ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Problem mit MB Actros MP3

Problem mit MB Actros MP3

Themenstarteram 17. November 2009 um 20:26

hallo habe ein riesen problem mit einem actros mp3.bekomme das getriebe nicht zum laufen.ich kann nicht schalten.laut star diagnose ein lageregelungs der kupplung.das getriebe macht den kompletten einlernvorgang durch.kann mir jemand weiter helfen?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 17. November 2009 um 20:26

hallo habe ein riesen problem mit einem actros mp3.bekomme das getriebe nicht zum laufen.ich kann nicht schalten.laut star diagnose ein lageregelungs der kupplung.das getriebe macht den kompletten einlernvorgang durch.kann mir jemand weiter helfen?

80 weitere Antworten
Ähnliche Themen
80 Antworten

Moin,

 

lass deine Frage mal hier hin verschieben. Da sind Leute die sich mit richtigen Autos auskennen und nicht mit Spielzeug. ;)

 

Hast du eine Fehlermeldung beim Einlernen? GS22 oder so? Es kann sein, dass das Ausrücklager defekt ist.

Themenstarteram 17. November 2009 um 21:45

hi gs 22 oder so kommt ja nur wenn der einlernvorgang abgebrochen wird.der läuft aber komplett durch.

In der StarDiagnose gibt es Prüfschritte um den Kupplungsaktuator zu prüfen. Wenn dieser in Ordnung sein sollte muss das Ausrücklager auf mechanische Schäden geprüft werden. Es kann auch die Druckplatte eingelaufen sein.

 

Wenn es ein MP3 ist, sollte der Wagen doch noch voll in der Garantie sein, ab zu MB und machen lassen.

Themenstarteram 18. November 2009 um 19:27

hi,

der kupplungsteller ist in ordnung.scheint ein problem mit dem fr zu sein.ein fr steuergerät aus 2002 funktioniert ein bisschen kommt aber nicht mit dem 211mps getriebe klar.2009er steuergerät soll ein update gemacht werden aber schon 2 fr abgeschossen.garantie kann es übrigens nicht sein ist ein unfallschaden.

Denke, im Nutzfahrzeugeforum ist es besser aufgehoben. ;)

Grüße

Mirco

Zitat:

Original geschrieben von toto1501

hi,

der kupplungsteller ist in ordnung.scheint ein problem mit dem fr zu sein.ein fr steuergerät aus 2002 funktioniert ein bisschen kommt aber nicht mit dem 211mps getriebe klar.2009er steuergerät soll ein update gemacht werden aber schon 2 fr abgeschossen.garantie kann es übrigens nicht sein ist ein unfallschaden.

Dann sollten aber mehr Fehler hinterlegt sein.

am 18. November 2009 um 19:51

Woher willst du wissen, dass der Aktuator und auch das Ausrücklager in Ordnung sind? Gibt es keine weitere Fehlermeldung beim Schalten?

Hast du schon das Gebergerät geprüft? Kabelbaum vom Gebergerät im Sitz geht gerne Kaputt.

Wie stark war der Unfall? War die Hütte runter?

Hallo,

also wenn der EInlernvorgang funktioniert hat dann sollten Funktions-, und Neutralstellungsknopf funktionieren.

Wenn Du ein Kullungslageregelungsfehler hast dann ist es ein Schaden im Bereich Kupplungsaktuator(hier gab es eine Kundendienstmaßnahme) dem Ausrückmechanismus dem Ausrücklager oder der Druckplatte.

Ich denke eher mal das der Aktuator defekt ist (auch wenn die Prüfung i.o. sagt) oder das das AUsrücklager eingearbeitet ist an der Anlagefläche des Ausrückhebels, oder die Druckplatte ist im Bereich der Ausrücklageraufnahme eingelaufen(>0,8mm).

Den Ausrücker am besten über die FR prüfen, hier gibt es unter dem Menüpunkt Ansteuerungen -Kupplung-.

Hier kann man den Aktuator individuell ansteuern und auch schauen ob dieser auch arbeitet.

Zum Schluß sollte die Software im GS Steuergerät aktualisiert werden (27.00).

Wenn dies ein Unfallfahrzeug ist dann sollte auf jeden fall auch der Kabelbaum der FR und des GS geprüft werden auf Unterbrechung oder Kurzschluß..

 

Gruß

Chris

Die KDM gilt doch aber nicht mehr für den Actros 3, oder!? War die nicht nur bei Actros MP2 mit den ersten Powershift-Getrieben?

PS: Wir haben jetzt dieses Jahr schon das dritte Fahrerhaus drin... :( Erstn MP2 L, der war gerade fertig - da kam das nächste MP2- L Haus und jetzt noch ´n Atego. Letztes Jahr nen Axor und davor jahrelang kein komplettes mehr gemacht. Die Actros Hütte kommt neu, der Atego wird auf der Richtbank instandgesetzt(neue A-Säule rechts, WSS-Rahmen unterhalb und fertig)

Hallo,

die KDM gilt für MP3 bzw die letzten MP2.

Hier gabe es ein Herstellerproblem, da wurde die Kalotte nicht richtig eingepresst.

Gruß

Chris

Themenstarteram 22. November 2009 um 20:31

hallo an alle

das gebergerät ist in ordnung,wurde schon getauscht.fr und gs ist auch in ordnung funzt in anderen fahrzeugen.kupplungssteller wurde schon der dritte eingebaut,können nicht alle defekt sein.kabelbaum wurde kommplett nach schaltpläne überprüft.keine fehlermeldung beim einlernvorgang läuft kommplett durch und die eingelernten werte werden auch in den steuergeräten angezeigt.ausrücklager und kupplung sind auch in ordnung.getriebe ist mechanich auch schon überprüft worden.so langsam weiss ich nicht mehr weiter.seit 2 wochen fummel ich jetzt schon da rum.hat einer die rettende idee?

mal ne doofe frage wie viel luftvorrat hat das fahrzeug ???

zieh mal den stecker vom getriebesteuergerät ab und schalt mal die zündung ein und schau was passiert.

ist es ein safety fahrzeug??? gibt es da nicht irgent so eine notfunktion die man erst deaktivieren muss das wieder alles funktioniert???

 

Themenstarteram 22. November 2009 um 22:23

luft habe ich sonst würde er nicht einlernen.was meinst du mit notfunktion?den notlauf über lenkrad kann man nicht aktivieren weil fehlermeldung kupplung ausfall.safety funktion?

zeigt er im display GS: kupplungs ausfall an?

 

ob es ein fahrzeug mit notbremsassistend ist (abstandsradar)?

klappt es beim kleinen und beim großen einlenvorgang nicht? oder nur beim kleinen oder bei beiden?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Problem mit MB Actros MP3