ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Probleme mit C-Max

Probleme mit C-Max

Ford C-Max 1 (DM2)
Themenstarteram 7. Januar 2020 um 11:53

Hallo

Ich bin neu Hier und habe ein paar Probleme mit dem Auto. Ich habe mir gedacht, wenn ich Hilfe suche dann hier.

Folgende Probleme sind vorhanden.

Manchmal geht die Motorkontrollleuchte an.

Beim Auslesen folgende Meldungen:

P0119 Kühlmitteltemperatursensor aussetzend

P0691 Lüfter 1 Kontrollstromkreis schwach. Über Höchstgrenze.DTC vorhanden zum Zeitpunkt der Anforderung. MIL aus bei diesem DTC Test

P0118 Motorkühlmittelthemperatur Signal zu Hoch. Über Höchstgrenze. DTC vorhanden. MIL EIN bei diesem DTC Test.

Habe das Thermostatgehäuse gekauft.

Meistens ist auch die ESP Lampe an.

B 1317 Batteriespannung Hoch . Kein zusätzliches Störungssymptom für diesen DTC. Früher gesetzter DTC

C 2778 Lateralbeschl.Mess/Giergeschw.SNS versorgungsspannung Ausserhalb Toleranz.- Kein zusätzliches Störungssymptom

U 2023 Fahrzeug Kommunikation Busfehler. Kein zusätzliches Störungssymptom.

 

Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Das Auto muss noch halten.

Komme aus Herne falls jemand aus der nähe kommt.

LG Jessica

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ohne genaue Daten zu deinem C-Max geht gar nichts!

Themenstarteram 7. Januar 2020 um 12:04

zu2:8566 zu3: 531 Bj.14.01.2004 DM2

noch etwas?

Als Frau leider unwissend ;)

Motor Hubraum/PS/Diesel oder Benzin/Laufleistung Tacho KM

Themenstarteram 7. Januar 2020 um 12:13

2,0TDI 136PS 260000KM

LG Jessica

Was sagt die Batterie und die Lima ?

Welche Spannung liegt da an?

Es gibt fälle da ist der Akku defekt somit zu schwacher Strom und der Laderegler der Lima ebenfalls und regelt nicht bzw zu Hoch die Spannungsausgabe.

Das mal ausmessen wäre nice.

Weil ein Fehler wegen Stromkreis zu schwach und der andere zu Hoch sind ja sehr Widersprüchlich an sich.

Und schau die mal das Masseband an. Das Gammelt gern.

Natürlich kannst du auch andere oder weitere Fehler haben aber irgendwo mal anfangen muss man ja.

Lass mal den Temperatursensor tauschen.

Kostet 11 Euro neu.

Am besten Original-FORD.

Oder HELLA

Oder DELPHI

NTC 2.0-tdci-focus-mk2
HELLA WT-Sensor 2.0 TDCI
Themenstarteram 7. Januar 2020 um 15:32

Hi

Batterie ist neu.

Wo sitzt der Sensor?

Masseband? Wo finde ich das?

Massekabel/ Band findest Du am Minuspol der Batterie.

Das genügt aber nicht.

Du musst sämtliche Massekabel und Massepunkte im Motorraum checken/reinigen/ einfetten/festziehen.

Das müssen Deine Schrauber aber draufhaben ,sonst kannst Du die in die Tonne kloppen.

Dann such Dir lieber welche,die sich auskennen.

Bild vom WT-Sensor-Einbauort muss ich noch raussuchen.

Der sitzt im Thermostatgehäuse ziemlich unzugänglich.

Rechts ( wenn man vor dem Auto steht ) ,also getriebeseitig am Zylinderkopf.

Da muss aber einiges abgebaut werden.

Die Halteplatte der Druckwandler.

Hier das Video zum Ausbau :

https://youtu.be/Ee6sH3C1vBQ

Ntc-2-0-tdci

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 7. Januar 2020 um 15:27:03 Uhr:

Lass mal den Temperatursensor tauschen.

Kostet 11 Euro neu.

Am besten Original-FORD.

Oder HELLA

Oder DELPHI

Durchmessen und Angezeigte Werte beim Auslesen mit einem Thermometer gegenprüfen reicht auch.

Kostet NÜSCHT!!!!

Wenn da Sporadische Aussetzer drinne sind hilft es nichts .. dann muss man mit Tester an der OBD Buchse die Live Werte anzeigen oder im Flugschreiber mitschreiben und MM an die Stromversorgung des Sensors angeschlossen durch die gegend fahren.

Dann sieht man ob der Sensor aussteigt oder die Spannung dahin abbricht.

Und genau son scheiss mein ich...

Du schreibst zwar Originalteil .. aber die TE kaufen meist so oder so Billigheim und ZACK... wo vorher kein Fehler war ist dann einer.

Sucht doch mal zuerst da wo es auch SINN ergibt und dann bitte MIT SYSTEM!!!

 

Mit nem Fieberthermometer vielleicht ?

Themenstarteram 7. Januar 2020 um 19:14

Ok lasse den Temperatursensor tauschen bzw. hab schon das ganze thermostatgehäuse gekauft . Der Sensor ist mit dabei.

Keiner ne Idee wegen der ESP Lampe?

Danke schonmal

Ja.

Hab ne Idee.

Fahr FORD-Händler zum Fehler auslesen.

Deine Jungs doktern nur rum und wackeln am Stecker.

Damit geht so ein Fehler nicht weg.

Und ja.

Mit 08/15 -Auslesegerät wird's nix.

Kann nur FFH.

Also tue Dir selbst einen Gefallen und investier die Kohle zum Fehler auslesen.

Erspart lange und unnötige Debatten mit Deinen Schraubern.

Lass Dir ein Fehlercodeprotokoll ausdrucken und poste es hier.

Dann kommt man weiter.

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 7. Januar 2020 um 19:24:43 Uhr:

Ja.

Hab ne Idee.

Fahr FORD-Händler zum Fehler auslesen.

Deine Jungs doktern nur rum und wackeln am Stecker.

Damit geht so ein Fehler nicht weg.

endlich ne Super Idee... genau das sehe ich auch so.

Zitat:

Und ja.

Mit 08/15 -Auslesegerät wird's nix.

Mein Reden hier seit 20000 Beiträgen... mit Baumarktausstattung kann man das auch komplett sein lassen.

Zitat:

 

Erspart lange und unnötige Debatten mit Deinen Schraubern.

Genau .. da weiss jeder alles besser noch 3 Bier und dann muss das gehen... so stell ich mir das vor ...

 

PS: Und was habe ich gesagt -}}

Zitat:

hab schon das ganze thermostatgehäuse gekauft . Der Sensor ist mit dabei.

Zack Billigheim besorgt... statt original VW... genau so baut man neue Fehler ein...

 

Statt wirklich etwas durchzumessen lieber Ebay Schrott kaufen...

 

@BlackyST170

ÄÄHHMM nein z.b mit einen IR Infrarot Digital Laser Thermometer ... gibts ja fü fürn 10er zu kaufen... alternativ aus Omas alten Schnellkochtopf.

Das war ein Witz mit dem Fieberthermometer !!

Deine Antwort
Ähnliche Themen