ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Projekt: Dem GSi Tischmanieren beibringen.

Projekt: Dem GSi Tischmanieren beibringen.

Themenstarteram 26. Juli 2008 um 13:44

So, da mir mein Corsa aufgrund nun steigender Anzahl Autobahnfahrten entschieden zu laut war, habe ich mich dazu durchgerungen die Sache nun einmal anzugehen.

Bestellt habe ich Bitumenmatten und Schaumstoffmatten von Sinuslive.

1. Samstag: Die Motorhaube.

Schritt 1: Saubermachen, Löcher stopfen.

Beste Antwort im Thema

Hallo!

Also bei den Türen musst selbst ausmessen, da ich einen 2 Türer habe (drauf achten das zwei verschiedene Moosgummiprofile brauchst!). Im Motorraum habe ich 2,30m vom halbrunden Moosgummi gebraucht. Ich habe keine DSM Matte in den Türen, ich würde Sie jedoch auf das Bitumen und rund um den TMT kleben (Schrauben aussparen). Die Matte ist ja flexibel und drückt sich an den engen Stellen sicher ein.

Mfg

Josh

159 weitere Antworten
Ähnliche Themen
159 Antworten
Themenstarteram 26. Juli 2008 um 13:44

Erste Matten geklebt:

am 26. Juli 2008 um 13:45

Klingt interessant! Halt uns auf dem Laufenden ;).

Themenstarteram 26. Juli 2008 um 13:45

fertig, Mittaaaaaaaach ;)

Weiß jemand ob ich auch außerhalb der Vertiefung (die, die ich sauber gemacht habe), in der die Löcher sitzen, kleben kann?

am 26. Juli 2008 um 13:51

Das kann ich dir jetzt nicht sagen, aber was hälst du von ner kompletten Dämmmatte noch drüber? Hilft mit Sicherheit auch einiges.

Hast du sonst noch was geplant bezüglich ruhig stellen?

Themenstarteram 26. Juli 2008 um 13:54

jetzt kommt heute Nachmittag erstmal noch ne große schicht bitumen drüber, und darüber dann eine Schaumstoffdämmmatte (wie beschrieben), die liegt schon hier und wartet nur auf den Einbau ;)

Nächster schritt wären dann die Türen, die ich dann auch gleich Hifi tauglich dämmen werde, 2 Fliegen unso...

Ansonsten hat TeamUV_wutown mir schon einiges gesagt, bezüglich Kofferraum, der wird dann auch noch in Angriff genommen.

Was ich noch gerne machen würde ist die Spritzwand, nur wie soll man da hin kommen....

am 26. Juli 2008 um 14:06

Hallo!

Spritzwand wird schwierig, habe ich dann sein lassen! Falls du den Thread ganz durchgelesen hast, meine Motorhaube mit dreifach Dämmung ist dort mit Bild drin. Kofferraum bringt auf jedenfall nochmal was, aber nicht die Reserveradmulde vergessen. Meine Türen hören sich fast an wie Steine und klingen tun sie auch noch (Carhifi ;)).

Lass die Löcher frei, meine dort sammelt sich immer Wasser beim Waschen. Zusatzdichtungen bei der Motorhaube/ Türen bringen auch noch etwas zwecks Lautstärke.

Mach weiter ein paar nette Bilder!

Mfg

Josh

Themenstarteram 26. Juli 2008 um 14:11

Welche Löcher soll ich freilassen?

am 26. Juli 2008 um 14:19

Hallo!

Ich habe mal in deinem Bild markiert, welche ich meinte bzw. alles was in der Markierten Fläche liegt.

Außerdem ist der Teil sehr stabil, der schwingt nicht so stark wie der Mittelteil wegen kleinerer Blechfläche.

Mfg

Josh

am 26. Juli 2008 um 14:25

Hallo!

Ach ja die netten Windgeräusche der Spiegel und das Brummen des Motors wird gedämpft, doch keinesfalls wird der Corsa leise auf der AB. Leiser, doch das Radio musst immer noch etwas lauter drehen ;). Besser als nix, aber eine S-Klasse nachgerüstet wird´s trotz viel Arbeit leider nicht. Ich bin aber mit dem Ergebniss bei mir zufrieden ;)!

