ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Produktions Datum ermitteln

Produktions Datum ermitteln

BMW X3 F25
Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 21:14

Hallo zusammen

Kann ich mit der Fahrgestellnr das Produktions Datum

Ermitteln.

Mein X3 Ist Ez 01/2012 was mir auf gefallen ist

Die Reifen sind DOT 14/2010 und jezt zeigt mir

Der Bordcomputer nach 16000km Öl und Bremsflüssigkeit

Wechseln an

Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von biker800

Hallo zusammen

Kann ich mit der Fahrgestellnr das Produktions Datum

Ermitteln.

Mein X3 Ist Ez 01/2012 was mir auf gefallen ist

Die Reifen sind DOT 14/2010 und jezt zeigt mir

Der Bordcomputer nach 16000km Öl und Bremsflüssigkeit

Wechseln an

Neu bestellt oder "Lagerwagen"?

Hallo,

Hier müsste es funktionieren:

www.bmw-z1.com/VIN/VINdecode-e.cgi

lg

Tobias

So richtig klappt das aber nicht, aus meinem X3 20d macht der einen X5 40d, setzt das lenkrad auf die falsche Seite und zeigt ein falsches produktionsdatum.

Zitat:

Original geschrieben von lulesi

So richtig klappt das aber nicht, aus meinem X3 20d macht der einen X5 40d, setzt das lenkrad auf die falsche Seite und zeigt ein falsches produktionsdatum.

Hmm, bei mir funktioniert es plötzlich auch nicht mehr, vor ein paar Monaten lief es aber noch.

lg

Tobias

Vielleicht geht es hier:

http://www.realoem.com/bmw/select.do?vin

lg

Tobias

Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 22:41

Zitat:

Original geschrieben von hansi2004

Zitat:

Original geschrieben von biker800

Hallo zusammen

Kann ich mit der Fahrgestellnr das Produktions Datum

Ermitteln.

Mein X3 Ist Ez 01/2012 was mir auf gefallen ist

Die Reifen sind DOT 14/2010 und jezt zeigt mir

Der Bordcomputer nach 16000km Öl und Bremsflüssigkeit

Wechseln an

Neu bestellt oder "Lagerwagen"?

Es war ein Vorführwagen

Zitat:

Original geschrieben von BMW_FAN1

Hallo,

Hier müsste es funktionieren:

www.bmw-z1.com/VIN/VINdecode-e.cgi

lg

Tobias

bei mir klappt der link

Themenstarteram 10. Oktober 2012 um 19:30

Danke für Tipps habe den Produktions Monat

Gefunden und mein Verdacht hat sich betätigt

Mein X3 wurde bereits 09/2010 gebaut.

Ich bin etwas enttäuscht wollte eigentlich

Keinen von den ersten Fülle mich verarsch

Was kann man da gegen tun

Zitat:

Original geschrieben von biker800

Danke für Tipps habe den Produktions Monat

Gefunden und mein Verdacht hat sich betätigt

Mein X3 wurde bereits 09/2010 gebaut.

Ich bin etwas enttäuscht wollte eigentlich

Keinen von den ersten Fülle mich verarsch

Was kann man da gegen tun

Hast du nicht vor dem Kauf gefragt, welches Bj. dein Fahrzeug ist?

lg

Tobias

Themenstarteram 10. Oktober 2012 um 20:01

Zitat:

Original geschrieben von BMW_FAN1

Zitat:

Original geschrieben von biker800

Danke für Tipps habe den Produktions Monat

Gefunden und mein Verdacht hat sich betätigt

Mein X3 wurde bereits 09/2010 gebaut.

Ich bin etwas enttäuscht wollte eigentlich

Keinen von den ersten Fülle mich verarsch

Was kann man da gegen tun

Hast du nicht vor dem Kauf gefragt, welches Bj. dein Fahrzeug ist?

lg

Tobias

Meiner stand als Neuwagen in

Der Ausstellung und habe ihn dann

Als VFW gekauft

Zitat:

Original geschrieben von biker800

Zitat:

Original geschrieben von BMW_FAN1

 

Hast du nicht vor dem Kauf gefragt, welches Bj. dein Fahrzeug ist?

lg

Tobias

Meiner stand als Neuwagen in

Der Ausstellung und habe ihn dann

Als VFW gekauft

Also stand dein X3 im Showroom und damit du mehr Rabatt bekommen konntest, hat dein Händler ihn für kurze Zeit als VFW angemeldet. Viel wirst du hier nicht machen können, da du dich ja vor dem Kauf schon nach dem Bj. erkundigen hättest können, oder hat dir dein Freundlicher vorsätzlich ein falsches Bj. genannt?

Ich würde aber sagen, wenn alles läuft und du keine Probleme mit dem Wagen hast, behalte ihn und erfreue dich am X3. Ob er jetzt Bj. 2010 oder 2012 ist, ist auch egal, es gab dazwischen kein Facelift oder sonstiges.

lg

Tobias

 

Zitat:

Original geschrieben von biker800

Zitat:

Original geschrieben von hansi2004

 

 

Neu bestellt oder "Lagerwagen"?

Es war ein Vorführwagen

Dachte ich mir. Denn das Reifenalter liegt eigentlich sehr nahe am Produktionsdatum des Fz.

Ist leider ärgerlich.

 

Doch Tipp für alle:

 

  1. Genau fragen. Schon vorher Fragen notieren.
  2. Genau selbst schauen und kontrollieren.
  3. Alles im Kaufvertrag schriflich festhalten.
  4. Immer eine zweite Person mitnehmen, damit man im Zweifelsfall einen Zeugen hat.
  5. Außerdem vergisst man dann nicht so leicht etwas Wichtiges.

 

Wie man an diesem Beispiel sieht, sagt das Datum der Erstzulassung u.U. nichts.

Themenstarteram 10. Oktober 2012 um 22:15

Zitat:

Original geschrieben von hansi2004

Zitat:

Original geschrieben von biker800

 

Es war ein Vorführwagen

Dachte ich mir. Denn das Reifenalter liegt eigentlich sehr nahe am Produktionsdatum des Fz.

Ist leider ärgerlich.

Doch Tipp für alle:

  1. Genau fragen. Schon vorher Fragen notieren.
  2. Genau selbst schauen und kontrollieren.
  3. Alles im Kaufvertrag schriflich festhalten.
  4. Immer eine zweite Person mitnehmen, damit man im Zweifelsfall einen Zeugen hat.
  5. Außerdem vergisst man dann nicht so leicht etwas Wichtiges.

Wie man an diesem Beispiel sieht, sagt das Datum der Erstzulassung u.U. nichts.

Aber wer rechnet den damit das ein Händler

Bei den Lieferzeiten von ca 6 Monate ein Auto

15 Monate in der Ausstellung stehen hat

Lg

Das scheint ein zuverlässiger und seriöuser Händler (Verkäufer) zu sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen