ForumJuke, Qashqai & X-Trail
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Juke, Qashqai & X-Trail
  6. Qashqaj J11, mit dem 1,3 1.3 DIG-T Motor, Kaufberatung

Qashqaj J11, mit dem 1,3 1.3 DIG-T Motor, Kaufberatung

Nissan Qashqai J 11
Themenstarteram 10. August 2020 um 20:14

Hallo zusammen,

ich bin hier im fremden Revier gelandet, weil mein Rentnergolf am WE von der BAB abgeschossen wurde. Jetzt habe ich als Ersatzfahrzeug den QQ J 11 mit 103 Kw 1.3 DIG-T Benziner. Ein VW sollte es nicht mehr werden und an sich kommt der QQ ins Beuteschema.

Hätte da paar Fragen zu.

Herausgefunden habe ich inzwischen, dass es den QQ noch nicht als Hybridfahrzeug gibt. Ist dies korrekt?

DSG Getriebe empfehlenswert? Von VW käme mir so was nicht unters Dach.

Hat der Steuerkette mit o. ohne Problemzonen.

Gibt es für den QQ ein adäquates Diagnosesystem, ala VCDS für VW.

Gibt es sonst was, worauf ich achten muss. AHK werde ich nachrüsten müssen.

Gruß u. vielen Dank.

BTW:

Habe ich mit meinem Nick hier eine Überlebenschance? Bin übrigens weitgehend Selbstschrauber.

Ähnliche Themen
9 Antworten
Themenstarteram 12. August 2020 um 9:03

Das Thema hat sich vorerst erledigt, bitte keine Mühen mehr investieren.

Da noch niemand geantwortet hat, kann man von meiner Seite aus den Thread auch löschen.

 

Gruß an alle

Hi,

schade. Aber wenns so sein soll... Vielleicht braucht jemand Anders mal die Info..

Also wir sind vor Kurzem auch zum QQ J11B gewechselt. Hätten erst Bedenken wegen dem CVT, aber von Seiten Nissan, Toyota, Subrau nicht großes Schlechtes gefunden. Also ist doch passiert und bisher haben wir es nicht bereut ( außer einmal Rad Sensor neu anlernen { warum auch immer }). Was wir inzwischen machen, ist nach einer länger AB Fahrt die Radarabdeckung zu reinigen, denn das mag er nicht so. Von Launch gibt es was zum Systemauslesen. Steuerkette hat ein Wechselintervall von 300 tkm.

MfG

Themenstarteram 12. August 2020 um 10:30

Danke für die Antwort.

Der QQ J11 ist ein wirklich schönes Auto und das zum erschwinglichen Preis. :)

Bei mir hat sich aber nach mehreren Tagen, der Wohlkühleffekt nicht so richtig einstellen wollen. Mit 1,95 m Körpergröße stört die niedere Kopffreiheit. Warum beim Quereinbau des Motors da so ein breiter Mitteltunnel konstruiert wurde. Der schlimmste Minuspunkt ist aber die mangelnde Kniefreiheit zur Klimabedieneinheit. Da sind gerade mal 2 - 3 cm Luft. Wenn man selbst mal iwo auffährt ist das Knie kaputt.

Das wird wohl bei allen Asiaten so sein.

CVT ist sicher ein stufenloses Getriebe?

 

Ich bin beim Rentnergolf geblieben und schaue dann mit Ruhe, was der Markt so hergibt.

 

Gruß

Hi,

richtig, das CVT ist ein stufenloses Getriebe. Wir sind nicht ganz so Groß und dadurch passt es schon. Vor allem ist er sparsam. Knie Airbag gibt es z.B. bei Toyota... Aber da gab es auch einen Mitteltunnel ( Avensis T27 ).

MfG

Moinsen an alle,

ich bin auch am suchen was das neue Auto betrifft. Es wird vermutlich den Nissan Q werden mit 160 ps, Schaltergetriebe und mindestens N-Connecta Ausstattungsvariante sein. Es wird ein Jahreswagen sein da der Preis stimmt.

Die Linie und alles was das Auto bietet für den Preis ist der Hammer.

Grüß!

Dafür ist der Service schlecht und Werkstätten dünn gesäät.

Zitat:

@benello schrieb am 17. August 2020 um 12:42:31 Uhr:

Dafür ist der Service schlecht und Werkstätten dünn gesäät.

Ich bin aus Berlin. Ich kenne ein Paar Werkstätten. Das wird kein Problem sein. Wo lebst du?

Grüß!

im Raum Stuttgart. Dort gibts zwar auch ein paar Nissan Werkstätten, der nächste ist aber von mir 30km weg.

Na ja im Großraum Stuttgart ist das schon eine Sache was Service und Werkstätten angeht , da haben sie sich nicht gerade mit Rum bekleckert wenn auch die eine oder andere in Auto Bild mit sehr gut bewertet ist , vermutlich war dies schon bei der Aktion zu erkennen als ein Fzg. getestet wurde .

Zumindest wir hatten bisher noch bei keiner zumindest normale Erfahrungen , meine Frau wollten sie bei zwei unterschiedlichen jeweils was anderes abzocken , einmal nur Keilrippenriemen defekt gewesen sicher keine große Sache jedoch hier gleich neue Lima plus Spannrolle und Umlenkrollen neu weil diese vermutlich den defekt ausgelöst haben , geht mal gar nicht , hab dann am Abend das Fzg. geholt , glück gehabt stand noch draußen und am Abend noch neuen drauf gemacht mehr nicht und läuft seither über 3 Jahre so , Werkstatt bestand dann auf eine Teilerfüllung des Werkstattauftrages ? haben es dann Anwalt überlassen und somit erledigt .

Also da sind diese nicht gerade Kundenfreundlich was dies angeht , zumal ein Werkstattauftrag noch nicht unterschrieben wurde sondern erst am anderen Tag bei genauer Diagnose sein sollte , weshalb 2x Fehlersuche sein sollte hat mir auch keiner erklären können .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Juke, Qashqai & X-Trail
  6. Qashqaj J11, mit dem 1,3 1.3 DIG-T Motor, Kaufberatung