ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Produktempfehlung für Anfänger mit neuem Audi A3 gesucht

Produktempfehlung für Anfänger mit neuem Audi A3 gesucht

Themenstarteram 17. August 2013 um 16:42

Hallo ihr Lieben!

Ich habe den tollen Artikel von und über MonaLisas Arbeit gelesen und würde mich gerne selber mal betätigen. Bislang habe ich immer die Premium-Wäsche in der Waschanlage genommen, aber in letzter Zeit bin ich zunehmend unzufrieden. Denn es kostet nicht nur Zeit, sondern auch richtig Geld. Ca. 20€ lege ich jedes Mal hin und richtig sauber ist das Auto trotzdem nicht.

Ich bin absoluter Anfänger, deshalb erhoffe ich mir einfach Hilfe von euch Profis! :)

Hersteller: Audi

Typ: A3 Sportback (8VA)

Farbe: Gletscherweiß

Metallic (j/n): Ja

Alter: Neuwagen

Pflegehistorie in ein paar Worten: Das Auto ist absolut jungfräulich ;)

Beschreibung Zustand: Nagelneu

Bisher verwendete Politur/Lackreiniger: Keine Angabe

Bisher verwendetes Wachs/Versiegelung: Keine Angabe

Budget - Was willst Du maximal für die kommende Aktion an Pflegeaufwand investieren (abs. Schmerzgrenze): 200€

Aufbereiter - Kommt eine professionelle Lack-Aufbereitung (ca. 120-180EUR) in Frage: Eventuell, aber nicht sofort

Kommt die Anschaffung einer Poliermaschine (Steckdose!) mit entspr. professionellen Mitteln im Frage (mehrere Hundert EUR, aber hält ggf. mehrere Jahre vor): Evtl. später

Fährst Du regelmäßig durch eine Waschanlage und hast das auch weiter vor, oder kommt Handwäsche in Frage: Handwäsche wird bevorzugt

Wieviel Zeit ist pro Woche (ungefähr) für Autopflege vorgesehen: 1 bis 2 Stunden

Wie oft pro Jahr bist Du bereit zu polieren/wachsen: Zweimal

Wo kommst du her: Vogelsbergkreis (Hessen)

Was soll erreicht werden (1-5): 1+2 wäre mein Traum, aufgrund einer körperlichen Behinderung wird das für mich aber nicht realisierbar sein. Daher denke ich, dass 3 für meine Ansprüche passend wäre

 

1) Nahezu perfekte Optik nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer Glanz‘

2) Nahezu perfekter Lackschutz nahe Auslieferungszustand mit Schwerpunkt ‚extremer und langer Schutz‘

3) Ein konstanter, solider gepflegter Eindruck und Werterhaltung, kleinere Mängel wie ein wenig Steinschlag und Waschanlagenstriemen sind akzeptabel

4) Maximaler Pflege-Effekt bei minimalem Aufwand

5) Das Gröbste eben beseitigen, ansonsten Minimalpflege/keine regelmäßige Pflege

Was ich nun eigentlich wissen möchte: Welche Produkte würdet ihr für den Anfang empfehlen? Was gehört zu einer guten Grundausstattung? Was würde ich für 200€ bekommen? Was würdet ihr dafür anschaffen?

Ich danke euch im Voraus ganz herzlich für eure Tipps und wünsche euch noch ein schönes Restwochenende! :)

Liebe Grüße

Marie

Beste Antwort im Thema
am 17. August 2013 um 19:19

Zitat:

Original geschrieben von Moeriee

 

Schritt 1: Die Wäsche

  • 2 x Lupus Autopflege - 3,5 Gallonen / 13,5 L Wash Bucket / Wascheimer
  • Grit Guard Eimereinsatz blau
  • Chemical Guys - Citrus Wash & Gloss 473ml
  • Meguiars Ultimate Wash Mitt
  • Lupus Basic Wash Mitt / Waschhandschuh
  • Kärcher Schaumdüse
  • Chemical Guys - HoneyDew Snow Foam Super Foam Auto Wash 473ml
  • Hier fehlt ein Trockenuch, das Tuch mit der grössten Wasseraufnahme dass ich kenne ist das Wizard of Gloss Moby Dick XL. weich , dick, saugstark

Schritt 2: Kneten

  • Magic Clean Reinigungsknete blau 100 gr.
  • Meguiars Final Inspection Nr. 34 473ml kann man nehmen, geht aber auch dest. Wasser + 3 Tropfen Shampoo
  • Cobra Super Plush Gold JUNIOR Microfasertuch 40x40cm hier würde ich ein oder 2 Wizard of Gloss Blue Fox nehmen, sind auch günstiger

Schritt 3: Trocknen

  • Lupus Super Plush 530 Trocknungstuch Microfasertuch 90x60cm siehe oben, da du mehrere Tücher brauchst, holst du das Extra Porto locker wier rein, da die WoG Tücher günstiger, aber keinesfalls schlechter sind

Schritt 4: Polieren

  • HPX Masking Tape Basic in verschiedenen breiten
  • Chemical Guys - Pro/P40 Polish+ 473ml kenne ich nicht, aber da du einen Neuwagen hast sollte das Lime Prime als Pre Cleaner auch eine gute Wahl sein
  • Chemical Guys – The Gripper Applicator System mit 3 Applicator Pads hiermit habe ich schlechte Erfahrung gemacht, weil die Pads nicht gut am Klett haften, Kratzgefahr. Es gibt von Pinnacle eine Handpolierhilfe. Da gibt es dann auch orange, feste , passende Pads. Die kostet ein paar Euro mehr, aber den Gripper wür de ich nicht mehr nehmen.

Felgen

  • DODO JUICE Supernatural Wheel Sponge kenne ich nicht, viele nutzen die Daytona Bürste
  • Chemical Guys - Diablo Gel Wheel & Rim Cleaner PH-Neutral 473ml der Sonax Felgenreiniger Plus ist säurefrei und sehr gut

Glas

  • DODO JUICE Basics of Bling Glass Cloth 30x30cm nimm lieber das Wizard of Gloss Wizard of Glass. Um einiges besser weil dicker, falte es 2x und du hast immer eine trockene Seite und eine feuchte mit Reiniger.
  • Dazu Sidolin Crystal. Super Kombi

  • Zaino Z12 Clear View Glas Politur 236ml
  • Ombrello - DIE Glasversiegelung hier muss die Scheibe Top sauber sein. Kaufe dir noch in der Apotheke 200 ml IPA Isapropanol 99% zur Entfettung, Ombrello ist aber sehr gut

Kunststoff & Gummi

  • Chemical Guys - Natural Shine Pleasant Matt Shine Dressing 473ml Koch Chemie Plast Star, ergiebig, günst ig, gute Wirkung und 1 Liter

Was mir fehlt ist Wachs oder Versiegelung. Collinite 476 ist gerne genommen, weil es lange hält. Dazu nimm noch 2 gelbe Applikatorpa für den Auftrag. Wachsen würde ich auf jeden Fall. Ds Waschen ist leichter und der Lack ist geschützt. Du hast auch zu wenig Tücher. Wizard of Gloss Bibo im 10er Pack kosten nur 20 Euro. Dann hast du 4 für Politur/ Preleaner und 4-5 Stk fürs Wachs. Dann hast du immer noch eines für den Innenraum und in Reserve falls eines runterfällt.

So, das wäre erst mal meine Liste. :D Zu viel? Zu wenig? Wenn ja, was... Welche Breiten benötigt man bei dem Klebeband?

Nimm einmal dünn und einmal etwas dicker. Bei der Politur/ Precleaner und falls du das Collinite Wachs nutzen solltest unbeingt abkleben um weisse Flecken auf Plastik / Gummi zu vermeiden.

Die Innenreinigung hab' ich jetzt aus Kostengründen erst mal außen vor gelassen. Wenn es außen gut klappt, dann werde ich mich dem Innenraum zuwenden. So lange sauge ich und wische mit einem Mikrofasertuch.

Ich danke euch schon mal recht herzlich! :)

Ich habe die Kommentare in deinen Post geschrieben und fett gedruckt. Da wo nichts steht kann man alles so alles.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Da du die FAQ ja gefunden hast, hast du doch auch sicherlich die Einkaufsempfehlungen darin gefunden, oder? Dort sind Pakete gelistet, welche für den Einstieg genau richtig sind.

