ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Pro und Kontra W204

Pro und Kontra W204

Themenstarteram 23. Januar 2007 um 20:01

so langsam kann ich mich ein wenig an den Anblick des W204 gewöhnen

Nach allen bisherigen Infos habe ich mal meine persönlichen Pro und Kontras aufgeführt.

Wie seht ihr das?

Pro:

-An das Exterieur habe ich mich langsam gewöhnt, bis auf das Heck. Trotzdem noch pro.

-Comand jetzt auch MP3 fähig ohne Wechsler sowie 4 GB Festplatte, auf denen man die MP3s speichern kann

- Inteligentes Licht System ( ich hasse die englischen Ausdrücke)

Kontra:

-Mittelkonsole mit dem Billig Look a la Opel

-Keine seitlichen Rammschutzleisten mehr, da freuen sich die Lackierer ;)

-3-Speichen Lenkrad nur noch mit AMG-Sportpaket

-Die komische Klappe , unter der Radio bzw Navi verborgen sind und bei Gebrauch hochfährt, das können sogar die Japse besser. Fängt evtl. später mal an zu klappern bei der Fahrt.

-Avantgarde Kühlergrill

-Außenspiegel

Ähnliche Themen
73 Antworten

Es ist ja hübsch, wie hier in jedem neuen Thread mit diesen wichtigen Dingen argumentiert wird. Vor allem, da Design ja nun mal total eine Frage des persönlichen Geschmacksache ist. Auch sollte man den Wagen schon mal in Natura gesehen und auch dringessen haben, um das richtig beurteilen zu können, gerade auch was die Anmutung der verwendeten Matrialien betrifft. Ich finde diese Diskusionen momentan. doch etwas ermüdend. Und machen wir uns nichts vor, das Entscheidende ist immer noch: Wie fährt sich der neue Mercedes. Das ist für mich viel wichtiger als alle Design-Fragen zusammen. Man könnte auch sagen, es ist mir ziemlich egal, wie der Wagen aussieht ;)

Re: Pro und Kontra W204

 

Zitat:

Original geschrieben von bikendrifter

Mittelkonsole mit dem Billig Look a la Opel

Kritik kann man auch äußern, ohne gleich eine andere deutsche Marke schlecht zu machen. Opel spielt in einer preiswerteren Liga, billig ist das deswegen nicht automatisch.

Ich stimme Bikendrifter zu. Man muss nicht in dem Auto gesessen haben, um erkennen zu können, dass die Mittelkonsole im Opel-Look ist. Der Begriff "billig" ist eventuell etwas unangebracht. Das sehe ich auch so. Sie gefällt mir aber trotzdem nicht :D .

Zitat:

Original geschrieben von judyclt

Man muss nicht in dem Auto gesessen haben, um erkennen zu können, dass die Mittelkonsole im Opel-Look ist.

Wäre es den Anhängern der Opel-Theorie denn lieber, Mercedes hätte eine Wippe anstelle des Drehreglers verbaut und die übrigen Telematik-Bedientasten in einem Comand-Untermenü versteckt?

Ich finde, die Kirche sollte im Dorf bleiben. Aus der ergonomisch sicher richtigen Verwendung eines Drehreglers und dessen zentraler Anordnung im Armaturenbrett gleich einen Plagiatsvorwurf zu konstruieren, halte ich für ein bißchen gewagt.

Und selbst wenn man diesen Schluß ziehen mag, sollte man im Auge behalten, daß die entsprechenden Telematik-Bedieneinheiten bei Opel stets im Doppel-DIN-Format gehalten sind, während sie im W204 kleinformatiger (imho DIN-Schacht) sind.

Die Qualifizierung als "Opel-Look" basiert also primär auf einem höchst subjektiven Eindruck des Betrachters und fußt weniger auf einer tatsächlichen Übereinstimmung. Womöglich spielen hier latente Aversionen gegen bestimmte Wettbewerber und persönliche Enttäuschung über Mercedes so manchem Betrachter einen visuellen Streich? ;)

D.A.

Das kann ja alles sein,

aber früher (W202 etc) hat ein neuer Mercedes mich an "Mercedes" erinnert. Heute denke ich bei der neuen Mittelkonsole an Opel, beim Heck an Audi A4 und bei der Seite an BMW oder sowas in der Richtung. Über die Front des Avantgarde kann ich nur schockiert schweigen.

Wenn mein S203 (mit den "schönen" Audi-Rundinstrumenten) mal ersetzt werden soll, nehme ich halt einen gebrauchten W211 aus dem letzten Baujahr ;)

Aber bitte, wem's gefällt...

Moonwalk

Re: Pro und Kontra W204

 

Kontra:

1.)

Zitat:

Original geschrieben von bikendrifter

-Mittelkonsole mit dem Billig Look a la Opel

Bin noch nicht drinnengesessen, geschweigedenn damit gefahren, kann mir daher noch kein Urteil erlauben.

2.)

