ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Probleme/Fehler Audi 2.0 tdi

Probleme/Fehler Audi 2.0 tdi

Audi A3 8P

Hallo,

ich habe einen Audi A3 Bj 2005 mit 140 PS tdi. Er zeigt mir an das der Partikelfilter ein Problem hat bzw zu ist. Der Wagen hat massiven Leistungsverlust. Wahrscheinlich ist er in den Notlauf gegangen. Er fährt nicht mehr über 110 kmh und die Beschleunigung ist ein Witz.

Ich habe schon probiert ihn freizubrennen nur ich erreiche die Drehzahlen nicht bzw die Belastung.

Ich kann den Fehlerspeicher löschen und vielleicht den Notlauf ausschalten habe nur die Befürchtung das er immer wieder in den Notlaufmodus reinspringt. Brauche ich echt einen Mobilen Tester?

Was kann ich tun?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wieviel Km haste denn runter?? Also wenns scho so um die 160-180000 sind könnte der Filter auch voll sein.. Dann hilft nix mehr ausser Filtertausch. Oder reinigen lassen...

Er hat 205.000km auf der Uhr. Ein Filtertausch kommt finanzel nicht in Frage aufgrund der Kosten. Das große Hauptproblem ist ich habe Freitag nur Zeit von sag ich mal 8 Uhr bis 19 Uhr. In der Zeit muss er wieder rennen. Bitte keine Fragen warum ich nur so Zeit habe es ist einfach so =). Ich weiß es ist alles ein bisschen blöd. Abbau oder der gleichen ist für mich sehr schwer.

Na es gibt Firmen die auf die Reinigung von Filtern spezialisiert sind.. google eben mal... nen paar hunderter wirste da aber auch los... Auslesen lassen würde ich den Audi aber vorher trotzdem mal... net das was anderes is...

So 300 bis sag ich mal 600€ gehen klar wenn er danach läuft. Nur ein neuer dpf kostet alleine schon Materialmäßig über 800 wenn nicht über 1000 dann noch der Ausbau und Einbau das wird teuer. Reinigen bis 600€ sollte doch möglich sein

ich meine ich hätte so 400-500 im Sinn.... Google doch ma in deiner Ecke.. vielleicht findest was un kannst nochn Termin klar machen....

Habe 5 gefunden in meiner Umgebung ich rufe morgen mal alle an und guck was so geht. Hoffe einer wird mir unter 500€ helfen danke

bitte auf dem laufeneden halten was du gemacht hast ob es was gebracht hat und was es gekostet hat :)

Joo... würd mich auch ma interessieren was denn nu geworden is.

Hi,

ich habe meinen Partikelfilter (für BMN) bei dpf-clean.de reinigen lassen.

Sehr problemlose Abwicklung. Nur zu empfehlen.

(Ich habe mit der Firma nichts zu tun...)

Zitat:

Original geschrieben von hinunmotor

Hi,

ich habe meinen Partikelfilter (für BMN) bei dpf-clean.de reinigen lassen.

Sehr problemlose Abwicklung. Nur zu empfehlen.

(Ich habe mit der Firma nichts zu tun...)

hört sich auch gar nicht so an xD

am 15. November 2013 um 18:06

Alle Infos dazu findest du wie immer: bei Micha im Blog ;)

http://www.motor-talk.de/.../...gung-des-partikelfilters-t4653023.html

kann ich nur empfehlen;)

lg

Hallo,

ich hatte schonmal hier was reingeschrieben und es ging sich um den Partikelfilter und dem Vorglühdrahtsymbol.

Ich konnte die Fehler beseitigen aber leider nicht lange.

Ich hatte neue Glühkerzen eingebaut und habe auf der Autobahn den Partikelfilter leer gefahren bzw gebrannt. Es waren keine Symbole mehr da und der Wagen fuhr wieder sauber.

Nach ca 10min gehen alle Lampen wieder an Partikelfilter zu und Vorglühdraht am blinken und der Motor ruckelt so als ob er auf 3 Zylindern läuft.

Fehlerspeicher sagt Statisch Zylinderreihe 1 glaub ich war das. Was könnte das sein.

Achja der Motor ruckelt und hat Leistungsverlust

 

Audi A3 TDI 2.0 140 PS

Hey...

 

ja hattest du denn mal nen Filter reinigen lassen? Da beim "leerbrennen" ja immer etwas Restasche zurückbleibt ist so ein Filter bei X00000km einfach voll mit der Restasche und man kommt um Tausch oder Reinigung nicht herum.Da hilft auch noch so flottes Fahren auf der Bahn nix mehr.

Man kann doch den Füllgrad an Asche abrufen. Wurde das denn gemacht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Probleme/Fehler Audi 2.0 tdi