Themenstarteram 17. August 2013 um 17:28

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Da du die FAQ ja gefunden hast, hast du doch auch sicherlich die Einkaufsempfehlungen darin gefunden, oder? Dort sind Pakete gelistet, welche für den Einstieg genau richtig sind.

Danke! Ich hatte mich in den FAQ irgendwie nicht so zurecht gefunden, bin aber gerade schon dabei, mir ein paar Dinge zusammenzustellen. Falls ich dann noch Fragen hab', kann ich ja hier in dem Thema posten! :)

Mach am besten mal eine detailierte Liste (auch mit Stückzahl), wie Du Dir die Grundausstattung für Waschen, Innenreinigung und Wachsen vorstellst. Dann kann man gut korrigieren/ergänzen. Dann erparst Du Dir auch (event. :rolleyes:) diverse Nachbestellungen.

Gruß

Bernd

Themenstarteram 17. August 2013 um 18:59

Zitat:

Original geschrieben von bergarbiker

Mach am besten mal eine detailierte Liste (auch mit Stückzahl), wie Du Dir die Grundausstattung für Waschen, Innenreinigung und Wachsen vorstellst. Dann kann man gut korrigieren/ergänzen. Dann erparst Du Dir auch (event. :rolleyes:) diverse Nachbestellungen.

Gruß

Bernd

Oh, das ist eine gute Idee! Danke! :)

Schritt 1: Die Wäsche

  • 2 x Lupus Autopflege - 3,5 Gallonen / 13,5 L Wash Bucket / Wascheimer
  • Grit Guard Eimereinsatz blau
  • Chemical Guys - Citrus Wash & Gloss 473ml
  • Meguiars Ultimate Wash Mitt
  • Lupus Basic Wash Mitt / Waschhandschuh
  • Kärcher Schaumdüse
  • Chemical Guys - HoneyDew Snow Foam Super Foam Auto Wash 473ml

Schritt 2: Kneten

  • Magic Clean Reinigungsknete blau 100 gr.
  • Meguiars Final Inspection Nr. 34 473ml
  • Cobra Super Plush Gold JUNIOR Microfasertuch 40x40cm

Schritt 3: Trocknen

  • Lupus Super Plush 530 Trocknungstuch Microfasertuch 90x60cm

Schritt 4: Polieren

  • HPX Masking Tape Basic in verschiedenen breiten
  • Chemical Guys - Pro/P40 Polish+ 473ml
  • Chemical Guys – The Gripper Applicator System mit 3 Applicator Pads

Felgen

  • DODO JUICE Supernatural Wheel Sponge
  • Chemical Guys - Diablo Gel Wheel & Rim Cleaner PH-Neutral 473ml

Glas

  • DODO JUICE Basics of Bling Glass Cloth 30x30cm
  • Zaino Z12 Clear View Glas Politur 236ml
  • Ombrello - DIE Glasversiegelung

Kunststoff & Gummi

  • Chemical Guys - Natural Shine Pleasant Matt Shine Dressing 473ml

So, das wäre erst mal meine Liste. :D Zu viel? Zu wenig? Wenn ja, was... Welche Breiten benötigt man bei dem Klebeband?

Die Innenreinigung hab' ich jetzt aus Kostengründen erst mal außen vor gelassen. Wenn es außen gut klappt, dann werde ich mich dem Innenraum zuwenden. So lange sauge ich und wische mit einem Mikrofasertuch.

Ich danke euch schon mal recht herzlich! :)

Ich schaue mir das später noch mal in Ruhe an.

Zunächst aber:

Du hast ein nagelneues Auto. Da sollte eine Politur überflüssig sein. Statt dessen solltest Du mal nach einem guten Wachs schauen. Z.B. Das Collinite 476s

Wie viele Tücher hast Du jeweils eingeplant?