Zitat:

Original geschrieben von bikendrifter

-Keine seitlichen Rammschutzleisten mehr, da freuen sich die Lackierer ;)

Komisch, beim CLS, SL, SLK oder der S-Klasse hat sich niemand dran gestört? Sind C-Klassen besonders häufig Opfer von Parkremplern?

3.)

Zitat:

Original geschrieben von bikendrifter

-3-Speichen Lenkrad nur noch mit AMG-Sportpaket

Ist das nicht schon im Avantgarde-Paket mit dabei?

4.)

Zitat:

Original geschrieben von bikendrifter

-Die komische Klappe , unter der Radio bzw Navi verborgen sind und bei Gebrauch hochfährt, das können sogar die Japse besser. Fängt evtl. später mal an zu klappern bei der Fahrt.

Siehe Punkt 1

5.)

Zitat:

Original geschrieben von bikendrifter

-Avantgarde Kühlergrill

Zum Glück haben den nicht alle W204

6.)

Zitat:

Original geschrieben von bikendrifter

-Außenspiegel

Eine adäquate Reaktion seitens des Herstellers auf die häufige Kritik gegenüber den bisherigen Modellen wegen ihren viel zu kleinen Außenspiegel.

Mir sind bisher nur zwei wirkliche Kontras aufgefallen:

- Das Kombiinstrument wirkt etwas lieblos, insbesondere das rechte Instrument ist mit zwei Instrumenten (Tankanzeige, Kühlwassertemperatur) etwas "leer".

- Der Avantgarde-Kühlergrill geht gar nicht! Aber auch hier kann man mit Sicherheit einen Wechsel gegen den normalen Kühlergrill und den Haubenstern vornehmen. Sollte bei dem Neupreis des Wagens finanziell nicht sonderlich ins Gewicht fallen.

Zitat:

Original geschrieben von mir

Womöglich spielen hier latente Aversionen gegen bestimmte Wettbewerber und persönliche Enttäuschung über Mercedes so manchem Betrachter einen visuellen Streich?

Zitat:

Original geschrieben von moonwalk

...aber früher (W202 etc) hat ein neuer Mercedes mich an "Mercedes" erinnert. Heute denke ich bei der neuen Mittelkonsole an Opel, beim Heck an Audi A4 und bei der Seite an BMW oder sowas in der Richtung. Über die Front des Avantgarde kann ich nur schockiert schweigen.

Aber bitte, wem's gefällt...

q.e.d. :p

Schon mal darüber nachgedacht, warum als Premiumanbieter immer BMW, Audi und Mercedes genannt werden und nicht Opel? ;)

Themenstarteram 24. Januar 2007 um 10:35

wegen der Preisliste :p ;)

ist übrigens jetzt Online bei MB

Also ich weiß garnicht was ihr alle gegen den Avantgarde-Grill habt.

Ich finde den 1000mal besser wie so nen Stern vorne auf der Haube.

Dazu noch die drei breiten Lamellen.

Also ohne den Grill finde ich das Auto mal wieder "Opalike".

Nur der Grill macht es sportlich:)

Zitat:

Original geschrieben von Scythem4n

Also ohne den Grill finde ich das Auto mal wieder "Opalike".

Und genau so soll es sein, typisch Mercedes eben! :)

Zitat:

Original geschrieben von Advocat

q.e.d. :p

??? Ich habe doch nur zum Ausdruck gebracht, dass mir das "typische" Mercedes-Design aus früheren Tagen fehlt, und ich das Design jetzt eher als zusammengewürfelt, bzw. leichter verwechselbar empfinde. In wie weit wird dadurch "bewiesen", dass ich

Zitat:

Original geschrieben von Advocat

latente Aversionen gegen bestimmte Wettbewerber und persönliche Enttäuschung über Mercedes

habe?

 

Die von mir zitierten Wettbewerber sind mir (bis auf BMW :p) durchaus sympathisch und mit meinem Mercedes hatte ich bisher überwiegend viel Freude...

Ratlos

Moonwalk

Hallo,

da ich ihn ja nächste Woche fahren werde, kann ich mir dann nochmal von den Opa-Like Opel Design Auto ein besseres Bild machen.

Gerade eben habe ich in einem Signum gesessen und muß sagen, dass ich mittlerweile ganz schwer davon ausgehe, dass einige grundsätzlich Autos nur von Prospektfotos kennen.

Die Ähnlichkeitsvergleiche die hier teilweise vom Stapel gelassen werden sind fern ab von der Realität.

Was ist denn Design? Das Erscheinungsbild des Ganzen.

Und nur weil ein BMW ungefähr die gleichen Abmaße wie ein Audi oder ein W204 hat sind sie doch bei weitem nicht ähnlich.

Wenn ich z.B. ein Benz sehe, der eine AMG Imitat-Felge drauf hat, stellen sich bei mir die Nackenhaare auf. Und das ist nur ein anderer Schliff in den Kanten!!

Gruß

 

Einziges Manko:

Mit allem Schnick und Schnack was man so braucht um den Nachbarn zu schocken muß man ganz schön ins Portemonaie greifen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen