ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Probleme beim Felgenkauf

Probleme beim Felgenkauf

Audi RS5 8T & 8F
Themenstarteram 13. September 2016 um 0:14

Hallo. Habe mir im Onlineshop Anfang Mai diesen jahres Kompletträder für mein Fahrzeug bestellt.

Nach ca 9 Wochen habe ich die Felgen bekommen doch alle 4 Alufelgen waren stark vermackt. Laut dem Verkäufer waren die Alus vor dem Versand in Ordnung. Das Problem lag wohl an der Spedition sagte mir der Verkäufer. Dann wurden mir nochmal 4 Neue versprochen die ich bis heute noch nicht erhalten habe.

Die vermackten soll ich dann wieder zurück schicken sobald die neuen kommen.

Auf Emails reagiert der Händler nicht immer und Telefonisch ist er auch selten zu erreichen. Mir wird jede Woche irgendein neues Märchen erzählt auf das ich immer reinfalle und erneut wochenlang darauf warte . Erst haben die Lieferschwierigkeiten, dann liegen die Felgen angeblich noch beim Zoll und so weiter.. Ich möchte jetzt mein Geld zurück haben, doch der Händler reagiert wie üblich nicht. Was soll ich jetzt am besten tun? Soll ich besser meinen Anwalt einschalten? Bin für jeden Tipp dankbar.

Ähnliche Themen
23 Antworten

wie heist der shop

damit nicht noch ein paar leute das pech haben

Themenstarteram 14. September 2016 um 19:46

Der Shop heisst apperformance.parts Bevor

ich das Geld dem Verkäufer überwiesen habe, wurde auf jede email, auf jede Frage geantwortet. Nach der Überweisung nichts mehr. An das Telefon geht keiner mehr ran. Wenn ich auf die Mailbox spreche, dann kommt kein Rückruf und auf die emails wird nicht mehr geantwortet.

na ich habe gerade mal nachgeschaut

von mir ist es 1 stunde fahrt

ich weiss ja nicht wie weit das von dir ist aber ich würde dort hinfahren

und die sache persöhnlich klären, wenn du nicht so weit weg wohnst

Themenstarteram 14. September 2016 um 20:28

Daran habe ich auch schon gedacht. Die sind 250 Kilometer von mir entfernt. Nacher flippe ich noch aus und mache den Laden dicht :)

Kein vernünftiges Impressum. Was soll das für eine Firma sein?

Ab zum Anwalt

Themenstarteram 14. September 2016 um 22:43

Bin damals auf den Shop durch Ebaykleinanzeige gestossen. Bereue es bis heute das ich dort bestellt habe. Ist leider nicht mehr rückgängig zu machen. Angeblich dauert die Lieferung der Felgen 15-20 Tage ;)

Verewige dich auf der Pinnwand bei Facebook. :cool:

Zitat:

@ausleser schrieb am 15. September 2016 um 00:39:32 Uhr:

Verewige dich auf der Pinnwand bei Facebook. :cool:

Mach das zunächst bitte nicht. Wenn es zum Rechtsanwalt geht sieht es im späteren Verfahren möglicherweise nicht besser für dich aus, wenn Du jetzt gegen den Laden etwas negatives verbreitest. Ich kann es aber gut nachvollziehen. Dann kann dein Anwalt auch gleich erwirken, dass das Impressum nicht ausreicht, da keine persönlich haftende Person genannt wird.

Gruß Christian

Themenstarteram 16. September 2016 um 23:31

Weiss garnicht wie so ein Saftladen überhaupt läuft. Der Betreiber macht doch selbst seinen Namen kaputt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen