ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Anfänger in Thema Autopflege + Neuwagen

Anfänger in Thema Autopflege + Neuwagen

Themenstarteram 27. Mai 2013 um 21:28

Hallo Community,

Ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Fiesta ST und möchte natürlich besonders darauf schauen und das Auto immer gepflegt und schön halten aber ich habe echt keinen schimmer was ich kaufen soll und brauche. Mir werden immer wieder Produkte von Meguiar empfohlen, ein kurzer Besuch im Online-Shop hat schon die erste Krise ausgelöst, es steht zwar überall eine Beschreibung dabei usw. aber was brauch ich echt und vorallem, was ist das Richtige für mich?

Ich suche einfach ein tolles Starter "Set" für die Pflege Rund ums und im Auto, wobei ich mir natürlich auch die Produkte im einzelnen kaufen würde, ich habe noch kein einziges Pflege- oder Reinigungsmittel, möchte aber maximal 200 Euro für eine komplette Sammlung ausgeben. Bin echt für jede Hilfe dankbar!

Grüße

Alex

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von MemoRiZe

Hallo Community,

Ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Fiesta ST und möchte natürlich besonders darauf schauen und das Auto immer gepflegt und schön halten aber ich habe echt keinen schimmer was ich kaufen soll und brauche. Mir werden immer wieder Produkte von Meguiar empfohlen, ein kurzer Besuch im Online-Shop hat schon die erste Krise ausgelöst, es steht zwar überall eine Beschreibung dabei usw. aber was brauch ich echt und vorallem, was ist das Richtige für mich?

Ich suche einfach ein tolles Starter "Set" für die Pflege Rund ums und im Auto, wobei ich mir natürlich auch die Produkte im einzelnen kaufen würde, ich habe noch kein einziges Pflege- oder Reinigungsmittel, möchte aber maximal 200 Euro für eine komplette Sammlung ausgeben. Bin echt für jede Hilfe dankbar!

Grüße

Alex

Schau dir mal die FAQ in meiner Signatur an, da wirst du sehn, was warum gemacht werden sollte. Ist zwar viel, räumt aber viele Missverständnisse aus.

So. Neuwagen. 200 Euo. Sehr gut. Was fehlt ist ca. 1 Std Zeit die Woche, das sollte drin sein.

Wäsche

2 Eimer

Mikrofaserwaschhandschuh Fix40

Shampoo Dodo Juice Born o be Mild

Trockentuch Wizard of Gloss Moby Dick XL

Versiegelung und Vorbereitung Lack

Precleaner Prima Amigo

3-4 gute Mikrofasertücher Wizard of Gloss Blue Fox oder Quick Slick

1-2 Applikatorpads

Wachs Collinite 476

3-4 gute Mikrofasertücher WoG Blue Fox oder QS

1-2 Applikatorpads

Kunststoff aussen

Koch Chemie Plast Star

2 günstige Tücher Wizard of Gloss Furry Bee

Universalreiniger

Koch chemie Greenstar

2 Günstige MFT WoG Furry Bee

Innenraum

Auto Finesse Spritz

2 MFT WoG Furry Bee oder El Trapo

Glass

WoG wizard of Glass Waffeltuch

Sidolin Crystal

 

Damit hast du erst mal alles was du brauchst, mehr geht immer, aber das ist eine top Start Ausstattung.

Alles weitere würde ich mir dann nach und nch holen, wie zB Knete, Politur, Reifengel ... Und FAQ LESEN !!!

Themenstarteram 27. Mai 2013 um 22:34

Ich bin auch Bereit mich einen ganzen Tag in der Woche der Pflege zu widmen! :)

Und wow, ich bin grad restlos begeistert! Danke für die hilfreiche und ausführliche Antwort! Schau mir das mal an und werde mich jetzt auch gleich mal in deinen Blog reinlesen. Hätte noch eine Frage, als ich Gestern das Auto abgespült habe hätte ich fast einen Schock bekommen, habe schon den ersten Kratzer hinter der Beifahrertür entdeckt, ist aber nicht Tief (mit Fingernagel nicht spürbar). Was mach ich da am besten? Danke Danke Danke nochmal!

 

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von MemoRiZe

Ich bin auch Bereit mich einen ganzen Tag in der Woche der Pflege zu widmen! :)

Guter Ansatz, soviel wirst aber vermutlich kaum brauchen ;)

Zitat:

..... den ersten Kratzer hinter der Beifahrertür entdeckt,.......Was mach ich da am besten? ......

als erstes mal Foto(s), damit sich die Spezialisten hier ein Bild machen können.

Servus und willkommen im Pflegeforum.

Glückwunsch erstmal zum neuen Gefährt sowie allzeit knitterfreie Fahrt.

Da ist wohl wieder jemand in die Megiuars Werbetrommel getappt! :D

Produktempfehlungen hast du ja schon bekommen. Da fehlt nur noch ne Felgenversiegelung wie das Finish Kare 1000 Hi Temp Paste Wax. Das gab es mal in einem 56g Sample, welcher aber aktuell nicht mehr erhältlich ist. Du kannst auch die große Dose nehmen und deinen Urenkeln diese noch vererben ;). Nun zu deinem Kratzer. Vorerst bitte den Hinweis mit dem Foto beachten - der wurde nicht umsonst gegeben, da hier keiner in der Lage ist, mittels Tarotkarten oder der Motor-Talk-Glaskugel einen Lackdefekt zu beseitigen. Aber nun zur Theorie. Der Kratzer ist nicht spürbar - Glück gehabt. Das lässt sich ohne weiteres polieren. Da ist nur der Klarlack etwas angeraut. Dazu eigenet sich das Megiuars Ultimate Compound (ja, ein sehr gutes Megiuars Produkt im Vergleich zu vielan anderen) und eine Handpolierhilfe. Wie das alles funktioniert, kannst du in den erwähnten FAQ nachlesen, was auch ich dringenst empfehle. Die Video veranschaulichen den Text und helfen diesen besser zu verstehen.

Aber 1 ganzer Tag pro Woche? Macht kein Mensch. Rechne mit 1-2 Tagen zur Wintervorbereitung und für den Frühjahrsputz und ggf. eine abgespeckte Zwischenaufbereitung im Sommer. Ansonsten tut es eine Handwäsche mit Detailer, Aussaugen und Interieur. Das ganze ist bei der Fahrzeuggröße in 2-3 Stunden gemacht.

Ggf. wird sich Mona_Lisa nochmal melden als Ford-Lack Spezialistin.

mfg

Themenstarteram 28. Mai 2013 um 13:23

Danke für die tollen Antworten und Hilfestellungen! Meinte ja nur dass ich Bereit wäre auch einen ganz Tag zu opfern für ein gepflegtes Auto :)

Ja scheint so als hätte mich die Werbetrommel erwischt aber man hört ja überall Meguiar hier Meguiar da. Das schnappt man hald auf :P

Und danke für den Tipp mit der Felgenversiegelung, an die Felgen hab ich noch gar nicht gedacht.

Hab mal ein Foto vom Kratzer dazugeladen, denk es ist nicht so schlimm und hoffe man erkennt etwas, aber als totsler Anfänger was solche Dinge betrifft bin ich schon da überfragt.

Vielen vielen Dank nochmal für die Aantworten und Hilfe! Find das echt super :)

Grüße

Imag0008-1

Handpolierhilfe + Ultimate Compound und das Ding ist Geschichte. Bei Lupus gibt es ein Handpolierhilfe-Set incl. Pads. Ob diese Pads nun wirklich was taugen oder nicht, kann ich nicht sagen, da ich maschinell bei meinem arbeite. Günstige und gute Pads gibt es von Rotweiss. Die teurere, qualitativ hochwertigere Alternative wären die Hex Logic Pads von Chemical Guys. Mittelhart sollte ausreichen.

mfg

@TE

Ich habe da mal was in meinen Blog geschrieben, dass sollte dir auf jeden Fall helfen und dort ist auch alles ausführlich zum Thema Handpolierhilfe erklärt. ;)

KLICK MICH

Themenstarteram 28. Mai 2013 um 19:59

Ich möcht mich nochmal herzlichst bei euch bedanken für die tollen Antworten, bin soo begeistert wie toll und Informativ die Blogs von euch allen geschrieben sind! Auf Ratschläge von Leuten wie euch hört man gerne und nach dem lesen würde ich am liebsten gleich loslegen :D

Sooo, eine letzte Frage. Gibt's nen Online-Shop wo man all die Dinge auf einmal bestellen kann oder komm ich nicht drum rum auf verschiedenen Seiten zu bestellen ?

Grüße

Die Liste von Elchtest kriegst du nur mit 4 verschiedenen Shops voll

-> petzoldts.de

-> lupus-autopflege.de oder skylinecarcare.de

-> autopflege24.net

-> wizardofgloss.de

Wenn du den Fix40 (heißt jetzt Petzoldts Waschhandschuh und exclusiv bei petzolds zu bezeihen) gegen den Microfiber Madness Incredimitt oder den Dodo Tribble Mitt tauschst, fällt petzoldts-Shop als Must-Have weg.

Weiter lässt sich die Shop-Reduzierung nur mit jeweils mehreren Produkt-Substitutionen erreichen. Wenn du sagst du willst nur bei 1-2 Shops bestellen lässt sich das aber auch machen, ggf. aber mit leichten Abstrichen bei der Produktqualität oder bei steigenden Produktkosten (was + Versand günstiger kommt, müsste man im Einzelfall ausrechnen).

www.lupus-autopflege.de

www.autopflege24.net

Da bekommt man auf jeden Fall so gut wie wie alles .

Themenstarteram 28. Mai 2013 um 20:26

Super! Danke euch, hab auch schon bei Amazon geschaut aber da gibt es leider auch nicht alles. Nein ich werde das jetzt einfach auf die 3 Shops aufteilen, vorallem wenn es dann darum geht dass die Produkte von der Qualität dann noch hochwertiger sind, sind es mir die kleinen "Umstände" wert.

Falls ich das alles noch bis Freitag bekomme werde ich es auch gleich mal ausprobieren und die Ergebnisse die ich euch zu verdanken habe posten, ansonsten erst das Wochenende darauf :)

Ich finde die Frage nach den Shops kann man imho vernachlässigen. Die paar Euro Versand werden durch das bessere Produkt oder das günstigere Produkt ausgeglichen. Ich finde gerade bei den Tüchern fällt das ins Gewicht. 10 Tücher um 50% billiger macht 30 Euro Ersparnis vs. 3 Euro Versand ..... Ist die Frage ernst gemeint ? ;) Zumal man für das Ygld kein besseres Trockentuch findet wie das Moby Dick XL. Das Dry me Crazy in vergleichbarer Qualität ist halb so klein und kostet sogar 3 Euro mehr ....

Aber in Bezug auf den Handschuh gebe ich Moe aber Recht, den kann man switchen. Bleiben 3 Shops.

Themenstarteram 28. Mai 2013 um 21:17

Ja hast eh recht, hab dabei noch gar nicht an die unterschiedlichen Preise gedacht sondern nur um die Einfachheit dabei :P Freu mich schon richtig darauf das alles endlich zu probieren :D

Für das auftragen vom Felgenwachs ist es dann wohl praktischer nochmal 1-2 Tücher zu verwenden oder? Und sind noch Applikatorpads zu empfehlen oder ist da der Unterschied in der Qualität gering?

Edit: Hab gesehen es gibt auch für die Handpolierhilfe so Applikatorpads, ist das zu empfehlen ?

Zitat:

Original geschrieben von MemoRiZe

Und sind noch Applikatorpads zu empfehlen oder ist da der Unterschied in der Qualität gering?

Edit: Hab gesehen es gibt auch für die Handpolierhilfe so Applikatorpads, ist das zu empfehlen ?

Hi,

Für Applikatorpads reichen die hier vollkommen aus: Klick

 

gruß Jup

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Anfänger in Thema Autopflege + Neuwagen