Ich sehe keine Auftragspads (vielleicht bin ich, auf die Schnelle, aber auch blind... ;) )

Gruß

Bernd

Themenstarteram 17. August 2013 um 19:17

Zitat:

Original geschrieben von bergarbiker

Ich schaue mir das später noch mal in Ruhe an.

Zunächst aber:

Du hast ein nagelneues Auto. Da sollte eine Politur überflüssig sein. Statt dessen solltest Du mal nach einem guten Wachs schauen. Z.B. Das Collinite 476s

Wie viele Tücher hast Du jeweils eingeplant?

Ich sehe keine Auftragspads (vielleicht bin ich, auf die Schnelle, aber auch blind... ;) )

Gruß

Bernd

Danke für den Hinweis! Das wusste ich nicht! Dann streiche ich mal die Politur und füge das Collinite Super DoubleCoat Auto Wax #476s PFLEGESET im Warenkorb hinzu.

Wie viele Tücher bräuchte ich denn?

am 17. August 2013 um 19:19

Zitat:

Original geschrieben von Moeriee

 

Schritt 1: Die Wäsche

  • 2 x Lupus Autopflege - 3,5 Gallonen / 13,5 L Wash Bucket / Wascheimer
  • Grit Guard Eimereinsatz blau
  • Chemical Guys - Citrus Wash & Gloss 473ml
  • Meguiars Ultimate Wash Mitt
  • Lupus Basic Wash Mitt / Waschhandschuh
  • Kärcher Schaumdüse
  • Chemical Guys - HoneyDew Snow Foam Super Foam Auto Wash 473ml
  • Hier fehlt ein Trockenuch, das Tuch mit der grössten Wasseraufnahme dass ich kenne ist das Wizard of Gloss Moby Dick XL. weich , dick, saugstark

Schritt 2: Kneten

  • Magic Clean Reinigungsknete blau 100 gr.
  • Meguiars Final Inspection Nr. 34 473ml kann man nehmen, geht aber auch dest. Wasser + 3 Tropfen Shampoo
  • Cobra Super Plush Gold JUNIOR Microfasertuch 40x40cm hier würde ich ein oder 2 Wizard of Gloss Blue Fox nehmen, sind auch günstiger

Schritt 3: Trocknen

  • Lupus Super Plush 530 Trocknungstuch Microfasertuch 90x60cm siehe oben, da du mehrere Tücher brauchst, holst du das Extra Porto locker wier rein, da die WoG Tücher günstiger, aber keinesfalls schlechter sind

Schritt 4: Polieren

  • HPX Masking Tape Basic in verschiedenen breiten
  • Chemical Guys - Pro/P40 Polish+ 473ml kenne ich nicht, aber da du einen Neuwagen hast sollte das Lime Prime als Pre Cleaner auch eine gute Wahl sein
  • Chemical Guys – The Gripper Applicator System mit 3 Applicator Pads hiermit habe ich schlechte Erfahrung gemacht, weil die Pads nicht gut am Klett haften, Kratzgefahr. Es gibt von Pinnacle eine Handpolierhilfe. Da gibt es dann auch orange, feste , passende Pads. Die kostet ein paar Euro mehr, aber den Gripper wür de ich nicht mehr nehmen.

Felgen

  • DODO JUICE Supernatural Wheel Sponge kenne ich nicht, viele nutzen die Daytona Bürste
  • Chemical Guys - Diablo Gel Wheel & Rim Cleaner PH-Neutral 473ml der Sonax Felgenreiniger Plus ist säurefrei und sehr gut

Glas

  • DODO JUICE Basics of Bling Glass Cloth 30x30cm nimm lieber das Wizard of Gloss Wizard of Glass. Um einiges besser weil dicker, falte es 2x und du hast immer eine trockene Seite und eine feuchte mit Reiniger.
  • Dazu Sidolin Crystal. Super Kombi

  • Zaino Z12 Clear View Glas Politur 236ml
  • Ombrello - DIE Glasversiegelung hier muss die Scheibe Top sauber sein. Kaufe dir noch in der Apotheke 200 ml IPA Isapropanol 99% zur Entfettung, Ombrello ist aber sehr gut

Kunststoff & Gummi

  • Chemical Guys - Natural Shine Pleasant Matt Shine Dressing 473ml Koch Chemie Plast Star, ergiebig, günst ig, gute Wirkung und 1 Liter

