ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Problem mit Tacho nach Umbau!HILFE!

Problem mit Tacho nach Umbau!HILFE!

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 18:09

Hallo zusammen!

Habe folgendes Problem, bei dem mir hoffentlich jemand helfen kann! Habe meinem Golf 4 (BJ 99, 1.8T) einen Tacho vom Bora gegönnt!

Jetzt habe ich folgende Probleme:

1. Meine km/h Anzeige ist total daneben! auf dem Tacho fahre ich 85, in wirklichkeit hab ich aber schon 100 drauf! Laut Tacho fahr ich 70, in wirklichkeit aber 80! Bis 30 passt er ca.! An was kann das liegen?

2. Mein Drehzahlmesser geht zwar genau, es kommt öfters vor, das er beim Gasgeben nicht gleichmässig die touren raufzählt! D.h. wenn ich Gasgebe, stockt der Drehzahl-Zeiger! Er zieht zwar dann rauf, aber hackt total! Wenn ich dann die Kupplung trete, geht er schön gleichmäßig runter, nächster Gang und dann das selbe Spiel!

Woran kann das liegen? Muß ich am Tacho noch irgendwas umstellen? Oder ist der Tacho nicht kompatibel?

Laut VAG hätte ich nur zwei möglichkeiten:

1. Original Tacho wieder einbauen. (klingt ja noch logisch)

2. Ein anderes Haupt Steuergerät verbauen! ( Für mich total unlogisch, da ja meine Gesamten Motor-Daten auf meinem Steuergerät hinterlegt sind und mit einem anderen Steuergerät ja dann ganz andere Motordaten vorhanden wären!?

BITTE UM HILFE!!!!!

Ähnliche Themen
28 Antworten

Welcher Tacho war vorher drinn? Teilenummer?

Welcher Tacho ist jetzt drinn? Teilenummer?

Wo wurde er angelernt?

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 18:38

Ja, das hat mir der Händler auch gesagt, von dem ich den Tacho habe! Er hat auch gesagt, das er mir nen Anleitung beilegt wie ich das mache! Aber dabei war nix und den Händler gibt es auch nicht mehr!

Ist das anlernen schwer, bzw. kann ich das selbt machen?

Gib mir erstmal die Teilenummern der beiden Tachos, dann kann ich dir was schicken. Anlernen kannst du, wenn du die passenden Geräte hast. Kostet bei VW auch nicht die Welt und kostet nur ein paar Euro!!

:confused:

Themenstarteram 11. Oktober 2006 um 18:45

Meinen neuen muß ich erstmal rausbauen! damit ich die Teilenummer ablesen kann! Wenn ich die hab, poste ich gleich wieder! Erstmal danke!

Re: Problem mit Tacho nach Umbau!HILFE!

 

Zitat:

Original geschrieben von velocity_golf

Hallo zusammen!

Habe folgendes Problem, bei dem mir hoffentlich jemand helfen kann! Habe meinem Golf 4 (BJ 99, 1.8T) einen Tacho vom Bora gegönnt!

Jetzt habe ich folgende Probleme:

1. Meine km/h Anzeige ist total daneben! auf dem Tacho fahre ich 85, in wirklichkeit hab ich aber schon 100 drauf! Laut Tacho fahr ich 70, in wirklichkeit aber 80! Bis 30 passt er ca.! An was kann das liegen?

2. Mein Drehzahlmesser geht zwar genau, es kommt öfters vor, das er beim Gasgeben nicht gleichmässig die touren raufzählt! D.h. wenn ich Gasgebe, stockt der Drehzahl-Zeiger! Er zieht zwar dann rauf, aber hackt total! Wenn ich dann die Kupplung trete, geht er schön gleichmäßig runter, nächster Gang und dann das selbe Spiel!

Woran kann das liegen? Muß ich am Tacho noch irgendwas umstellen? Oder ist der Tacho nicht kompatibel?

Laut VAG hätte ich nur zwei möglichkeiten:

1. Original Tacho wieder einbauen. (klingt ja noch logisch)

2. Ein anderes Haupt Steuergerät verbauen! ( Für mich total unlogisch, da ja meine Gesamten Motor-Daten auf meinem Steuergerät hinterlegt sind und mit einem anderen Steuergerät ja dann ganz andere Motordaten vorhanden wären!?

BITTE UM HILFE!!!!!

Nun dein Tacho ist falsch codiert...die Wegstreckenkennzahl passt wohl nicht zu deinem Motor...bei VW anpassen lassen wenn du keine Hardware hast...

Der DZM hakt, weil der Zeiger zu fest drauf sitzt...Tacho ausbauen...aufmachen und den Zeiger gegen den Uhrzeigersinn drehen und leicht anheben bis er wieder auf 0 Position ist...dann sollte das weg sein ;)

am 12. Oktober 2006 um 15:29

Jo Wegstreckenzähler anpassen dann sollte der Tacho stimmen, gottseidank kein großer Akt mehr heutzutage.

Themenstarteram 14. Oktober 2006 um 11:10

Hallo leute!

Ich bin schockiert!

Bin gestern und heute im Umkreis von 50 km bei jedem VW-Händler gewesen ( 8 an der Zahl) und jeder sagte mir, das sie mir den Tacho nicht ändern können auf mein Auto, weil sie nicht wüssten wie sie das machen sollen!

Dann hab ich das mit der Wegstreckenkennzahl gesagt, was Ihr mir gepostet habt, und sie sagten alle, das sie das noch nie gehört haben! Wenn sie einen Tacho brauchen, würden sie Ihn gleich fix und fertig bestellen, da müssten sie nichts programmieren!

Und zu allem Überfluss ist mir auch noch mein alter Tacho aus meiner Bastelhalle geklaut worden! Was soll ich denn jetzt machen??? Bin echt verzweifelt! *heul*

am 14. Oktober 2006 um 11:21

{Kombiinstrument}

Steuergerät Codierung

STG 17 (Kombiinstrument) auswählen

STG Codierung -> Funktion 07

??xxx: Mehrausstattungen (bis MJ 2003)

+00 - keine extra Optionen

+01 - Bremsbelagverschleißanzeige

+02 - Sicherheitsgurtwarnanzeige

+04 - Wischwasserstandswarnanzeige

+16 - Navigation/Radio

??xxx: Mehrausstattungen (ab MJ 2004)

+00 - keine extra Optionen

+01 - Bremsbelagverschleißanzeige

+02 - Sicherheitsgurtwarnanzeige (Version 3)

+04 - Wischwasserstandswarnanzeige

+08 - Sicherheitsgurtwarnanzeige (Version 2 - North America)

+16 - Navigation/Radio

Hinweis: Werden sowohl +02 und +08 aktiviert, läuft die Sicherheitsgurtwarnanzeige, für Fahrer und Beifahrer über CAN (ab MJ 2004).

xx?xx: Länderauswahl

1 - Europa (EU)

2 - USA (US)

3 - Kanada (CDN)

4 - Großbritannien (GB)

5 - Japan (JP)

6 - Saudi Arabien (SA)

7 - Australien (AUS)

xxx?x: Motorvariante (Serviceintervall) (bis MJ 1999)

4 - 4-Zylinder

5 - 5-Zylinder

6 - 6-Zylinder

xxx?x: Motorvariante (Serviceintervall) (ab MJ 2000)

0 - Festes Intervall ohne Geber für Ölstand/-Temperatur (QG0)

1 - Flexibles Intervall mit Geber für Ölstand/-Temperatur (QG1)

2 - Festes Intervall mit Geber für Ölstand/-Temperatur (QG2)

3 - Fahrzeuge ohne Serviceintervallanzeige (USA,Kanada)

xxxx?: Codierzahl für Wegimpulszahl

1 - 4358 (1,4l/55kW AHW/AKQ mit Schalt. Getriebe)

2 - 3538 (alle anderen Motorkennbuchstaben bzw. Autom. Getriebe)

3 - 4146 (1,6l/74-77kW und 1,9l/50kW-SDI mit Schalt. Getriebe)

4 - 3648 (unbekannt)

xxxx?: Codierzahl für Wegimpulszahl (ab MJ 2002)

1 - 4345 (1,4l/55kW mit Schaltgetriebe)

2 - 3528 (alle anderen Motor-/Getriebevarianten)

3 - 4134 (1,6l/74-77kW und 1,9l/50kW-SDI mit Schalt. Getriebe)

4 - 3648 (alle 5-Gang Automatikgetriebe)

4 - 3648 (alle 6-Gang Schaltgetriebe)

4 - 3648 (1.9l/81kW TDI mit Schaltgetriebe 02M)

 

Steuergerät Anpassung

Hinweis: Einzelne Kanäle können aufgrund von Codierungen (z.B. Service-Intervalle) fehlen.

STG 17 (Kombiinstrument) auswählen

STG Anpassung -> Funktion 10

-> Kanal 02 (Serviceintervallanzeige)

Auswertung:

00000 - kein Service

00001 - Service fällig

Zum zurücksetzen "00000" eingeben und den Wert speichern.

-> Kanal 03 (Verbrauchsanzeige) (bis MJ 2001)

Der Basiswert ist 100 nun könnt ihr das ganze in 5% Schritten einstellen, die jeweiligen Maximalwerte sind 85 bzw. 125.

-> Kanal 04 (Sprache)

Die im Zusammenhang mit dem Navigationssystem angezeigte Sprache lässt sich wie folgt einstellen:

00001 - Deutsch (German)

00002 - Englisch (English)

00003 - Französisch (French)

00004 - Italienisch (Italian)

00005 - Spanisch (Spanish)

00006 - Portugiesisch (Portuguese)

00007 - Kein Text

00008 - Tschechisch (Czechoslovakia)

-> Kanal 05 ("OIL" Meldung - Reset-Wert) (bis MJ 1999)

Der neue Anpassungswert lautet "00015" für Inspektion alle 15.000km, Angabe erfolgt in 1000km (15x1000=15.000km).

-> Kanal 06 ("INSP 01" Meldung - Reset-Wert) (bis MJ 1999)

Der neue Anpassungswert lautet "00030" für Inspektion alle 30.000km, Angabe erfolgt in 1000km (30x1000=30.000km).

-> Kanal 07 ("INSP 02" Meldung - Reset-Wert) (bis MJ 1999)

Der neue Anpassungswert lautet "00036" für die Jährliche Inspektion, Angabe erfolgt in 10er Tagen (36x10=360 Tage).

-> Kanal 09 (Kilometerzähler)

Die Werte geben die Strecke an die später im KM-Zähler angezeigt wird (z.B. 11356 für einen KM-Stand von 113.560km).

Bevor das Kombiinstrument den neuen KM-Stand akzeptiert muss ein Login mit "13861" erfolgen.

ACHTUNG: Der KM-Stand kann nur eingestellt werden, solange der alte KM-Stand 100 km nicht überschreitet!

-> Kanal 10 ("OIL" Meldung) (bis MJ 1999)

Der neue Anpassungswert lautet "00015" für Inspektion alle 15.000km, Angabe erfolgt in 1000km (15x1000=15.000km).

-> Kanal 11 ("INSP 01" Meldung) (bis MJ 1999)

Der neue Anpassungswert lautet "00030" für Inspektion alle 30.000km, Angabe erfolgt in 1000km (30x1000=30.000km).

-> Kanal 12 ("INSP 02" Meldung) (bis MJ 1999)

Der neue Anpassungswert lautet "00036" für die Jährliche Inspektion, Angabe erfolgt in 10er Tagen (36x10=360 Tage).

-> Kanal 16 (Wegstreckenkennzahl) (nur lesen - bis MJ 2001)

-> Kanal 21 (Schlüsselanzahl)

Anzahl anglernter Schlüssel (Wegfahrsperre).

-> Kanal 30 (Tankgeberkennlinie)

Der Basiswert ist 128 nun könnt ihr in 1 Ohm Schritten einstellen, die jeweiligen Maximalwerte sind 120 bzw. 136.

-> Kanal 35 (Drehzahlschwelle)

Der Anpassungswert 0 entspricht einer werkseitig eingestellten Öldruckwarnung, wenn der Öldruck bei einer Drehzahl von 1500 1/min unter 1,2 bar fällt. Die Anpassung kann in 250er Schritten (0 - 1000) erfolgen.

0000 - 1500 U/min

0250 - 1750 U/min

0500 - 2000 U/min

0750 - 2250 U/min

1000 - 2500 U/min

-> Kanal 40 (Wegstrecke seit Service) (ab MJ 2000)

Dieser Wert gibt die Wegstrecke seit dem letzten Service in 100km an.

-> Kanal 41 (Zeit seit Service) (ab MJ 2000)

Die Eingabe des jeweiligen Sollwertes ist nur in Schritten von Tagen möglich, somit erfolgt auch die Anzeige im Display in Tagen.

-> Kanal 42 (Min. Wegstrecke bis Öl-Service) (ab MJ 2000)

Dieser Wert gibt die minimale Wegstrecke bis zum nächsten Ölwechsel in 1000km an.

15 - Standard

-> Kanal 43 (Max. Wegstrecke bis Öl-Service) (ab MJ 2000)

Dieser Wert gibt die maximale Wegstrecke bis zum nächsten Ölwechsel in 1000km an.

15 - kein Longlife

30 - Benzinmotoren (Long Life)

50 - Dieselmotoren (Long Life)

-> Kanal 44 (Max. Zeit bis Service) (ab MJ 2000)

Dieser Wert gibt die maximale Zeit bis zum nächsten Service in Tagen an.

360 - kein Long Life (12 Monate)

720 - Long Life Service (24 Monate)

-> Kanal 45 (Ölqualität) (ab MJ 2000 - nur Kombiinstrumente von Bosch/Motometer)

Je nach Motor und Serviceart muss hier die entsprechende Ölqualität eingestellt werden.

1 - feste Wartungsintervalle (kein Motoröl nach VW-Norm 503 00, 506 00 oder 506 01)

2 - flexible Wartungsintervalle (LongLife) - Benzinmotoren (Motoröl nach VW-Norm 503 00)

4 - flexible Wartungsintervalle (LongLife) - TDI-Motoren (Motoröl nach VW-Norm 506 00 bzw. 506 01)

 

QUELLE: http://de.openobd.org/vw/golf_1j.htm

Kann dir Jeder mit Laptop, VAG-Com und OBD2 Kabel programmieren. Ich selber könnte es auch nur Bochum ist von dir ein wenig weit weg. Schon traurig das der :) das nicht kann, eventuell will er ja auch garnicht.

Selbst meine Pusemuckelwerkstatt umme Ecke hier konnte das. Jetzt kann ichs aber zum Glück selber :D

Themenstarteram 14. Oktober 2006 um 11:52

Sorry wenn ich so dumm frage, aber wo würde ich denn VAG-Com und OBD2 Kabel herbekommen, bzw. was kostet das? Wenn man das noch nie gemacht hat, ist es sinnvoll selbst zu machen?

Themenstarteram 21. Oktober 2006 um 13:13

Bin jetzt mal mit euerer Anleitung zum Freundlichen gegangen und sie haben gasagt, das sie nicht wüßten wie sie das machen sollten und das sie das auf keinen Fall machen, da dabei zu viel kaputt gehen könnte durch Fehleinstellungen!!!

Ehrlich gesagt versteh ich langsam die leute dort nimmer und denk mir auch, das das mit dem Wort Service nicht mehr viel zu tun hat! Bin langsam echt enttäuscht! Denn mit solchen aussagen, obwohl ich von euch hier weiß, das das geht, werd ich langsam richtig sauer!

Hallo,

warum fährst du denn immer wieder zu VW, offensichtlich wollen die einfach nichts machen! Fahr mal zum BOSCH-Dienst oder ner freien Werkstatt mit Diagnosemöglichkeit!

Zu dem OBD-Material selbst, ich würde dir raten mal hier nachzusehen www.vag-com.de

Themenstarteram 17. November 2006 um 18:21

Nochmals um Hilfe! Ist irgendjemand hier in der nähe von oberfranken der mir die Wegimpulszahl einstellen kann denn ich war jetzt wirklich in jeder werkstatt in der umgebung von mir und keiner macht es! Echt traurig!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Problem mit Tacho nach Umbau!HILFE!