ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Problem beim Zahnriemenwechsel X18XE

Problem beim Zahnriemenwechsel X18XE

Opel Vectra B
Themenstarteram 17. Mai 2019 um 17:35

Schönen guten Abend zusammen.

 

Ich hab ein Problem bezüglich des Zahnriemenwechsels an einem Vectra B Bj 98 mit X18XE Motor 1.8l 16V

 

Ganz kurze Vorgeschichte:

- Zahnriemen bei 100 km/h auf der Landstraße gerissen.

 

Stand bis jetzt:

- Hab mit einer Kamera in die Zylinder geschaut. Auf Kolben 1 und 3 sind jeweils eine silbern glänzende Stelle, welche nicht sehr groß ist, auf dem Kolben

- Zündkerzen demontiert um den Motor leichter drehen zu können.

- Werkzeug zum Zahnriemenwechsel gekauft und die Nockenwellen gestellt und anschliesend blockiert.

- Soweit alles demontiert bis auf die Riemenscheibe an der Kurbelwelle.

 

Und hier beginnt das Problem.

- Die zweite Nockenwelle von den Auslassventilen steht einen halben Zahn vor OT. Aber wenn ich sie auf OT Stelle passt das Werkzeug nimmer.

- Wenn ich die Kurbelwelle auf OT stellen möchte, überspringt der Motor diesen Punkt.

 

Nun die Frage:

 

- Kennt jemand dieses Problem?

- Ich hab mir überlegt ob eventuell die Auslassventile dadurch dass sie nicht genau auf OT stehen den Kolben bevor er seinen OT erreicht "blockieren"

- Gibt's da einen Trick oder eine Information hierzu welche nicht in dem "So wird's gemacht" Buch steht?

- Überlegung von mir: Stellt sich die Kurbelwelle das Stück was jetzt fehlt sobald die Spannrolle ihre Funktion aufnimmt?

 

Ich würde mich freue wenn ihr mir hierzu ein paar Informationen geben könnt. Habe bis jetzt Zahnriemen mir an 8 Ventilern getauscht.

 

MfG

Einherjer18

 

Nockenwellen blockiert auf OT an X18XE.jpg
Ähnliche Themen
16 Antworten
Themenstarteram 24. Mai 2019 um 13:56

Weil ein bisschen Emotion an dem Auto hing gab es ja eben diesen Versuch. Einfach um zu sehen OB es noch Sinn macht ihn zu retten. Wenn es nur 1 oder 2 Ventile gewesen wären hätte ich noch mit mir reden lassen. Aber der war einfach fertig.

 

Zum Werkzeug:

 

Ich hab einen kompletten Satz für den Zahnriemen vom X16XE und Z18XE und anderen MKB's AUSER für den X18XE mit allen Kleinteilen und einen Satz mit Nockenwellenarretierungen für alle möglichen Opel Modelle. Beide werden nicht mehr benötigt. Bei Bedarf PN

 

Falls wer Teile für seinen Vectra braucht, schreibt mir! Dieser Vectra hatte nur 125tkm runter und ist sonst in Top Zustand gewesen. Bis auf die Karosse!

Was für ein Getriebe hast du in dem Vecci und ist es noch da?

Gruss Teomon

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Problem beim Zahnriemenwechsel X18XE