Was mir fehlt ist Wachs oder Versiegelung. Collinite 476 ist gerne genommen, weil es lange hält. Dazu nimm noch 2 gelbe Applikatorpa für den Auftrag. Wachsen würde ich auf jeden Fall. Ds Waschen ist leichter und der Lack ist geschützt. Du hast auch zu wenig Tücher. Wizard of Gloss Bibo im 10er Pack kosten nur 20 Euro. Dann hast du 4 für Politur/ Preleaner und 4-5 Stk fürs Wachs. Dann hast du immer noch eines für den Innenraum und in Reserve falls eines runterfällt.

So, das wäre erst mal meine Liste. :D Zu viel? Zu wenig? Wenn ja, was... Welche Breiten benötigt man bei dem Klebeband?

Nimm einmal dünn und einmal etwas dicker. Bei der Politur/ Precleaner und falls du das Collinite Wachs nutzen solltest unbeingt abkleben um weisse Flecken auf Plastik / Gummi zu vermeiden.

Die Innenreinigung hab' ich jetzt aus Kostengründen erst mal außen vor gelassen. Wenn es außen gut klappt, dann werde ich mich dem Innenraum zuwenden. So lange sauge ich und wische mit einem Mikrofasertuch.

Ich danke euch schon mal recht herzlich! :)

Ich habe die Kommentare in deinen Post geschrieben und fett gedruckt. Da wo nichts steht kann man alles so alles.

am 17. August 2013 um 19:23

Noch etwas. Wenn du knetest, solltest du danach eine milde Politur oder Precleaner verwenden, denn mit der Knete passiert es gerne, dass man ich Knetspuren auf den Lack zaubert. Kein Drama, geht mit milder Politur /Precleaner wieder weg.

Ich würde für den Einstieg die Knete und alles rund um die Politur erstmal weglassen. Fang mit der Handwäsche an, dabei reicht übrigens auch problemlosein eieinzelner Waschhandschuh.

Statt des Collinite-Wachs würde ich eine Versiegelung empfehlen, namentlich das Sonax Xtreme Protect & Shine. Das hält nach meiner Erfahrung deutlich länger als Wachs.

Was die Scheibenversiegelung angeht, so halte ich bei einem Neuwagen die Glaspolitur für entbehrlich.

Was empfiehlt sich denn als Lackreiniger vor der Versiegelung? Isopropylalkohol? Und wie ist die Ergiebigkeit beim Protect&Shine? So eine Dose Collinite hält ja auf Jahre hinaus.

Finde es ja ein bisschen schade, gerade den Wachsschritt zu ersetzen, denn mir macht das immer am meisten Spaß, aber Du hast diese Versiegelung jetzt so oft empfohlen, dass ich neugierig geworden bin. Und gerade einen (weitestgehend) defektfreien Neuwagenlack versiegelt man vielleicht wirklich besser. Und bei der Standzeit müsste man sogar über den Winter kommen.

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

Noch etwas. Wenn du knetest, solltest du danach eine milde Politur oder Precleaner verwenden, denn mit der Knete passiert es gerne, dass man ich Knetspuren auf den Lack zaubert. Kein Drama, geht mit milder Politur /Precleaner wieder weg.

Mal ne bescheidene Frage, das Colli hinterlässt auf Chrom und Filz keine Spuren oder?

Überlege noch welches Wachs das richtige ist.

Plastik ist zum Glück an meinem Wagen nicht vorhanden.

Danke vorab

Filz???

Gruß

Bernd

Am Panoramadach, da wäre ne weiße Umrandung nicht der Bringer.

Zumindest sieht es optisch aus wie Filz.

Plastik hab ich zum Glück gerade mal 2-5 % an der Frontschürtze.

Auf Chrom kannst du es auftragen, unlackierte Kunststoffe und den Filz in jedem Fall sorgfältig aussparen. Gerade bei dem Filz kann ich mir kaum vorstellen, wie man dort das Wachs wieder rauskriegen soll!?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Produktempfehlung für Anfänger mit neuem Audi A3 gesucht