigentlich ist er im Top Zustand, so ziemlich alles neu, sogar neue Krümmer mit Katalisatoren.

Zum verkaufen zu schade und zum rumstehen zu schade, das wird ein Problem.

Nächste Woche kommt eine Entscheidung, ob Reparatur, verkaufen, abmelden ?

Danke für die Hilfe.

Gruß

Peter

320i

Das ist sein Ernst?

Dann sollte er seinen Meistertitel abgeben,ich habe für das abziehen und aufdrücken des Hydrolagers keine 10 Minuten gebraucht.

Und die meisten hier die selber schrauben werden das sicher ähnlich sehen.

Die Hydrolager von Lemförder sind mittlerweile recht günstig:

https://www.amazon.de/.../ref=ppx_yo_dt_b_asin_image_o00_s00?...

Das Ganze hat 4 Schrauben,den kompletten Querlenker zu tauschen ist da sicher mehr Aufwand.

Habe bei mir erst vor 2 Monaten einen Querlenker tauschen müssen weil das innewre Axialgelenk leichtes Spiel hatte.

Themenstarteram 23. April 2021 um 20:09

Zitat:

@Bloetschkopf schrieb am 23. April 2021 um 18:07:06 Uhr:

 

Das Ganze hat 4 Schrauben,den kompletten Querlenker zu tauschen ist da sicher mehr Aufwand.

Habe bei mir erst vor 2 Monaten einen Querlenker tauschen müssen weil das innewre Axialgelenk leichtes Spiel hatte.

Mein Spezi meinte, der Querlenker muss ausgebaut werden um die Lager zu wechseln.

Zitat:

@Peter1954-2 schrieb am 23. April 2021 um 20:09:26 Uhr:

Zitat:

@Bloetschkopf schrieb am 23. April 2021 um 18:07:06 Uhr:

 

Das Ganze hat 4 Schrauben,den kompletten Querlenker zu tauschen ist da sicher mehr Aufwand.

Habe bei mir erst vor 2 Monaten einen Querlenker tauschen müssen weil das innewre Axialgelenk leichtes Spiel hatte.

Mein Spezi meinte, der Querlenker muss ausgebaut werden um die Lager zu wechseln.

Such dir einen anderen Mechaniker. Deiner ist abzoker. Wenn man die hände nicht aus dem arsch hat, könnten die ohne ausbau gewechselt werden. Und 750 euronen.. ja... verrükt

.

Also wenn es echt nur die hydros sind versteh ich das auch nicht.

Nr 6 geht auch so.

Aber der Mechi möchte Geld machen und tauscht gleich alles obwohl das mit dem richtigen Werkzeug auch ein Klacks ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Querlenker vorn E46 320i