Mfg

Josh

hi

saubere arbeit ;)

das senkt die reso schon deutlich und die schaummatte erledigt nochmal einiges!

wenn du richtig ruhe haben willst dann :

-kotflügel vorne innen auch ruhigstellen(plastik auf der schmutzfreien seite mit schaummatte und blech mit bitumen). hinten dann steinschlagschutz aufsprühen und von innen dämmen.

-aussenblech der türendämmen und innenblech komplett mit 2mm matte bekleben(reflektion). dann eine schaummatte drüber zur dämpfung(absorbierung.)

-zusatztürdichtungen

-schlösser und spaltmaße kontrollieren.

-unterfahrschutz

-dach mit bitumen und schaumstoff ruhigstellen.

-fußboden....sitze, handschuhfach etc raus und dann kommt man gut hin. der fußboden ist eine hauptlärmquelle! ruhigstellen des blechs und bedämpfung durch schaumstoff wie gewohnt in kombination. hier habe ich damals am meissten erreicht. besonders im fußraum richtung vorderachse halt. habe dann auch steinschlagschutz von unten auf den unterboden gesprüht....sauarbeit....:D aber würde bis hinten zum fußraumblechende also wo es richtung tank geht großflächig 2mm matten verkleben und immer schön mit heißluftfön und dicken handschuhen ans blech anschmiegen.

-kofferraum.....decke unters reserverad und die kofferraummatte durch eine 10mm siebdruckplatte mit filz ersetzen. unterseite mit dünnem schaumstoff bekleben. die heckklappe klappert ja hier und da gerne :mad: erst mit insassen im kofferraum übern feldweg hoppeln und suchen was die auslöser sind, dann gezielt ruhigstellen und das blech halt wie gewohnt.

bei uns in wü gibt es einen dämmstoffhändler! evtl bei dir auch ;) dort gibt es schaumstoffe oft billiger! die bitumenmatten gibt es bei OTO am billigsten. die ware ist TOP und wird im car-hifi sowie ab werk verbaut.

danke für die bilder :)

bye

Themenstarteram 26. Juli 2008 um 15:50

Danke für den Beitrag, da weiß ich ja wo die Reise hingeht ;)

Wollte grade mit der 2. Schicht beginnen, nun is hier erstmal Gewitter, klar.

da wo der Kollege rot markiert hatte kann ich ja nix hinkleben weil sonst die Haube nimmer zugeht, was haltet ihr davon dort in die Löcher PU Schaum o.ä. zu sprühen?

am 26. Juli 2008 um 16:24

Hallo!

@teamUV

Jetzt hast me noch auf die Idee gebracht, auch noch die Kotflügel zu dämmen. :)

Naja mal schauen, ob ich das noch mache. Motorhaube, Kofferaum, Türen waren schon genug Arbeit

und den Innenraum komplett zerpflücken ist doch ein wenig zuviel Arbeit. Obwohl der evtl Nachkäufer

sich wundern wird warum der Coras leiser ist, als andere seiner Art.

@Alterstax

Glaub mir, auch mit Dämmung bekommst an den gezeigten Stellen bekommst die Haube noch zu.

Mfg

Josh

Ps.: Weiter an die Arbeit, so ein bischen Gewitter macht doch nix ;)!

Themenstarteram 26. Juli 2008 um 16:58

Richtig, deswegen gibts jetzt indoor arbeit ;)

Ich hatte ne Bitumenmatte zwischengelegt, da ging die haube nimmer zu.

ne DSM eventuell nur?

am 26. Juli 2008 um 18:26

Hallo!

Sieht gut! Mach nur in der Vertiefung ne DSM, sollte reichen! So wie du es vor hattest! :)

Indoor ist gut, sieht nach schwerem Regen aus auf dem Bild.

Mfg

Josh

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Projekt: Dem GSi Tischmanieren beibringen.